Planen und Organisieren von Fähigkeiten

Was für ein Anführer bist du?

Bei Führung dreht sich alles um Vision, oder?

Ja und nein. Führungskräfte müssen eine klare Vision für ihre Organisation entwickeln. Ein Schlüsselelement jeder Führungsrolle ist jedoch die Entscheidung über die Fahrtrichtung einer Organisation oder eines Teams, die Ermittlung des Weges und die Sicherstellung, dass dies geschieht.

In diesem Abschnitt werden daher die Schlüsselkompetenzen behandelt, die an diesem Prozess beteiligt sind, vom strategischen Denken bis zur Aktionsplanung, dem Projektmanagement und dem Risikomanagement.



01 - Fähigkeiten organisieren

Jeder, der jemals gedacht hat: Ich muss mich wirklich organisieren Könnte von diesem Abschnitt profitieren.

Eine schlechte Organisation kann zu verpassten Chancen und einer geringeren Produktivität führen. Glücklicherweise ist es relativ einfach, eine Reihe einfacher Schritte zu unternehmen, um organisiert zu bleiben.



Unsere Seite auf Fähigkeiten organisieren schlägt sieben Schritte vor, darunter klar zu machen, was Sie tun müssen, zu entscheiden, wann Sie es tun werden, und vielleicht am wichtigsten, den Überblick zu behalten.


02 - Strategisches Denken und Planen

Strategisches Denken und Handlungsplanung werden manchmal als eine Art „mystische Kunst“ angesehen, die „Black Box“ der Führung.

Tatsächlich sind strategisches Denken und Aktionsplanung jedoch nicht mehr oder weniger als herauszufinden, wo Sie sich befinden, wo Sie sich befinden müssen und wie Sie die Lücke zwischen beiden schließen werden. Unsere Seite auf Strategisches Denken beschreibt den Prozess der Entwicklung eines Strategieplans, einschließlich der Vermeidung der Falle der „Wunderkiste“ - wie in diesem Bereich geschieht ein Wunder, das bedeutet, dass wir unsere Ziele erreichen können.

Unsere Seite auf Aktionsplanung legt fest, wie ein strategischer Plan in eine Reihe klarer Maßnahmen umgesetzt werden kann, die alle Verantwortung einer bestimmten Person tragen, um sicherzustellen, dass Ihre Strategie umgesetzt wird.


03 - Projektmanagement für Führungskräfte

Führungskräfte müssen nicht viel detailliertes Projektmanagement durchführen.



Sie müssen jedoch den Prozess verstehen und in der Lage sein, die richtigen Fragen zu stellen.

Unsere Seite auf Projektmanagement erklärt mehr über diesen Prozess und wie Führungskräfte sicherstellen können, dass alle Projekte, für die sie verantwortlich sind, auf dem richtigen Weg sind. Dazu gehört die Notwendigkeit, eine aussagekräftige und detaillierte Projektdokumentation zu erstellen und sicherzustellen, dass frühzeitig die richtigen Personen einbezogen werden.

Unsere Seite auf Projektplanung untersucht ein Schlüsselelement des Projektmanagementprozesses, nämlich die Erstellung des Projektplans. Es beschreibt einen geeigneten Prozess und gibt auch Ratschläge zur visuellen Darstellung von Projektplänen.

wie man ein Gemeindeleiter wird

04 - Risikomanagement

Risikomanagement ist auch als die Kunst bekannt, herauszufinden, was möglicherweise schief gehen könnte, und etwas dagegen zu unternehmen.



Wie strategisches Denken wird es oft als schwarze Kunst angesehen, aber auch hier ist es ziemlich einfach. Der Schlüssel besteht darin, klar zu machen, wie katastrophal und / oder wahrscheinlich ein bestimmtes Risiko ist, und Ihre Aufmerksamkeit auf diejenigen zu richten, die am wahrscheinlichsten die meisten Probleme verursachen. Unsere Seite auf Risikomanagement erklärt mehr.



Dinge auf Kurs halten und halten

Beim Planen und Organisieren geht es darum, alles auf Kurs zu bringen und zu halten. Ob es sich um ein kleines oder großes formelles Projekt handelt oder um die strategische Ausrichtung einer gesamten Organisation, es ist eine wichtige Führungsrolle.

Jeder Leiter, der sein Geld wert ist, muss diese Fähigkeiten frühzeitig entwickeln - oder einen Untergebenen mit hervorragenden Fähigkeiten finden, an den er delegieren kann.



Weiter:
Strategische Denkfähigkeiten
Projektmanagement