Nachdenken über markierte Arbeit

Siehe auch: Umgang mit Kritik

Sie sollten eine akademische Aufgabe nicht als abgeschlossen betrachten, wenn Sie sie eingereicht haben. Damit Sie nach dem Studium die volle Zufriedenheit und Entwicklung erreichen, ist es wichtig, über Ihre markierte Arbeit nachzudenken.

Sie sollten sich Zeit nehmen, um die Marke und die Kommentare der Marke zu verstehen, und diese verwenden, um Ihre zukünftige Arbeit zu entwickeln.

wie viel Prozent von x ist x

Durch erneutes Lesen und Auseinandersetzen mit markierten Arbeiten wird sichergestellt, dass Sie das Fachgebiet besser verstehen. Dies wiederum hilft Ihnen auch bei Ihren zukünftigen Aufgaben und festigt Ihr Lernen.



Ein guter Marker hat sich voll und ganz mit Ihrer Aufgabe beschäftigt und Feedback gegeben. Damit Sie ihre Kommentare und Vorschläge verstehen, ist es wichtig, dass Sie sich erneut voll und ganz auf Ihre Arbeit einlassen.

Kommentare, die innerhalb des Werks geschrieben wurden, können nur verstanden werden, wenn man wieder in den Kontext des gesamten Stücks eintritt und sich mit dem Kreuzspiel zwischen dem Marker und dem geschriebenen Wort beschäftigt.


Arten von Rückmeldungen

Alle akademischen Einrichtungen und akademischen Mitarbeiter sind unterschiedlich und wenden unterschiedliche Techniken und Stile an, um Noten und Feedback für eingereichte Arbeiten zu vergeben. Es ist wichtig, dass Sie einige der Grundlagen Ihres Kurses verstehen.

Für viele Studenten ist das Wichtigste das Endergebnis, die verliehene Note. Die meisten Schüler sehen sich ihre Note automatisch an, bevor sie mit ihrer markierten Arbeit etwas anderes machen. Die Marke wird entweder enttäuschen oder inspirieren.



Viele Institutionen verwenden eine% -Zahl als Note, andere verwenden möglicherweise Bewertungssysteme wie A +, A, B, C usw. Der Schlüssel liegt darin, zu verstehen, wie das System in Ihrer Institution funktioniert. Finden Sie heraus, wie hoch die Mindestpunktzahl für jede von Ihnen eingereichte Aufgabe ist. Möglicherweise möchten Sie auch herausfinden, was die einzelnen Notenbänder bedeuten. Bevor Sie diese Informationen haben, ist es nicht möglich, Ihre Note zu verstehen. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Ihre Note von 70% schlecht ist, bis Sie feststellen, dass in Ihrer Institution 70% eine hervorragende Note darstellen.

Sie sollten jedoch über die Markierung hinausblicken und alle Rückmeldungen der Markierung sorgfältig prüfen. Solche Rückmeldungen werden wahrscheinlich in ein „Rückmeldungsblatt“ aufgenommen und / oder direkt auf Ihre Einreichung geschrieben. Standards und Stile variieren von Institution zu Institution, abteilungsübergreifend und für verschiedene Marker.


Sie sollten eine Art Feedback erhalten, das Folgendes umfassen kann:

Generelle Rückmeldung



„Feedback Sheets“ werden häufig verwendet, um ein umfassendes und strukturiertes Angebot zu erstellen Allgemeines Antwort auf Ihre Aufgabe. Der Marker kann beispielsweise anzeigen, ob es allgemeine Bereiche gibt, die verbessert werden müssen, und kann auch einen Hinweis darauf geben, ob Ihre Arbeit insgesamt gut strukturiert war oder nicht.

Andere Kommentare können sich darauf beziehen, wie Sie die Frage beantwortet haben und ob Sie auf die spezifischen Fähigkeiten geantwortet haben, die für die Frage erforderlich sind. Das heißt, haben Sie tatsächlich beschrieben, definiert, verglichen und gegenübergestellt oder analysiert usw., wenn die Frage Sie dazu veranlasst hat?

Ein solches Feedback kann sehr nützlich sein, da es deutlich zeigt, ob Sie die Frage umfassend beantwortet haben. Die Kommentare können Aspekte enthalten, die Sie möglicherweise weiter ausgebaut haben oder die in Ihrer Antwort fehlen. Wenn Sie ein Feedback-Blatt erhalten, lohnt es sich, es sorgfältig zu lesen, da der Marker einige Zeit damit verbracht hat, Ihnen eine umfassende Antwort auf Ihre Aufgabe als Gesamtstück zu geben.


Spezifischeres Feedback

Auch hier kann die Art des erhaltenen Feedbacks variieren. Dies kann Folgendes umfassen:

Haben Sie die Frage vollständig beantwortet?



Dies ist ein wichtiger Bereich, der sowohl bei der Planung Ihrer Arbeit als auch bei Erhalt Ihrer markierten Arbeit berücksichtigt werden muss. Viele Studierende haben ein gutes Verständnis für das Fachgebiet, sprechen die Frage jedoch nicht angemessen an. Zum Beispiel könnte eine Frage lauten: 'Definieren Sie eine bestimmte Theorie und diskutieren Sie sie in Bezug auf die Arbeit von'. Andere '.

Wenn Sie die Theorie anfangs nicht definiert haben, sondern direkt mit einer Diskussion begonnen haben, wird Ihre Arbeit nicht strukturiert sein und der Kontext wird nicht klar sein. Sie haben dem Marker nicht gezeigt, dass Sie die ursprüngliche Theorie genau beschreiben können. Die Markierung zeigt wahrscheinlich an, dass Sie die Frage nicht spezifisch oder vollständig beantwortet haben, und Ihre Markierung kann darunter leiden, da Sie keine klare Definition für Ihre Argumentation angegeben haben. Solche Probleme haben normalerweise mit einer schlechten Einsatzplanung zu tun.

Siehe unsere Seite: Planen Sie einen Aufsatz für einige Richtlinien.



Vernachlässigung, die Theorie in Bezug auf die Arbeit von vollständig zu erforschen Andere Wird normalerweise auch darauf hinweisen, dass in der Planungsphase ein Problem aufgetreten ist. Es wird auch deutlich angezeigt, dass Sie das Thema nicht vollständig genug gelesen oder auf relevante weitere Forschungsergebnisse verwiesen haben. Der Marker gibt häufig an, wo eine weitere Diskussion über geeignete Forschung oder Theorie erwartet worden wäre.

Andere Wörter oder Ausdrücke aus der Frage, die möglicherweise nicht angesprochen wurden, können Folgendes umfassen: „bewerten“; 'analysieren'; „Kritisch bewerten“; 'vergleichen und gegenüberstellen'; Es lohnt sich, solche Aspekte bei der Planung einer Antwort klar zu berücksichtigen.


Hat der Marker Ihre Punkte kommentiert und erweitert?

Wenn ein Marker mit Ihrer Arbeit beschäftigt ist, kann er Kommentare hinzufügen, die mit Ihren Punkten übereinstimmen und angeben, wo das Argument hätte erweitert werden können.

Letzteres bedeutet nicht unbedingt, dass Sie diesen Aspekt weiter untersucht haben sollten, obwohl dies der Fall sein kann, aber es kann auch nur ein Hinweis darauf sein, wo Sie ein Gebiet für Interesse oder allgemeine Entwicklung weiter erforschen möchten. Es lohnt sich, sich erneut mit Ihrer Arbeit zu beschäftigen, da solche Kommentare nur dann Resonanz finden, wenn Sie sich ihres Kontextes tatsächlich bewusst sind. Es lohnt sich also, festzustellen, warum Sie in Ihrer Arbeit einen „guten“ Kommentar erhalten haben, ebenso wie negative Kommentare.


Gibt es Bereiche, die weiterentwickelt werden müssen, oder Punkte, die Sie hätten einbeziehen sollen?

Eine Markierung sollte deutlich auf einen Fehler in diesem Bereich hinweisen, und Sie sollten darauf achten, solche Kommentare zu notieren.

Wenn Sie bestimmte Punkte vernachlässigt oder Ihre Argumentation nicht vollständig entwickelt haben, bedeutet dies, dass Sie sich nicht vollständig auf Ihre Aufgabe vorbereitet oder den Themenbereich nicht ausreichend gelesen haben. Ein solcher Mangel könnte sowohl bei der Recherche als auch bei der Planung Ihrer Arbeit liegen.

So finden Sie den Prozentsatz des Unterschieds

Es ist nicht immer möglich, jeden Punkt einzubeziehen, und wenn Sie neu in einem Thema sind, kann es sehr schwierig sein zu wissen, was wesentlich ist und was nicht. Dies wird klarer, wenn Sie Ihre markierte Arbeit erhalten haben, da die Markierung anzeigt, ob Sie ein entscheidendes Element vernachlässigt haben.

Die Schüler können auch feststellen, dass sie aufgrund der Wortbegrenzung relevante Bereiche herausgeschnitten haben, und dies kann wiederum ein schwieriger Bereich sein, in dem Sie im Verlauf Ihres Studiums kompetenter werden. Eine zu enge Einbindung in Ihre Arbeit kann auch dazu führen, dass wesentliche Aspekte nicht geklärt wurden. Daher ist es immer nützlich, vor dem Einreichen eine Pause von Ihrer Arbeit einzulegen - nach einer letzten und endgültigen Bearbeitung.


Gibt es Kommentare, die darauf hinweisen, dass Ihre Bedeutung unklar ist?

Wenn der Marker angezeigt hat, dass sie Ihrer Bedeutung nicht folgen oder sie nicht verstehen, lohnt es sich herauszufinden, warum. Was hast du gesagt, das schwer zu verstehen ist?

Manchmal, wenn Schüler Gedanken ausdrücken, weil sie so an das gewöhnt sind, was sie zu sagen glauben, sind sie sich nicht bewusst, dass es tatsächlich wenig Sinn macht, wenn sie von jemand anderem gelesen werden. Ein Marker zeigt manchmal mit einem Fragezeichen an, dass er nicht verstanden hat, oder schreibt den Satz oder die Phrase so um, wie sie denken, dass er gelesen werden sollte.

Wenn Sie feststellen, dass Sie häufig Feedback erhalten, dass der Marker unklar ist, was Sie meinen, benötigen Sie möglicherweise weitere Hilfe bei Ihrer schriftlichen Arbeit. Sehen Sie sich unsere Schreibseiten an und lassen Sie jemanden Ihre Arbeit Korrektur lesen, bevor Sie sie einreichen.


Gibt es Kommentare zur Struktur oder zum logischen Fortschritt Ihrer Arbeit?

Dies kann ein schwierig zu behandelnder Bereich sein - Sie arbeiten vor der Einreichung so eng mit Ihrer Aufgabe zusammen, dass Sie manchmal nicht in der Lage sind, deren Gesamtfortschritt zu sehen. Infolgedessen kann die Klarheit und Struktur der Arbeit zusammenbrechen.

Für das allgemeine Verständnis Ihrer Arbeit ist es jedoch sehr wichtig sicherzustellen, dass das Argument und die Struktur im Allgemeinen leicht zu befolgen sind. Ein Marker kann anzeigen, ob sie Probleme hatten, Ihre Punkte oder den allgemeinen Verlauf eines Aufsatzes zu verstehen. Dies ist ein weiterer Bereich, der sich sowohl auf die Planung als auch auf die Bearbeitung Ihrer Arbeit bezieht. Ein zukünftiges Korrekturlesen der Arbeit vor der Einreichung kann hilfreich sein.

Wenn Ihre Arbeit gut strukturiert ist, weist dies normalerweise auf die Sorgfalt in der Planungsphase hin.


Gibt es Kommentare zum Format oder zur Präsentation?

Einige Schüler stellen fest, dass sie so lange an einer Aufgabe gearbeitet haben, dass sie der Meinung sind, dass es Zeit ist, sie einfach abzusenden, da sie keine Geduld mehr damit haben können. Das ist oft ein Fehler.

Die endgültige Bearbeitung einer Arbeit kann den Unterschied ausmachen und wird normalerweise am besten nach einer Pause von Ihrer Arbeit durchgeführt. Eine schlechte Präsentation bedeutet einen Mangel an Sorgfalt, Interesse und Respekt. Sie sollten daher vermeiden, schlecht präsentierte Arbeiten einzureichen. Eine schlechte Präsentation kann auch das Lesen Ihrer Arbeit erschweren und das Einrasten des Markers kann behindert werden.

Ihre Institution verfügt wahrscheinlich über Richtlinien für die Präsentation von Aufgaben. Diese können bestimmte Zeilenabstände, die Verwendung bestimmter Schriftarten, die Seitennummerierung, das Format eines Titels oder einer Titelseite usw. umfassen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was von einem Präsentationspunkt aus von Ihnen erwartet wird -view, bevor Sie zukünftige Arbeiten einreichen.

Wie kann man ein aktiver Zuhörer sein?

Siehe unsere Seite: Abschlussarbeiten für die Zuweisung für einige Ideen zur Präsentation Ihrer Arbeit.

Wenn das Format nicht für die jeweilige Frage geeignet ist, wird dies in der Marke angezeigt. Wenn Sie beispielsweise gebeten worden wären, einen Aufsatz zu schreiben, und Ihre Arbeit Überschriften wie einen Bericht enthielt, hätten Sie die Frage nicht angemessen beantwortet.


Gibt es Kommentare zur Referenzierung?

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie recherchieren und sich auf die Arbeit und Ideen anderer beziehen und Ihre Lektüre angemessen referenzieren.

Weitere Hilfe finden Sie hier auf unserer Seite: Akademische Referenzierung .

Die richtige Referenzierung Ihrer Arbeit ist im akademischen Bereich von entscheidender Bedeutung. Dieser Bereich bezieht sich sowohl auf die anfängliche Planung (z. B. Sicherstellen, dass Sie geeignete Angebote finden und korrekt referenzieren) als auch auf die Bearbeitung Ihrer Arbeit. Lernen Sie aus allen Kommentaren, die der Marker in Bezug auf Ihre Referenzierung macht, und stellen Sie sicher, dass Sie Plagiate vermeiden.


Wie viele Bearbeitungskorrekturen gibt es?

Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Markierungen „wählerisch“ oder pedantisch sind, wenn sie darauf hinweisen, dass Ihre Arbeit Rechtschreib- oder Interpunktionsfehler enthält.

Falsch geschriebene Wörter oder ein Komma an der falschen Stelle können die Bedeutung eines Satzes ändern und daher die Beschäftigung mit Ihrer Arbeit erschweren. In besonders schlimmen Fällen können solche Fehler die Arbeit unverständlich machen. Schlechte Rechtschreibung und Grammatik lassen Ihre Arbeit schlampig aussehen und verringern die Glaubwürdigkeit.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem gelegentlichen Tippfehler und großen Problemen mit der grundlegenden Rechtschreibung und Grammatik. Auch dies kann vermieden werden, indem Sie Ihre Arbeit vor dem Einreichen gründlich durchlesen oder von einer anderen Person Korrektur lesen lassen.

Englisch kann eine schwierige Sprache sein, und es ist zu beachten, dass einige Wörter gleich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben und möglicherweise nicht von der Rechtschreibprüfung auf Ihrem Computer erfasst werden. Zum Beispiel Art und Weise oder Herrenhaus oder Entwurf und Entwurf. Obwohl der Computer dabei helfen kann, viele Fehler zu erkennen, sollte er nicht als Ersatz für das Korrekturlesen angesehen werden.

Siehe unsere Seiten: Rechtschreibung , Grammatik , Interpunktion und Häufige Fehler beim Schreiben für mehr Informationen.

Weiter:
Fähigkeiten zur Beschäftigungsfähigkeit von Absolventen
Schreiben Sie Ihre Dissertation oder Diplomarbeit