Revisionsfähigkeiten

Siehe auch: Revisionsfähigkeiten und Lernstile .

Seit einiger Zeit konzentrieren sich viele Qualifikationssysteme auf der ganzen Welt auf Kursarbeiten (Aufsätze, Aufgaben oder andere Hausaufgaben, die außerhalb des Klassenzimmers erledigt werden und für die Abschlussnote oder -note angerechnet werden), wobei eine kleinere Komponente jeder Qualifikation zugrunde liegt auf Prüfungen.

Zumindest in Großbritannien schwingt das Pendel jetzt jedoch in die entgegengesetzte Richtung zurück, wobei der Schwerpunkt stärker auf Untersuchungen liegt.

Die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um Prüfungen zu bestehen, unterscheiden sich erheblich von denen, die für ein kursbasiertes Studium erforderlich sind. Insbesondere sind Revisionsfähigkeiten von entscheidender Bedeutung. Der Erwerb dieser Fähigkeiten erfordert jedoch häufig Zeit und ein wenig Versuch und Irrtum. Dies kann dazu führen, dass Sie in einer oder mehreren Prüfungen schlechtere Noten erhalten, als Sie möchten.



Diese Seite enthält einige Ideen, wie Sie geeignete Revisionsfähigkeiten entwickeln können.

Was ist Revision?


Prüfen v.t. neu studieren, wieder anschauen; Revision die Handlung oder das Produkt der Überarbeitung.

Die Revision befasst sich also erneut mit etwas, das Sie zuvor studiert haben, normalerweise im Hinblick darauf, es zu lernen, um eine Prüfung zu bestehen.


Allgemeine Lernfähigkeiten

Unser Lernfähigkeiten Seiten enthalten vieles, was sowohl für die Überarbeitung als auch für das Studium im Allgemeinen nützlich ist, einschließlich der Bedeutung von sich für das Studium organisieren , Zeit zum Lernen finden , Zeiteinteilung , und Ablenkungen Vermeiden .


Überarbeiten: Überarbeitungstipps und -techniken

Es gibt einige wichtige Aspekte, die für die Überarbeitung spezifisch sind, darunter:

Sei ehrlich zu dir selbst

Der vielleicht wichtigste Aspekt für eine erfolgreiche Überarbeitung ist, ehrlich zu sich selbst zu sein. Dies ist möglicherweise das erste Mal, dass Sie sich hinsetzen und Ihr eigenes Studium organisieren mussten, ohne dass jemand überprüft, was Sie tun. Es ist wichtig zu betonen, dass es keinen Sinn macht, sich selbst zu sagen, dass Sie überarbeiten, wenn Sie es nicht sind.



Wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen und aus dem Fenster starren, ist dies der Fall nicht gelten als Revision, auch wenn Ihre Bücher vor Ihnen geöffnet sind. Technisch gesehen erstellt auch kein schöner farbcodierter Revisionsplan, obwohl dies Ihrer Revisionsplanung helfen kann.

Seien Sie ehrlich über das, was Sie tun. Wenn es eine nützliche und wichtige Vorbereitung ist, fahren Sie fort. Wenn Sie es tun, um den bösen Moment zu verschieben, in dem Sie tatsächlich eine Revision durchführen müssen, stoppen Sie es und fahren Sie mit Ihrer Revision fort. Jetzt.

Sie werden sich besser fühlen, wenn Sie mit der Überarbeitung begonnen haben. Ja wirklich. Nur eine halbe Stunde Arbeit zu erledigen, fühlt sich so viel besser an als die Sorge um die „schwarze Wolke“: „Ich habe meine Überarbeitung noch nicht begonnen und die Prüfungen sind nur noch x Tage entfernt“. Mach weiter. Machs `s einfach.

was ist eine to do liste

Hören Sie zu, aber lassen Sie sich nicht verwöhnen

An manchen Tagen können Sie zwei Stunden lang ohne Pause arbeiten. An anderen Tagen werden Sie Schwierigkeiten haben, 20 Minuten zu schaffen, ohne abgelenkt zu werden.

Manchmal geht es um das Thema, das Sie gerade tun. Manchmal geht es nur um Ihren Biorhythmus und / oder darum, wie viel Schlaf Sie in der Nacht zuvor hatten. Und manchmal, wenn Sie ehrlich sind, geht es darum, einfach nicht arbeiten zu wollen.



Finden Sie das Gleichgewicht zwischen sich selbst zu schlagen und sich selbst zu verwöhnen. Wenn 20 Minuten ein Kampf sind, belohnen Sie sich für eine halbe Stunde Arbeit mit einer 5-minütigen Pause, aber nicht mehr. Wenn Sie eine Stunde lang gut arbeiten können, belohnen Sie sich danach mit einer Pause von 10 Minuten. Wenn Sie länger auskommen, können die Pausen auch länger sein.

Ein Themenwechsel kann Sie auch länger am Laufen halten. Abwechslung ist schließlich die Würze des Lebens!

Egal wie lange Sie normalerweise gleichzeitig lernen, denken Sie daran, dass Sie für die Dauer der Prüfung still und still sitzen müssen. Wenn Ihre Prüfung zwei Stunden dauert, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens ein paar Revisionssitzungen damit verbracht haben, still zu sitzen und so lange zu arbeiten, damit Sie wissen, dass Sie dies tun können.


Haben Sie viele Optionen für Aktivitäten

Die Überarbeitung muss nicht nur darin bestehen, Ihre Lehrbücher oder Notizen zu lesen. Es gibt viele andere Aktivitäten, die Sie auch tun können.

Zum Beispiel:

  • Ihre Schule oder Hochschule hat möglicherweise Studien- oder Revisionskurse organisiert , die vielleicht einen Besuch wert sind, aber Sie können auch Ihre eigenen organisieren. Warum nicht eine Gruppe zusammenbringen, um einen Aspekt eines bestimmten Kurses zu besprechen, den Sie alle interessant und / oder schwierig finden? Wenn Sie sich im Studienurlaub befinden, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Lehrer einen kürzeren Stundenplan als üblich haben. Seien Sie daher möglicherweise bereit, eine zusätzliche Diskussionsgruppe zu bilden und Sie alle auf dem Laufenden zu halten.
  • Es sind fast immer frühere Papiere oder Musterpapiere verfügbar , entweder über Ihre Schule oder Ihr College oder online. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich auf das Lesen zu konzentrieren, können Sie sich durch ein oder zwei Übungsfragen arbeiten.
  • Es gibt auch viele Online-Ressourcen, wie z. B. Beispielantworten. Fragen Sie Ihre Schule oder Hochschule nach Ideen für geeignete Standorte oder schauen Sie sich deren Lernzentrum oder VLE an. Wenn es Ihnen langweilig ist, Ihre eigenen Antworten zu schreiben, kritisieren Sie eine Beispielantwort und sehen Sie, wie Sie sie hätten verbessern können. Fragen Sie Ihre Lehrer oder Professoren, ob sie mit Ihren Verbesserungen einverstanden sind und was Sie noch hätten tun können.

Machen Sie eine Pause

Wenn der heutige Tag nicht Ihr Tag für eine Überarbeitung ist und Sie sich wirklich mit nichts zufrieden geben können, machen Sie eine Pause. Aber sitzen Sie nicht nur herum und schauen Sie sich Facebook an oder lenken Sie Ihre Freunde von ihrer Überarbeitung ab, indem Sie ihnen Nachrichten senden.

Setzen Sie sich ein Zeitlimit, vielleicht eine Stunde, vielleicht zwei, und tun Sie etwas Konstruktives. Gehen Sie mit dem Hund im Park spazieren oder schwimmen Sie im örtlichen Pool. Frische Luft ist sehr gut für die Konzentration, und Bewegung hilft Ihrem Gehirn, sich zu entspannen. Oder kochen Sie: Machen Sie vielleicht Abendessen oder backen Sie einen Kuchen.



Wenn Sie fertig sind, machen Sie sich wieder an die Arbeit und versuchen Sie es erneut. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass die Pause und Ablenkung Ihnen gut getan haben und Sie klarer denken können.


Die Bedeutung von Bewegung

Sie können den ganzen Tag überarbeiten und fühlen sich erschöpft, können aber trotzdem nicht schlafen, wenn Sie den ganzen Tag nicht viel körperlich trainiert haben.

Versuchen Sie, geistige und körperliche Aktivität in Einklang zu bringen, auch wenn Ihre körperliche Aktivität am Ende des Tages nur ein Spaziergang um den Block ist. Wenn Sie in regelmäßigen Abständen echte Übungen machen können, einen Lauf, ein Schwimmen, eine Radtour oder einen anständigen Spaziergang, dann tun Sie dies. Sie werden sich besser fühlen und besser dafür arbeiten.

Siehe unsere Seite: Die Bedeutung von Bewegung für mehr.


Ausschalten…

Sie müssen eine Möglichkeit zum Ausschalten haben, bevor Sie am Ende des Tages versuchen zu schlafen. Hören Sie nicht mit der Überarbeitung auf und gehen Sie sofort ins Bett, sondern geben Sie sich dazwischen mindestens eine Stunde Zeit.



Untersuchungen legen nahe, dass es möglicherweise noch schlimmer ist, die Revision zu stoppen und direkt zum Internet oder Fernsehen zu wechseln, da es Hinweise darauf gibt, dass das Licht des Bildschirms den Neurotransmitter ausschaltet, der uns beim Schlafen hilft. Suchen Sie stattdessen etwas, das nicht auf dem Bildschirm basiert und Ihnen hilft, sich zu entspannen und dies für eine Weile zu tun. Sie werden besser schlafen und besser aufwachen können, um sich der Revision eines anderen Tages zu stellen.

Siehe unsere Seite Wie man schläft - Die Bedeutung des Schlafes für mehr Informationen.

Weiter:
Während der Prüfungszeit gesund bleiben
Tipps zur Vorbereitung auf die Top-Prüfung