Lebenslanges Lernen: Es ist nie zu spät, mit dem Codieren zu beginnen

Siehe auch: Grundlegende digitale Fähigkeiten für Studenten

Einige Leute glauben, dass das Schreiben von Code eine hochtechnische Aktivität ist, die nicht jeder beherrschen kann.

Es gibt jedoch eine steigende Anzahl von Personen, die daran interessiert sind, das Codieren zu lernen. Schon in jungen Jahren zeigen Kinder Interesse an Computerprogrammierung.

Wenn Sie glauben, dass Sie zu alt geworden sind, um vom Erlernen des Codierens zu profitieren, liegen Sie möglicherweise falsch. Lebenslanges Lernen ist zu einer Schlüsselkomponente einer erfüllenden Karriere und eines befriedigenden Lebens geworden. Es ist nie zu spät, mit dem Codieren zu beginnen. Wenn Sie jetzt anfangen, lernen Sie neue Denkweisen und öffnen die Tür zu aufregenden Geschäfts- und Karrieremöglichkeiten.



Neue Berufswahlen und bessere Denkweisen sind nur zwei Beispiele dafür, wie das Erlernen des Codierens Ihnen Vorteile bringt, die Ihr Leben unabhängig von Ihrem Alter verändern können. Softwareanwendungen laufen jeden Tag in einem größeren Teil der Welt. Wenn Sie also wissen, wie sie funktionieren und wie Sie Ihre eigenen erstellen, können Sie Ihr Leben erheblich verbessern und Ihnen viele weitere Vorteile bieten.

Eine wertvolle Fähigkeit für Arbeitssuchende

Die heutige Software wird immer komplexer, und selbst Einzelhandels- und Serviceaufträge erfordern häufig fortgeschrittene Kenntnisse in Computer und Informationstechnologie.

wie man Selbstachtung und Selbstvertrauen gewinnt



Wenn Sie einen gut bezahlten Job in der IT suchen, erfordern viele von ihnen wahrscheinlich einige Programmierkenntnisse. Wenn Sie die Tatsache berücksichtigen, dass Computerprogrammierer sind gut bezahlt und sind in der Regel hoch geschätzte Mitarbeiter in ihren Unternehmen. Sie können sicher sein, dass Sie nur vom Erwerb von Codierungsfähigkeiten profitieren können.

Wenn Sie wissen, wie man programmiert, haben Sie eine größere Auswahl an Stellenangeboten. Programmierkenntnisse sehen nicht nur in Ihrem Lebenslauf gut aus, sondern machen Sie auch auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähig. In Zukunft kann das Nichtwissen über das Codieren in den meisten Arbeitsbereichen als eine Art Analphabetismus angesehen werden. Daher wird es sich sicherlich auszahlen, sich die Zeit zu nehmen, um diese wertvolle Fähigkeit zu erlernen.




Computergestütztes Denken

Das Erlernen des Codierens kann Ihnen beim rechnerischen Denken helfen.

Computergestütztes Denken ist eine Reihe von Denkprozessen, die bei der Formulierung spezifischer Fragen oder Probleme und der Bestimmung ihrer Lösungen beteiligt sind. Die Lösungen sind logisch und schrittweise geplant, sodass die Lösung von einem Informationsverarbeitungsagenten implementiert werden kann, der nicht in der Lage ist, abstrakt zu denken.

eine Form mit 8 Seiten



Die Fähigkeit, rechnerisches Denken durchzuführen, hilft Ihnen, komplexe Probleme schnell zu lösen und Ihre Argumente logisch und klar zu strukturieren. Der Prozess beinhaltet eine Kombination aus vorhersagbaren Algorithmen, Logik und Mathematik. Auf diese Weise führen Softwareentwickler sowie viele andere wissenschaftliche Fachkräfte ihre Aktivitäten zur Problemlösung durch.

Die Bewältigung großer Probleme durch Aufteilung in kleinere Probleme, die effizient verwaltet werden können, ist ein Kennzeichen der Codierung. Computerprogrammierer erstellen ein abstraktes und unvorhersehbares Modell der realen Welt und wenden Codesequenzen an, die spezifische Lösungen bieten, die auf eine Vielzahl von Situationen angewendet werden können. Schließlich kann der spezifische Code auch allgemeiner und auf eine größere Anzahl von Problemen angewendet werden.

Künstlerischer Ausdruck und Kreativität

Für die meisten Codierungsprobleme gibt es keine einheitliche Lösung.

Was ist Stress und Stressmanagement?

Wenn Sie Ihre Computerprogrammierkenntnisse entwickeln, können Sie Ihre Kreativität auf die Probe stellen. Sie können Elemente hinzufügen und entfernen und sehen, was passiert. Codierung kann auch als Mittel zur Selbstdarstellung dienen.



Während das Codieren viel logisches Denken und Prozess beinhaltet, können Sie den allgemeinen Rahmen auch in anderen Aspekten Ihres Lebens verwenden. Wenn Sie ein Kunstwerk durch einen Prozess erstellen möchten, können Sie die Verarbeitung als Rahmen für künstlerische Aktivitäten wie Drucke, Kleidungsdesign oder Datenvisualisierung verwenden.



Codieren lernen

Wenn Sie mit dem Codieren noch nicht vertraut sind, fragen Sie sich zunächst, warum Sie das Codieren lernen möchten. Wenn Sie eine Antwort auf diese Frage haben, können Sie einen Weg zum Erfolg beschreiten. Fangen Sie klein an und wählen Sie eine Programmiersprache, die einfacher zu erlernen ist und die eine gute Grundlage für das Erlernen anderer Sprachen in der Zukunft darstellt.

Sie können beispielsweise ein Kinderspiel zum Thema Codierung ausprobieren. Mit solchen Spielen können Kinder lernen, wie man selbstständig mit Online-Tutorials und Spielen programmiert, anstatt Vorlesungen in einem Klassenzimmer absolvieren zu müssen. Diese Tutorials beginnen am Anfang und machen keine Annahmen über vorhandene Kenntnisse der Computerprogrammierung.

Die Pädagogen haben die Vorteile des Lernens des Codierens in jungen Jahren erkannt und sind sich einig, dass dies die allgemeine Lernfähigkeit der Kinder verbessert. Dies ist einer der Gründe, warum es immer mehr kinderfreundliche Codierungs-Apps, Spiele und Tutorials gibt. Wenn Ihnen das Erlernen des Codierens einschüchternd erscheint, ist dies ein guter Anfang.



Wenn Sie eine traditionellere Lernumgebung bevorzugen, gibt es immer noch Spezialschulen, die Computerprogrammierung in nahezu jeder verfügbaren Sprache und für alle Kompetenzstufen unterrichten. Sie können auch an Online-Kursen teilnehmen, um das Codieren zu lernen. Kostenlose Online-Sites wie Codecademy oder GitHub ermöglichen es Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo zu arbeiten und Codierungsfähigkeiten zu entwickeln.

Sie können es auch versuchen Reverse Engineering der Code, den jemand anderes geschrieben hat. Sie können jede Linie testen und sehen, was sie tut, wodurch Sie den Wald durch die Bäume verstehen. Mit dem verfügbaren Open-Source-Code können Sie weiter lernen und sich selbst herausfordern. Sie können Ihren eigenen Stil entwickeln, und es gibt eine große Online-Community von Gleichgesinnten, mit denen Sie sich vernetzen und neue Lösungen für Codierungsprobleme finden können.

Liste der Lebenskompetenzen für Studenten

Letztes Wort

Sie sollten Ihr Engagement für lebenslanges Lernen erweitern, indem Sie anfangen, das Codieren zu lernen. Wenn Sie verstehen, wie Programmierung funktioniert, können Sie sich auf eine zunehmend vernetzte Welt vorbereiten. Die Welt wird bereits von Computersoftware dominiert, und wenn Sie lernen, wie Sie sie selbst erstellen, können Sie das Beste aus Ihrem Leben machen. Beginnen Sie jetzt, unabhängig von Ihrem Alter. Es ist nie zu spät, mit dem Codieren zu beginnen.


Weiter:
Lernstile
Kritisches Denken