Ein Jahr des Loslassens - 2019 #MTtalk Roundup

loslassen

'Die schöne Reise von heute kann erst beginnen, wenn wir lernen, gestern loszulassen.'

- - Steve Maraboli , Amerikanischer Autor



Irgendwann im Juli sang ich das Weihnachtslied „ Lass es schneien 'Laut im Auto, alleine. Aber anstatt das Wort 'Schnee' zu singen, änderte ich es in 'gehen'.

'Lass es gehen, lass es gehen, lass es gehen ...'

Was ist das Netz eines Würfels

Es ist ein Lied, das ich seit vielen Jahren liebe, und irgendwie hatte das Singen meiner neuen Version nach einem aufregenden Ereignis eine beruhigende Wirkung.



Als ich sang, wurde mir klar, dass „Loslassen“ der beste Weg war, um auf dieses störende Ereignis zu reagieren, da ich keine Kontrolle über die Person oder die Situation hatte, die mich traurig gemacht hatte - ich konnte Kontrolliere nur, was in meinem Kopf vorging .

#MTtalks 2019

In vielerlei Hinsicht war das Loslassen ein übergeordnetes Thema unserer # MTTalk-Chats im Laufe des Jahres, unabhängig davon, ob es sich um ein beabsichtigtes Thema handelte oder nur im Gespräch auftauchte.

Hier sind einige meiner Lieblingsbeiträge zu diesem Thema, die das ganze Jahr über von Chat-Teilnehmern geteilt werden.

Festhalten



Im Mai haben wir diskutiert Festhalten und Loslassen . Wir wollten wissen, wie es sich anfühlt, weiterzumachen, wenn Sie wahrscheinlich loslassen sollten.

@ MurrayAshley sagte: „Es fühlt sich schrecklich an. Als würde man ständig den Kopf genau an der gleichen Stelle gegen die Wand stoßen. Füge hinzu, dass du ein Überdenker bist, und genau dort ist die Hölle. '

Lass es gehen, lass es gehen, lass es gehen ...

Nurheit

Ein weiteres wichtiges Thema, mit dem wir uns befasst haben, war „ Einsamkeit . ” Nilofer Merchant, der Autor von „The Power of Onlyness“, erklärt, dass Ihre Macht nicht durch Ihren Status bestimmt wird, sondern durch „Onlyness - diesen Ort auf der Welt, an dem nur Sie stehen, eine Funktion Ihrer unterschiedlichen Geschichte und Erfahrungen, Visionen und Hoffnungen . ”



Wir wollten wissen, was andere anders machen werden, wenn sie ihre eigene und die Einzigartigkeit anderer entdecken.

@ ZalkaB teilte dies mit: 'Ich habe es unterlassen, zu versuchen, jeden Teil eines Prozesses zu kontrollieren und nicht von anderen zu erwarten, was ich für akzeptabel halte. Und vor allem bin ich nicht jedermanns Sache - und das ist in Ordnung. '

Lass es gehen, lass es gehen, lass es gehen ...

Ausgrenzung

Im April nahm Dr. Eve Kedar an unserem Chat mit dem Titel „ Die hässliche Wahrheit über das Anderssein , ”Wo wir die schmerzhaften Auswirkungen dieses Verhaltens auf Einzelpersonen und Organisationen diskutierten.

Als Expertin zu diesem Thema stellte sie viele Fragen, darunter: 'Was können wir tun, um zu verhindern, dass wir uns selbst anders verhalten?'

@ Harrisonia sagte: 'Wir können aufhören, uns selbst' anders 'zu machen, indem wir zuerst anerkennen, dass die Normen der Gesellschaft nicht der EINZIGE Weg, die Art oder der Typ sind. Wir können das Einzigartige an uns selbst annehmen und aufhören, dem engstirnigen Fokus der breiteren Gesellschaft gerecht zu werden. '

Lass es gehen, lass es gehen, lass es gehen ...

Empathie

Empathie bei der Arbeit war in den letzten Jahren ein großes Diskussionsthema. In unserem Chat Wie man sich in mich hineinversetzt Wir wollten (unter anderem) wissen, wie Sie dazu beitragen können, eine Kultur der Empathie zu schaffen?

@blondepreneur bot diesen Rat an: „Überlegen Sie regelmäßig, wie und wo wir unser Einfühlungsvermögen verbessern können, und checken Sie regelmäßig bei uns ein. Sehen Sie, ob wir uns selbst und anderen zu hart gegenüberstehen. Es ist ein täglicher Prozess und eine tägliche Praxis. '

Werte erhalten

Haben Sie jemals einen Konflikt zwischen Ihren persönlichen Werten und Ihrer Offenheit gespürt? Während unseres April-Chats “ Werte bewahren vs. den Verstand schließen 'Wir wollten wissen, ob es jemals möglich ist, beides gleichzeitig zu tun.

@ MapDorcas gab diesen Rat: „Beobachten Sie die Auswirkungen von Werten auf andere Menschen. Fahren Sie mit Werten fort, die positive Reaktionen, Ergebnisse und gegenseitige Vorteile haben. Bleib offen für Herausforderungen und Veränderungen. “

Danke, Dorcas, dass du uns geholfen hast zu verstehen, woran wir uns festhalten sollten und warum.

Kommt im Jahr 2020

Ein großes Dankeschön an alle unsere Teilnehmer und Leser - es hat uns sehr viel bedeutet, dass Sie an diesen Gesprächen beteiligt waren, und wir schätzen jeden einzelnen Beitrag. Schöne Ferien euch allen.

wie viel prozentualer Anstieg

Unser nächster # MTTalk-Chat findet am 3. Januar 2020 statt, wenn wir über 'Platz nehmen' sprechen. Der Pre-Chat-Blog wird am 31. Dezember veröffentlicht. Tragen Sie die Daten in Ihren Kalender ein, wenn Sie können. Wir können es kaum erwarten, Ihre Gedanken und Ideen zu hören!

Ressourcen

In der Zwischenzeit finden Sie hier einige Ressourcen zu den Themen, die wir das ganze Jahr über besprochen haben:

Was sind Ihre Werte?

Dwecks feste und wachstumsorientierte Denkweise

Kognitive Umstrukturierung

Snyders Hoffnungstheorie

Diskriminierung vermeiden

wie man das Volumen eines Festkörpers berechnet

Verwalten der gegenseitigen Akzeptanz in Ihrem Team

Acht Möglichkeiten, um fertig zu werden, wenn Sie ein Team von einem sind

Optimale Nutzung von Mitarbeiterressourcengruppen

Vermeiden unbewusster Verzerrungen bei der Arbeit