Stress und Stressbewältigung

Beginnen mit: Tipps zur Stressbewältigung

Es ist allgemein anerkannt, dass eine kleine Menge Stress Ihnen helfen kann, effektiv zu funktionieren. Es verleiht allem, was Sie tun, ein Gefühl der Dringlichkeit und hilft, Motivation zu schaffen.

Wenn die meisten Menschen jedoch über Stress sprechen, meinen sie „zu viel Stress“.

Stress in diesen Begriffen ist im Allgemeinen eine Reaktion auf ein unangemessenes Druckniveau: Er kann beispielsweise dadurch ausgelöst werden, dass nicht genug zu tun ist und zu viel zu tun ist.



Stress löst verschiedene hormonelle Reaktionen im Körper aus, einschließlich Ihrer „Flucht / Kampf“ - oder Adrenalinreaktion. Dies ist in Ordnung, wenn Sie beispielsweise schnell vor einem Wolf davonlaufen müssen, aber es ist nicht so gut, wenn Sie ein ruhiges und effektives Treffen mit Ihrem Chef benötigen. Es wirkt sich auch darauf aus, wie Sie auf andere Menschen und damit auf Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen reagieren.

Es ist wichtig zu lernen, Ihre Stressauslöser zu erkennen und effektive Wege zu finden, um mit Ihrem Stress umzugehen, um zu vermeiden, dass er sich negativ auf Ihr Leben auswirkt oder Sie sogar unwohl macht.


Der Abschnitt „Stress und Stressmanagement“ unter „Fähigkeiten, die Sie benötigen“ ist in vier Hauptbereiche unterteilt, die Ihnen helfen, Stress und seine Beziehung zu Ihnen und anderen besser zu verstehen:

Welche Aussage zur Beschäftigung in der heutigen Welt ist am treffendsten?
01 - Einführung in Stress

Eine gute grundlegende Einführung in das Thema Stress finden Sie auf unserer Seite Was ist Stress?



Diese Seite erklärt, wie Stress entstehen kann und wie man seine Anzeichen und Symptome erkennt. Es werden auch einige Ereignisse vorgeschlagen, die sich als besonders stressig erweisen können, darunter der Tod eines engen Freundes oder Partners, Scheidung, Heirat und Verlust des Arbeitsplatzes.


02 - Kontrolle übernehmen:
Stress vermeiden und bewältigen

Eines der stressigsten Probleme ist das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren.

Es ist daher wichtig, die Kontrolle über Ihr Stresslevel zu übernehmen und ein aktives System einzurichten, um diese zu verwalten.

Unsere Seite Mit Stress umgehen bietet zehn Top-Tipps, wie Sie dies tun können.



Stress vermeiden bietet detailliertere Informationen über einige Möglichkeiten, wie Sie den Stress in Ihrem Leben vermeiden und reduzieren können. Es gibt Ihnen auch einige Ideen zu Ansätzen zur Entspannung und Selbsthilfetherapie.

Stress ist oft eng mit der Ernährung verbunden. Eine gute Ernährung kann Ihnen helfen, besser mit Stress umzugehen, und eine schlechte Ernährung kann häufig Probleme verschlimmern. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite unter Stress, Ernährung und Diät .

Schließlich können bestimmte Jahreszeiten und Ereignisse auch stressiger sein. Familientreffen zum Beispiel können manchmal durch eine gewisse Spannung gekennzeichnet sein. Weihnachten ist oft besonders anstrengend, dank einer Kombination aus Erwartungen, Müdigkeit und der Jahreszeit. Weitere Informationen dazu, wie Sie zu Weihnachten ruhig bleiben können, finden Sie auf unserer Seite unter Stress zu Weihnachten vermeiden .


03 - Stress und Mobbing am Arbeitsplatz



Während viele Lebensereignisse stressig sein können, besteht kein Zweifel daran, dass Stress am Arbeitsplatz für viele Menschen ein Elend ist. Stress bei der Arbeit kann nicht nur für den Betroffenen, sondern auch für andere durch Arbeitsbeziehungen und sogar für das Unternehmen selbst zu Problemen führen, wenn gestresste Mitarbeiter mit Kunden in Kontakt kommen. Mehr dazu auf unserer Seite unter Stress am Arbeitsplatz .

Stress am Arbeitsplatz kann auch entstehen Mobbing am Arbeitsplatz . Wie bei jeder anderen Form von Mobbing muss dies schnell und effektiv angegangen werden.

Eine Folge von übermäßigem Stress am Arbeitsplatz ist Burnout, ein unangenehmes Gefühl, mit dem Druck am Arbeitsplatz nicht umgehen zu können. Unsere Seite auf Burnout vermeiden legt Möglichkeiten fest, wie Sie Situationen verwalten können, um diesen Zustand zu vermeiden. Unsere Seite auf Work-Life-Balance schlägt Wege vor, um sicherzustellen, dass Ihr Leben zwischen Arbeit und Zuhause ausgeglichen ist, damit Sie übermäßigen Stress vermeiden.


04 - Entspannungstechniken



Unsere Seite auf Entspannungstechniken stellt einige Ideen zum Entspannen und einige Tipps zum Erlernen des Entspannens vor.

Weitere Informationen zu bestimmten Entspannungstechniken finden Sie auf unseren Seiten unter:

  • Achtsamkeit darüber, im Moment zu leben und ihn in vollen Zügen zu schätzen;
  • Aromatherapie die Wirkung von Geruch und Geruch auf den Geisteszustand;
  • Musiktherapie von der Wirkung des Klangs. Dies ist nicht zu verwechseln mit der Arbeit professioneller Musiktherapeuten, die Musik und Instrumente verwenden, um Menschen dabei zu helfen, Gefühle auszudrücken.
  • Selbsthypnose , eine einfache Technik, die es Ihnen ermöglicht, sich von Ihrem Stress zu lösen und sich entspannter zu fühlen; und
  • Lachen als Therapie , eine hervorragende Möglichkeit, sich zu entspannen.



Stress: Ein Wort der Warnung


Selbsthilfetechniken können bei der Bewältigung geringer Belastungen äußerst hilfreich sein, und viele Menschen finden sie ausreichend, um recht hohe Belastungen bewältigen zu können.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, wirklich mit Stress zu kämpfen haben, müssen Sie möglicherweise professionelle Hilfe von einem Arzt oder Berater in Anspruch nehmen.


Unbehandelter und nicht gemanagter Stress kann Ihre Gesundheit extrem schädigen.

Weiter:
Was belastet dich? Quiz
Stress am Arbeitsplatz