Die zutiefst positive Zukunft der Führung

iStockphoto / zennie

Als jemand, der immer von den neuesten Ideen in den Bereichen Management, Führung und persönliche Entwicklung fasziniert ist, verfolge ich seit einigen Jahren Entwicklungen in einem sich überschneidenden Bereich - der Positiven Psychologie. Es ist eine Disziplin, die nicht nur dazu beiträgt, dass Menschen in ihrem Leben und am Arbeitsplatz gedeihen, sondern auch untersucht, wie Einzelpersonen und Organisationen hervorragende Arbeit leisten, damit andere daraus lernen und selbst hervorragende Leistungen erbringen können.



Dies ist ein zentraler Bestandteil einer effektiven Führung, und deshalb habe ich kürzlich mit großer Vorfreude an der Vierter Weltkongress für Positive Psychologie in Florida.

Die Konferenz wurde mit einer inspirierenden Sitzung über positive Psychologie im Executive Coaching eröffnet, die von geleitet wird Jeffrey Auerbach . Ausgehend von den Punkten, dass sehr viele leitende Angestellte ernsthaft „erschöpft“ (müde) und vom Ausbrennen bedroht sind und dass es für Unternehmen extrem teuer ist, sie zu ersetzen, untersuchte Auerbach eine Reihe von Möglichkeiten, wie sie für die Verwaltung ihrer Führungskräfte geschult werden können Energie und Leistung von ihrer besten Seite.



So verstehen Sie Prozentsätze auf einfache Weise

Teilweise ging es darum, sich auf das Wohlbefinden zu konzentrieren - er zitierte Untersuchungen von Gallup, aus denen hervorgeht, dass 66 Prozent der Führungskräfte in mindestens einer von fünf Arten des Wohlbefindens blühten, in allen fünf jedoch nur 7 Prozent. Anschließend hob er unter anderem den Wert der Führung von Dankbarkeitsjournalen hervor (dreimal pro Woche ist die ideale Anzahl). die Wichtigkeit für die Zufriedenheit, „Signaturstärken“ auf neue Weise zu nutzen; und die Nützlichkeit der Achtsamkeitsmeditation als Mittel zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens.



Das Thema Energiemanagement wurde von Tom Rath aufgegriffen ( @ TomCRath ) - Autor von ' Sind Sie voll aufgeladen? “Und einer der von Auerbach zitierten Forscher. Rath konzentrierte sich nicht nur auf die Wichtigkeit, Menschen zu helfen, Sinn zu finden und starke Freundschaften bei der Arbeit aufzubauen (Menschen mit einem besten Freund bei der Arbeit sind siebenmal häufiger verlobt als diejenigen, die dies nicht tun), sondern argumentierte auch, dass normalerweise nur elf Prozent von uns haben viel Energie.

Kleine Entscheidungen, die wir treffen, können große Auswirkungen haben: Eine gute Nachtruhe, Urlaub, Bewegung, gesunde Ernährung, gute Entscheidungen im Leben usw. können eine Aufwärtsspirale der Energie erzeugen. (Anscheinend ist es ein Mythos, dass Menschen von begrenztem Schlaf leben können - Leistungsträger schlafen bis zu 8,5 Stunden pro Nacht, und vier Stunden Schlaf zu verlieren ist das Äquivalent zum „Trinken eines Sixpacks“ in Bezug auf die Auswirkungen auf die Entscheidungsfindung und Performance.)

Ich habe die Arbeit von Martin Seligman bewundert ( @ MartinEPSeligma ) für eine lange Zeit (jeder muss über seine wissen PERMA-Modell ). Es war eine wahre Freude, ihn über die jüngsten Forschungen zu Gehirnkreisläufen sprechen zu hören, die besagen, dass die Standardreaktion von Säugetieren (die Menschen implizieren) auf traumatische Ereignisse darin besteht, passiv zu werden, aber dem entgegengewirkt wird, wenn sie glauben, eine gewisse Kontrolle zu haben, und Erwarten Sie in Zukunft die Kontrolle.

Was ist formelles und informelles Schreiben?



Dies stellt die Idee der „erlernten Hilflosigkeit“ auf den Kopf und impliziert, dass der beste Weg, Menschen wiederzubeleben, nicht darin besteht, sich mit negativen Erfahrungen zu befassen, sondern ihnen zu helfen, wieder ein Gefühl der Kontrolle und Beherrschung über das zu erlangen, was um sie herum vor sich geht . Dies hat große Auswirkungen auf eine ganze Reihe traditioneller Ansätze für Coaching und Beratung.

Ein weiteres Highlight war ein Vortrag von Dr. Joyce Schaffer über 'Neuroplastizität'. Wir sind alle mit der Idee aufgewachsen, dass unsere Gehirnzellen während unseres Lebens stetig absterben - dies ist anscheinend völlig falsch, solange wir regelmäßige Aerobic-Übungen in unsere Zeitpläne einbauen (unser Gehirn wird verkümmern, wenn wir dies nicht tun Übung). Darüber hinaus können wir im Alter großartige Dinge für unser Gedächtnis tun, indem wir unser Gehirn strecken, um ungewohnte neue Fähigkeiten wie eine neue Sprache zu erlernen. Für diejenigen von uns, die nicht in der ersten Jugendröte sind, sind dies großartige Neuigkeiten!

Jane Dutton ( @ HQCJane ) war inspirierend mit einem Vortrag zum Thema „Aufbau qualitativ hochwertiger Verbindungen“ - Beziehungen voller Vitalität und Energie, Gegenseitigkeit und positiver Rücksichtnahme. Mit ein paar einfachen Tipps ließ sie uns unglaublich anregende Verbindungen zu den Menschen um uns herum herstellen. Ich hoffe, dass wir einige dieser Tipps bald zu Mind Tools bringen können!



Dies wurde von der erstaunlichen Jill Stratton ( @ Stratton_Jill ), der uns ermutigt hat, Fragen zu stellen wie 'Also, was macht dir gerade Freude?' und 'Welche drei großartigen Dinge sind heute passiert?' als eine Möglichkeit, Verbindungen zu Menschen herzustellen.

Was ist die Arbeit einer Sekretärin?

Alles in allem war es eine großartige Konferenz mit vielen inspirierenden Rednern, und ich hatte die Gelegenheit, viele wundervolle Menschen kennenzulernen. Vielen Dank insbesondere an Clive Leach ( @CliveLeachCoach ), Suzy Green ( @ DrSuzyGreen ) und Danielle Buckley ( @Gobeyondpsych ) dafür, dass sich ein Neuling auf der Konferenz so willkommen fühlt!