Interpunktion - Zeichen und Symbole

Siehe auch: Wann werden Großbuchstaben verwendet?

Interpunktion ist das System von Zeichen oder Symbolen, die einem Leser gegeben werden, um zu zeigen, wie ein Satz aufgebaut ist und wie er gelesen werden sollte.

Studiennotizen bieten eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte Ihres Lesestoffs.

Sätze sind die Bausteine ​​für die Erstellung schriftlicher Konten. Sie sind vollständige Aussagen. Die Interpunktion zeigt, wie der Satz gelesen werden soll, und macht die Bedeutung klar.

Jeder Satz sollte am Anfang mindestens einen Großbuchstaben und am Ende einen Punkt, ein Ausrufezeichen oder ein Fragezeichen enthalten. Dieses Grundsystem zeigt an, dass der Satz vollständig ist.



Die grundlegenden Zeichen der Interpunktion


  • das Komma ,
  • der Punkt .
  • das Ausrufezeichen !
  • das Fragezeichen ?
  • das Semikolon ;;
  • der Doppelpunkt ::
  • der Apostroph '
  • Anführungszeichen ''
  • der Bindestrich - -
  • Klammern () oder []
  • der Schrägstrich /.

Das Komma (,)

Das Komma ist in einem Satz nützlich, wenn der Autor Folgendes wünscht:

  • Machen Sie eine Pause, bevor Sie fortfahren
  • Fügen Sie eine Phrase hinzu, die kein neues Thema enthält
  • separate Elemente in einer Liste
  • benutze mehr als ein Adjektiv (ein beschreibendes Wort, wie schön)



Zum Beispiel, Im folgenden Satz gibt uns die Phrase oder Klausel zwischen den Kommas mehr Informationen über die Handlungen des Jungen, der Gegenstand des Satzes ist:

Der Junge, der wusste, dass seine Mutter gleich ankommen würde, rannte schnell zur sich öffnenden Tür.

Beachten Sie, dass der Satz immer noch sinnvoll wäre, wenn der Satz oder die Klausel entfernt würde, obwohl es zu einem Informationsverlust kommen würde. Alternativ könnten zwei Sätze verwendet werden:



Der Junge rannte schnell zur sich öffnenden Tür. Er wusste, dass seine Mutter gleich ankommen würde.

Kommas werden auch verwendet, um Elemente in einer Liste zu trennen.

Zum Beispiel:

Der Einkaufswagen war hoch beladen mit Flaschen Bier, Obst, Gemüse, Toilettenpapier, Müsli und Milchkartons.



Beachten Sie, dass in einer Liste die letzten beiden Elemente durch das Wort 'und' und nicht durch ein Komma verbunden sind.

Kommas werden verwendet, um Adjektive zu trennen.

Zum Beispiel:

Der Junge war zu Beginn seiner Sommerferien glücklich, eifrig und voller Vorfreude.



Da Kommas eine Pause darstellen, empfiehlt es sich, das Schreiben laut vorzulesen und zu hören, wo Sie beim Lesen natürliche Pausen einlegen. Meistens geben Sie durch eine natürliche Pause an, wo ein Komma stehen soll. Es sollten jedoch auch die „Regeln“ befolgt werden, nach denen ein Komma gesetzt werden muss.

Zum Beispiel:

Es wurde jedoch vermutet, dass einige Bienen Baumpollen bevorzugen.


Punkt (.)

Ein Punkt sollte immer verwendet werden, um einen Satz zu beenden. Der Punkt zeigt an, dass ein Punkt gemacht wurde und dass Sie mit weiteren Erklärungen oder einem verwandten Punkt fortfahren möchten.

Weniger häufig kann eine Reihe von drei Punkt (eine Ellipse) verwendet werden, um anzuzeigen, wo ein Abschnitt eines Zitats weggelassen wurde, wenn er für den Text nicht relevant ist, zum Beispiel:

'Der Junge war glücklich ... zu Beginn seiner Sommerferien.'

Ein einzelner Punkt kann auch verwendet werden, um die Abkürzung häufig verwendeter Wörter wie in den folgenden Beispielen anzuzeigen:

  • Telefonnummer = Tel. Nein.
  • September = Sept.
  • Seiten = pp.

Ausrufezeichen (!)

Ein Ausrufezeichen zeigt ein starkes Gefühl innerhalb eines Satzes an, wie z. B. Angst, Wut oder Liebe. Es wird auch verwendet, um das Gefühl innerhalb des geschriebenen gesprochenen Wortes zu betonen.

Zum Beispiel:

'Hilfe! Ich liebe dich!'

Auf diese Weise kann es auch verwendet werden, um eine scharfe Anweisung anzuzeigen

  • 'Halt! Polizei!'

oder um Humor anzuzeigen

  • 'Er hat! Er hat! Er hat!'

Das Ausrufezeichen am Ende eines Satzes bedeutet, dass Sie keinen Punkt benötigen.

Ausrufezeichen sind eine schlechte Möglichkeit, um hervorzuheben, was Ihrer Meinung nach wichtige Punkte in Ihren schriftlichen Aufgaben sind. Die Wichtigkeit des Punktes wird sich ohne eine Folge von !!! im Text. Ein Ausrufezeichen sollte nur verwendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist oder wenn es einem direkten Zitat entnommen ist.

Das Ausrufezeichen sollte beim formalen und semi-formalen Schreiben sparsam verwendet werden.


Fragezeichen (?)

Das Fragezeichen zeigt lediglich an, dass ein Satz eine Frage stellt. Es kommt immer am Ende eines Satzes:

Zum Beispiel:

Sind wir am Ende?

Beachten Sie, dass das Fragezeichen auch als Punkt dient.


Semikolon (;)

Das Semikolon ist vielleicht das schwierigste Zeichen für eine genaue Interpunktion. Vermeiden Sie im Zweifelsfall die Verwendung und konvertieren Sie das hinzugefügte Material in einen neuen Satz.

In der Regel wird das Semikolon folgendermaßen verwendet:

Beim Verbinden zweier zusammenhängender Sätze.

Zum Beispiel:

Wir machten uns im Morgengrauen auf den Weg; Das Wetter sah vielversprechend aus.

was bedeutet nicht in mathe

oder

Durchsetzungsfähiges Verhalten betrifft die Fähigkeit, Gefühle, Wünsche und Wünsche angemessen auszudrücken. passives Verhalten bedeutet, den Wünschen anderer nachzukommen.

Das Semikolon kann auch zum Zusammenstellen detaillierter Listen verwendet werden.

Zum Beispiel:

An der Konferenz nahmen Delegierte aus Paris, Frankreich, teil. Paris, Texas; London, Vereinigtes Königreich; Stockholm, Schweden; Colombo, Sri Lanka; und Mumbai, Indien.


Doppelpunkt (:)

Der Doppelpunkt innerhalb eines Satzes macht eine sehr spitze Pause zwischen zwei Phrasen. Es gibt zwei Hauptverwendungen des Doppelpunkts:

Es wird am häufigsten bei der Auflistung verwendet .

Zum Beispiel:

Sie stellte die folgenden Gegenstände in den Wagen: Bier, Obst, Gemüse, Toilettenpapier, Müsli und Milchkartons.

Oder es kann innerhalb einer Überschrift oder eines beschreibenden Titels verwendet werden.

Zum Beispiel:

Personalmanagement: Richtlinien für Telefonberater


Apostroph (’)

Der Apostroph, manchmal auch Anführungszeichen genannt, hat zwei Hauptverwendungen.

Der Apostroph zeigt Besitz oder Besitz an.

Zum Beispiel:

Der Hut des Mädchens war grün, (Mädchen ist im Singular).

Dies zeigt dem Leser, dass der Hut dem Mädchen gehört.

Die Hüte der Mädchen waren grün, (Mädchen sind in diesem Fall Plural, d. h. mehr als ein Mädchen, mehr als ein Hut).

Dies zeigt an, dass die Hüte den Mädchen gehören.

Was bedeutet Durchschnitt in Mathe?

Eine andere Verwendung des Apostrophs besteht darin, anzugeben, wo ein Buchstabe weggelassen wird:

Zum Beispiel:

Wir werden diesen Kurs machen. (Wir werden diesen Kurs machen.)

Ist das nicht ein gutes Beispiel für Interpunktion? (Ist das nicht ein gutes Beispiel für Interpunktion?)

Es ist jetzt 7 Uhr. (Die Zeit ist jetzt 7 Uhr)

Beachten Sie, dass ein häufiger Fehler darin besteht, zu verwirren es ist mit es ist .

Es ist zeigt dem Leser an, dass ein Buchstabe weggelassen wurde.

Zum Beispiel:

Es ist ein wundervoller Tag ist eine abgekürzte Art zu sagen: Es ist ein wundervoller Tag.

Beachten Sie, dass in den meisten formalen Schriften die Verwendung von abgekürzten Wörtern unangemessen ist.

Siehe auch: Häufige Fehler beim Schreiben Weitere Informationen zur korrekten Verwendung von Apostrophen.


Anführungszeichen oder Sprachmarken („….“)

Anführungszeichen oder Sprachmarken werden verwendet, um:

  1. Sprache markieren
  2. Wenn Sie die Rede eines anderen zitieren

Zum Beispiel:

Mein Opa sagte: 'Teilen Sie Ihre Pralinen mit Ihren Freunden.'

'George, tu das nicht!'

'Wirst du bitte deine Bücher rausholen?' sagte Frau Jones, die Lehrerin, 'Und beruhige dich!'

Es ist erwähnenswert, dass für die Rückmeldung eines Ereignisses keine Sprach- oder Anführungszeichen erforderlich sind.

Sprechen beinhaltet welche der folgenden Elemente

Zum Beispiel:

Frau Jones forderte die Schüler auf, ihre Bücher herauszunehmen und sich zu beruhigen.


Bindestrich (-)

Der Bindestrich wird verwendet, um Wörter miteinander zu verknüpfen.

Zum Beispiel:

  • Unterteil
  • Menschen des 18. Jahrhunderts
  • Wochenende
  • Post zweiter Klasse
  • geschlechtsneutral
  • nonverbal

Der Bindestrich wird auch verwendet, wenn ein Wort zwischen zwei Zeilen aufgeteilt wird. Der Bindestrich sollte zwischen den Silben am Ende der oberen Zeile stehen und dem Leser anzeigen, dass das Wort in der nächsten Zeile vervollständigt wird.

Computeranwendungen wie Textverarbeitungsprogramme können so eingestellt werden, dass Wörter automatisch für Sie getrennt werden. Es ist jedoch üblicher, zusätzliche Abstände zu verwenden, um eine Silbentrennung zu vermeiden.


Klammern ()

Klammern kommen immer paarweise () und werden verwendet, um eine Seite oder einen Punkt zu machen, der nicht Teil des Hauptflusses eines Satzes ist. Wenn Sie die Wörter in Klammern entfernen, sollte der Satz dennoch sinnvoll sein.

Zum Beispiel:

'Die Strategie (oder Strategien), die zur Erreichung der Ziele ausgewählt wurden, müssen möglicherweise geändert werden, wenn die Intervention fortgesetzt wird.'

Ein weiteres Beispiel lautet wie folgt:

„Wir können Klasse als eine große Gruppe von Menschen definieren, die gemeinsame wirtschaftliche Ressourcen teilen und die Art des Lebensstils, den sie führen können, stark beeinflussen. Das Eigentum an Reichtum ist zusammen mit der Besetzung die Hauptgrundlage für Klassenunterschiede. Die Hauptklassen, die in westlichen Gesellschaften existieren, sind eine Oberschicht (die Reichen, Arbeitgeber und Industriellen sowie leitende Angestellte - diejenigen, die produktive Ressourcen besitzen oder direkt kontrollieren); eine Mittelschicht (zu der die meisten Angestellten und Fachkräfte gehören); und eine Arbeiterklasse (die in Arbeiter- oder Handarbeitsberufen arbeitet). “ (Giddens, 1997, S. 243)

Eckige Klammern […]

Ein anderer Satz eckiger Klammern [] kann verwendet werden:

  • lange Zitate abkürzen
  • um die Zeitform eines Zitats so zu korrigieren, dass sie der Zeitform Ihres eigenen Satzes entspricht
  • um Ihre eigenen Wörter zu Abschnitten eines abgekürzten Zitats hinzuzufügen.

Um lange Zitate in einem Aufsatz oder Bericht abzukürzen

„Wir können Klasse als eine große Gruppe von Menschen definieren, die gemeinsame wirtschaftliche Ressourcen teilen und die Art des Lebensstils, den sie führen können, stark beeinflussen. Das Eigentum an Reichtum ist zusammen mit der Besetzung die Hauptgrundlage für Klassenunterschiede. Die Hauptklassen, die in westlichen Gesellschaften existieren, sind eine Oberschicht […]; eine Mittelklasse […] und eine Arbeiterklasse […]. “
(Giddens, 1997, S. 243)

Ein Zitat an Ihren eigenen Satz anpassen

Wenn Sie beispielsweise über die Klassenstruktur schreiben, können Sie Folgendes verwenden:

Nach Giddens (1997, S. 243) ist „die Eigentümerschaft des Reichtums zusammen mit der Besatzung die Hauptgrundlage für Klassenunterschiede“.

Beachten Sie, dass bei Verwendung von eckigen Klammern nur der gelegentliche Buchstabe wie im obigen Beispiel oder das gelegentliche Wort (z. B. beim Ändern der Satzform) auf diese Weise in eckige Klammern gesetzt wird.


Schrägstrich (/)

Viele Leute verwenden den Schrägstrich anstelle von oder , und usw., aber dies ist für den Leser nicht immer hilfreich. Es gibt jedoch eine moderne Konvention im geschlechtsneutralen Schreiben, um „er / sie“ zu verwenden.


Großbuchstaben

Die korrekte Verwendung von Großbuchstaben ist auch beim Schreiben wichtig.

Siehe unsere Seite: Wann werden Großbuchstaben verwendet? für Informationen und Beispiele.


Weiter:
Grammatik
Rechtschreibung