Selbstregulierung | Selbstverwaltung

Siehe auch: Selbstbewusstsein

Selbstregulierung oder Selbstverwaltung ist der zweite der drei Schlüsselbereiche persönlicher Fähigkeiten, aus denen sich zusammensetzt Emotionale Intelligenz .

Bei der Selbstregulierung geht es darum, wie Sie sich selbst und Ihre Emotionen, inneren Ressourcen und Fähigkeiten kontrollieren und verwalten. Dazu gehört auch Ihre Fähigkeit, Ihre Impulse zu verwalten.

Selbstregulierung beinhaltet auch das Element, Verantwortung für Ihr eigenes Handeln zu übernehmen und sicherzustellen, dass das, was Sie tun, Ihren persönlichen Werten entspricht.



Fünf Elemente bilden die Selbstregulierung


  1. Selbstkontrolle;
  2. Vertrauenswürdigkeit;
  3. Gewissenhaftigkeit;
  4. Anpassungsfähigkeit; und
  5. Innovation.

Selbstkontrolle

Selbstkontrolle bedeutet NICHT, Ihre Emotionen zu maskieren oder zu verbergen, sondern sie angemessen zu erkennen und zu kontrollieren.

Dies bedeutet, KEINE vorschnellen Entscheidungen zu treffen oder auf eine Situation zu überreagieren, sondern ruhig und rational zu bleiben. Dies führt dazu, dass wir ausgewogene Entscheidungen treffen können, die auf dem basieren, was wirklich wichtig ist und nicht nur darauf, wie wir uns zu dieser Zeit fühlen.



Menschen mit guter Selbstbeherrschung bleiben im Allgemeinen ruhig, auch wenn sie gestresst sind. Sie können unter Druck klar denken und trotzdem gute Entscheidungen treffen.

Selbstkontrolle manifestiert sich normalerweise als Abwesenheit von sichtbaren Emotionen.

Was bedeutet =/= in Mathe?
Siehe unsere Seite auf Selbstkontrolle für mehr.

Wir haben alle schlecht oder unangemessen auf Ereignisse oder Situationen in der Vergangenheit reagiert, und wir werden dies auch in Zukunft tun.



Reflexionspraxis Wenn wir über solche Situationen zurückdenken, können wir analysieren und verstehen, warum wir so gehandelt haben, wie wir es getan haben, und dies kann uns wiederum helfen, uns in Zukunft intelligenter zu verhalten.

Beim Nachdenken ist es nützlich, positiv über sich selbst zu denken. Denk nicht, 'Ich habe das völlig durcheinander gebracht, ich bin ein Versager.' 'Aber streben Sie etwas Positiveres an, wie' Ich kann diese Erfahrungen nutzen, um zu lernen und ein besserer Mensch zu werden '.

Siehe unsere Seite: Reflexionspraxis für mehr Informationen.

Vertrauenswürdigkeit und Gewissenhaftigkeit

Vertrauenswürdigkeit und Gewissenhaftigkeit können als zwei Seiten derselben Medaille betrachtet werden, da es bei beiden darum geht, sich gemäß Ihren persönlichen Werten und Ihrem Ethikkodex „gut“ zu verhalten.

Vertrauenswürdigkeit ist Ihre Fähigkeit, Ihre Integrität aufrechtzuerhalten, was bedeutet, sicherzustellen, dass das, was Sie tun, Ihren persönlichen Werten entspricht. Es kann hilfreich sein, unsere Seiten darüber zu lesen Lernen, Ihren moralischen Kompass zu benutzen für mehr darüber.

Menschen, die vertrauenswürdig sind, handeln ethisch.

was bedeutet jeder in mathe



Sie bauen Vertrauen durch ihre persönlichen Handlungen und die Art und Weise auf, wie ihre Handlungen mit ihren vertretenen Werten übereinstimmen. Sie sind auch bereit, sich unethischen Handlungen zu stellen und bei Bedarf Stellung zu beziehen, auch wenn diese Haltung unpopulär sein wird.

Religiöse Werte nicht wesentlich!


Obwohl viele Weltreligionen Vertrauenswürdigkeit zu einem Schlüsselwert gemacht haben, sind religiöse Ansichten nicht wesentlich für ethisches Handeln. Der Schlüssel besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihre Grundwerte kennen und verstehen und dass Ihre Handlungen mit diesen übereinstimmen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite unter Ethisch leben .


Gewissenhaftigkeit übernimmt die Verantwortung für Ihre persönliche Leistung und stellt sicher, dass diese Ihren Fähigkeiten und Werten entspricht.

was bedeutet vorzeichen in mathe

Daniel Goleman, Autor mehrerer Bücher über emotionale Intelligenz, sagt, dass gewissenhafte Menschen:

  • Erfüllen Sie ihre Verpflichtungen und halten Sie ihre Versprechen an andere;
  • Übernehmen Sie die Verantwortung dafür, realistische Ziele in ihrem Leben und Werk festzulegen und dann zu erreichen. und
  • Seien Sie vorsichtig mit ihrer Arbeit und organisieren Sie sich, um sicherzustellen, dass sie es erreichen können.

Sie finden unsere Seiten auf Sich persöhnliche Ziele setzen . Fähigkeiten organisieren und Zeiteinteilung nützlich.

Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie auf unserer Seite: Vertrauenswürdigkeit und Gewissenhaftigkeit .

Anpassungsfähigkeit

Anpassungsfähigkeit wurde von Daniel Goleman als flexibel definiert, um auf Veränderungen zu reagieren.



Veränderungen sind für viele von uns schwer zu bewältigen. Jeder, der engen Kontakt zu Kindern hatte, wird erkennen, dass Veränderungen für kleine Kinder beunruhigend und stressig sind und dass die Fähigkeit, damit umzugehen, eine sehr erlernte Fähigkeit ist. Ohne sorgfältige Kontrolle und Entwicklung unserer persönlichen Anpassungsfähigkeit und Elastizität Persönliche Veränderungen können bis ins Erwachsenenalter sehr stressig bleiben.

Wenn Sie jedoch verstehen, was passiert, und unsere Fähigkeit entwickeln, Veränderungen zu bewältigen, ist es möglich, Veränderungen eher als Abenteuer als als Problem zu begrüßen.

Anpassungsfähige Menschen, die Zeit damit verbracht haben, ihre persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln, um mit Veränderungen umzugehen und darauf zu reagieren, neigen dazu:

  • Sie müssen in der Lage sein, mehrere Anforderungen an Zeit und Energie zu bewältigen, effektiv Prioritäten zu setzen und bei Bedarf schnelle Änderungen zu akzeptieren.
    Sehen Sie unsere Zeiteinteilung Seite für mehr.
  • Passen Sie ihre Reaktionen und ihre Arbeitsweise an unterschiedliche Situationen an. und
  • Seien Sie flexibel in der Art und Weise, wie sie Ereignisse sehen, und sehen Sie mehrere Perspektiven.
Siehe unsere Seite auf Persönliche Veränderungen verwalten für mehr.

Innovation

Innovation ist offen für neue Ideen und Ansätze.

wie finde ich das volumen einer kreisformel

Daniel Goleman sagte, dass innovative Menschen:

  • Suchen Sie nach neuen Ideen aus einer Vielzahl von Quellen.
  • Sind bereit, neue Wege zur Lösung von Problemen in Betracht zu ziehen, auch wenn dies hier nicht immer der Fall ist.
  • Generieren Sie ihre eigenen neuen Ideen; und
  • Sind bereit, Dinge aus anderen Perspektiven zu sehen und Risiken in ihrem Denken einzugehen.
Siehe unsere Seite auf Innovationsfähigkeiten für mehr.

Persönliche Entwicklung


Die persönliche Entwicklung befasst sich mit unserem Wunsch, ein besserer Mensch zu werden, indem wir neue Fähigkeiten erlernen und vorhandene Fähigkeiten entwickeln. Es ist ein wesentlicher Bestandteil sowohl der Innovation als auch der Anpassungsfähigkeit, da es darum geht, proaktiv zu sein und innovativ zu sein und neue Fähigkeiten zu erlernen, weil wir dies wollen.

Siehe unsere Seiten Persönliche Entwicklung und Persönliche Ermächtigung für mehr Informationen.


Ein wesentlicher Bestandteil der emotionalen Intelligenz

Das Lernen, sich selbst, Ihre Emotionen und Ihre inneren Ressourcen zu regulieren und zu verwalten, ist ein wichtiger Schritt für eine gute emotionale Intelligenz.

Nur wer sich selbst versteht und wertschätzt und auf seine eigenen Ressourcen zurückgreifen kann, kann sich voll und ganz auf andere beziehen.

Weiter:
Wie selbstmotiviert bist du? Quiz
Vertrauen aufbauen