Weiterführende Beziehungen als Paar verwalten

Siehe auch: Gebäudebericht

Sobald Sie und Ihr Partner eine feste Beziehung haben, müssen Sie Ihre Identität als Paar herausfinden.

Sie müssen sich mit Routineangelegenheiten befassen, z. B. wie oft Sie die Familien der anderen sehen, und direkteren Herausforderungen, wie z. B. Meinungsverschiedenheiten mit Familienmitgliedern.

wie heißt ein Polygon mit 4 Seiten

Was Ihre engen Freunde und Familie von Ihrem Partner halten, ist wichtig für den Erfolg der Beziehung.



Menschen bemühen sich oft schon früh in einer Beziehung um einen neuen Partner und / oder die Familie ihres Partners, aber später können Probleme auftreten. Wie Sie beide damit umgehen, ist oft der entscheidende Faktor dafür, ob die Beziehung fortgesetzt werden kann.

Was Sie von Ihrem neuen Partner halten, ist das Wichtigste.


Wenn Sie jedoch feststellen können, dass keiner Ihrer engen Freunde oder Familienmitglieder Ihren Partner mag, obwohl er sich bemüht, höflich zu sein, möchten Sie vielleicht noch einmal über die Beziehung nachdenken.

Diejenigen, die Ihnen nahe stehen, haben Ihre besten Interessen im Herzen und Sie denken möglicherweise nicht klar in der Aufregung einer neuen Romanze.


Stellen Sie Ihren neuen Partner Ihrer Familie und Ihren Freunden vor

Die erste Vorstellung eines neuen Partners für Familie und Freunde ist immer eine Herausforderung.

Egal wie entspannt jeder versucht zu sein, es gibt unvermeidlich Spannungen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um die Situation einfacher zu verwalten.



  1. Wählen Sie den richtigen Anlass.

    Versuchen Sie, eine Zeit zu finden, in der alle einigermaßen entspannt sind. Anlässe wie Weihnachten oder andere Feiertage sind oft Zeiten, in denen die Menschen bereits gestresst sind, was nicht bei jedem das Beste herausholt.

  2. Stellen Sie Ihren Partner nicht zu früh vor.



    Möglicherweise möchten Sie Ihren neuen Partner so schnell wie möglich allen vorstellen. Dies ist jedoch möglicherweise nicht der beste Schritt. Wenn Sie Ihren Partner kurz nach dem Verlassen einer anderen Beziehung kennengelernt haben, möchten Sie möglicherweise eine Weile warten, bevor Sie ihn allen vorstellen. Wenn Ihre Freunde und Familie Ihrem vorherigen Partner nahe standen, benötigen sie möglicherweise Zeit, um sich anzupassen, insbesondere wenn sie Ihren neuen Partner mit der Trennung in Verbindung bringen. Es lohnt sich auch, eine Weile zu warten, um sicher zu sein, dass Ihre Beziehung von Dauer ist, insbesondere bevor Sie Ihren Partner Ihren Kindern vorstellen.

  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Partner im Voraus vor schwierigen Personen gewarnt wird.

    Wenn jemand in Ihrem Kreis ziemlich abrupt oder distanziert ist oder im Allgemeinen wenig sagt, sagen Sie dies Ihrem Partner, bevor er ihn trifft. Dies stellt sicher, dass sie sich keine Vorwürfe machen, wenn sie Schwierigkeiten haben.



  4. Seien Sie bereit, Ihren Partner bei Bedarf zu retten.

    wie man an zwischenmenschlichen Fähigkeiten arbeitet

    Möglicherweise erhalten Sie absichtlich oder auf andere Weise Signale, dass Ihr Partner sich unwohl fühlt oder müde wird, insbesondere angesichts der Tatsache, dass es anstrengend sein kann, einen guten Eindruck auf eine neue Gruppe von Menschen zu hinterlassen. Unsere Seiten auf Nonverbale Kommunikation Erklären Sie, was Sie vielleicht sehen, und wenn nötig, können Sie sich entschuldigen, dass Sie beide gehen.


Laufende Familienbeziehungen verwalten

In der Spannung, Ihren neuen Partner Ihrer Familie vorzustellen, könnten Sie in die Falle tappen, zu denken, dass, sobald dies vorbei ist, alles zusammenpasst und es keine Probleme mehr gibt. Das ist nicht der Fall.

Ihre Beziehungen zu Familienmitgliedern ändern sich im Laufe der Zeit, und es können neue Probleme auftreten.

Es kann hilfreich sein, frühzeitig ein Verständnis zwischen Ihnen beiden darüber zu entwickeln, was akzeptabel ist und was nicht.

Während sich die Beziehung entwickelt: Einige Tipps und Tricks


Präsentieren Sie eine Einheitsfront. Wenn Sie mit dem Verhalten Ihres Partners nicht zufrieden sind, besprechen Sie es, wenn Sie alleine sind. Eine Meinungsverschiedenheit vor anderen zu haben, ist für alle peinlich.



Betonen Sie NICHT die schlechten Punkte Ihres Partners gegenüber anderen. Es ist natürlich, die Meinung anderer einholen zu wollen, wenn Sie und Ihr Partner sich nicht einig waren. Wenn Sie jedoch Ihrer Familie ständig über Ihren Partner stöhnen, wird es für sie schwierig sein, die Beziehung zu unterstützen oder Ihren Partner längerfristig willkommen zu heißen.

Machen Sie deutlich, dass Sie bereit sind, sich anzustrengen gute Beziehungen zu Menschen zu haben, die für Ihren Partner wichtig sind. Ihre Familienmitglieder werden noch lange da sein und Sie können sich bemühen, angenehm zu sein, ohne ihnen nahe sein zu müssen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie sich beide mit einigen Leuten abfinden müssen, auf die Sie weniger scharf sind.

Lassen Sie sich NICHT von anderen Personen an Ort und Stelle bringen. Wenn jemand fragt, ob Sie beide zu einem besonderen Anlass, wie einem Urlaub oder einer Reise, zu ihnen kommen möchten, sagen Sie höflich, aber fest, dass Sie beide darüber diskutieren und es ihnen mitteilen werden. Ihr Partner hat möglicherweise andere Pläne oder das Gefühl, dass er für dieses Maß an Engagement nicht bereit ist. Unsere Seiten auf Durchsetzungsvermögen kann hier nützlich sein.

Denken Sie daran, dass sich die Dinge im Laufe der Zeit ändern werden. Langfristig sind einige schwierige Eltern hervorragende Großeltern, und Sie können sich sehr über sie freuen, wenn Sie Kinder haben.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass jemand im Kreis Ihres Partners ist billigt dich nicht Es ist eine gute Idee, dies mit Ihrem Partner zu besprechen.

wie lang soll ein bericht sein

Diese Person ist möglicherweise notorisch schwer zu befriedigen. In diesem Fall müssen Sie sich wahrscheinlich nicht zu viele Sorgen machen. Sie könnten einem früheren Partner sehr nahe gewesen sein. Oder wenn es ein spezifisches Problem für Sie gibt, weiß Ihr Partner möglicherweise, um was es sich handelt. Dies ist möglicherweise keine einfache Diskussion, und Sie müssen Ihrem Partner aufmerksam zuhören, bevor Sie reagieren können: Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten unter Herausfordernde Gespräche , Hörfähigkeiten und Feedback an Partner geben dir zu helfen.

Ebenso kann es am besten sein, Ihren Partner zu informieren, wenn Sie jemanden schwierig finden.

Halten Sie sich daran, zu sagen, wie Sie sich in ihrer Gesellschaft fühlen, anstatt umfassende Aussagen über die Person zu machen. Ihr Partner kann mitfühlend sein, auch wenn er die andere Person liebt. Seien Sie jedoch besonders vorsichtig, was Sie über Familienmitglieder sagen: Es kann für Ihren Partner schwierig sein, sie kritisiert zu hören, selbst wenn sie sie ebenfalls schwierig finden. Wenn einer der Familienmitglieder Ihnen direkt unangenehm war, halten Sie sich an die Fakten über das Gesagte, ohne auf einer bestimmten Antwort Ihres Partners zu bestehen.

wie man mit konstruktiver kritik umgeht



Beziehungen zu Kindern

Die Entwicklung einer positiven Beziehung zu Kindern kann besonders herausfordernd sein.

Wenn Sie oder Ihr Partner bereits Kinder haben, kann es eine Weile dauern, bis die andere Partei eine gute Beziehung zu ihnen aufgebaut hat. Kinder sind oft weniger in der Lage, ihre Gefühle zu verbergen, und sind möglicherweise sehr verletzlich, wenn sich ihre Eltern erst kürzlich getrennt haben.

Nehmen Sie es vorsichtig, seien Sie geduldig und denken Sie daran, dass Sie sich wie ein Erwachsener verhalten müssen, auch wenn die Kinder schwierig sind.

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie Kritik an Kindern üben .

Während sie ermutigt werden sollten, sich gut und diszipliniert zu verhalten, wenn sie dies nicht tun, fällt es Eltern oft sehr schwer, mit Beschwerden über ihre Kinder umzugehen. Wenn Sie jedoch mit einem Konflikt gut umgehen, kann dies die Luft reinigen und dazu beitragen, gute Beziehungen für die Zukunft aufzubauen: siehe unsere Seiten unter Konfliktlösung und Mediation für mehr.

Warnung:


Bringen Sie Ihren Partner nicht in die Position, in der er das Gefühl hat, zwischen Ihnen und seinen Kindern wählen zu müssen. Es ist sehr unfair und es ist wahrscheinlich, dass Sie verlieren oder bestenfalls dauerhaften Schaden anrichten. Wenn Sie wirklich nicht mit ihren Kindern leben können, ist es möglicherweise am besten, die Beziehung zu beenden.


Endlich

Es ist sehr selten, dass zwei Menschen es schaffen, ihre Welten ohne Schwierigkeiten zu integrieren.

Diese Schwierigkeiten können jedoch behoben werden. Mit etwas Glück finden Sie neue Freunde und Familienmitglieder, die Sie sehr mögen und die wie ein liebevoller Partner Ihr Leben bereichern.

Weiter:
Konversationsfähigkeiten
Geben Sie Ihrem Partner Feedback