Interview Fähigkeiten

Siehe auch Interviewfähigkeiten - Wie man Leute interviewt

Sie haben eine Einladung zum Vorstellungsgespräch für einen neuen Job erhalten: Herzlichen Glückwunsch!

Wenn Sie beim Interview beeindrucken möchten, müssen Sie sich gründlich vorbereiten. Diese Seite enthält Informationen zur Vorbereitung, einige Hinweise zum Verhalten und zur Reaktion im Interview sowie zu den Erwartungen, die Sie an ein Interview stellen können.

Das Wichtigste, an das Sie sich bei einem Interview erinnern sollten, ist, dass es sich um einen wechselseitigen Prozess handelt. Es geht genauso darum, dass Sie herausfinden, ob Sie für das Unternehmen arbeiten möchten, wie darum, ob sie Sie wollen. Dies bedeutet, dass es wichtig ist, sich so zu präsentieren, wie Sie wirklich sind, und nicht so zu tun, als wären Sie etwas, was Sie nicht sind.




Vorbereitung auf das Interview

Ihre Vorbereitung vor dem Tag des Interviews muss an zwei Hauptfronten erfolgen:

Erforschen Sie die Organisation

Informieren Sie sich so viel wie möglich über das Unternehmen.

Schauen Sie sich ihre Website und alle Informationen an, die sie Ihnen gesendet haben, und prüfen Sie, ob Sie ihre Mission, Ziele, Wertaussagen und dergleichen finden können. Es ist hilfreich, mit den Leitprinzipien der Organisation vertraut zu sein. Versuchen Sie auch herauszufinden, wie die Stelle, für die Sie sich beworben haben, in die Organisation passt.



Machen Sie eine Liste der Fragen zur Organisation Idealerweise rund um die Arbeit, z. B. das Team, mit dem Sie arbeiten, oder die Arbeit, die Sie täglich erledigen werden. Es ist in Ordnung, nach dem Fitnessstudio vor Ort und dem Urlaubsgeld zu fragen, aber es hört sich nicht so an, als ob Sie nur daran interessiert sind, von der Arbeit wegzukommen!

Es ist wahrscheinlich nicht Es ist eine gute Idee zu fragen, ob Sie in dieser Phase Teilzeit arbeiten können. Entweder sollten Sie dies bereits vor der Bewerbung getan haben, oder Sie müssen darauf vorbereitet sein, die angegebenen Arbeitszeiten einzuhalten.

Über dich

Sie müssen sich mit der Personenspezifikation und Ihrer Anwendung zusammensetzen und einige neue Beispiele dafür entwickeln, wie Sie mindestens einige der Anforderungen erfüllen. Es ist in Ordnung, über die Beispiele in Ihrem Bewerbungsformular oder Lebenslauf / Anschreiben zu sprechen, aber es ist nützlich, auch ein paar neue zu haben. Beschreiben Sie die Situation in einem Satz oder weniger und konzentrieren Sie sich auf Ihre Handlungen, die Ergebnisse, die Sie erzielt haben, und darauf, wie Sie wussten, dass Sie erfolgreich waren.



Es ist auch hilfreich, Antworten für einige der Standard-Eisbrecher vorzubereiten, z. B. 'Erzählen Sie mir etwas über Ihren aktuellen Job' oder 'Sagen Sie mir, warum Sie sich für diesen Job beworben haben'. Ihre Antworten sollten sich auf Ihre Fähigkeiten konzentrieren und darauf, wie Sie sie im neuen Job einsetzen können, wiederum basierend auf der Personenspezifikation. Lernen Sie sie nicht auswendig, sondern haben Sie eine gute Vorstellung davon, was Sie sagen möchten.

Tests und Präsentationen

Bei einigen Interviews müssen Sie eine kurze Präsentation halten oder einen Test machen. Die Details werden immer in dem Brief enthalten sein, in dem Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, damit Sie Zeit haben, sich vorzubereiten. Wenn Sie zu einer Präsentation aufgefordert wurden, gehen Sie nicht davon aus, dass es PowerPoint gibt oder dass Sie vor einer Gruppe stehen.

Sie können aufgefordert werden, ein Handout mitzubringen. Es lohnt sich, ein wenig Zeit damit zu verbringen, ein einseitiges Handout zu erstellen, das Ihre Präsentation vollständig zusammenfasst, egal ob es sich um eine Mind-Map, ein Bild oder Ihre fünf wichtigsten Nachrichten zum Mitnehmen handelt. Schauen Sie sich unsere Seite an: Kreatives Denken für einige Ideen. Überlegen Sie, woran sie sich bei Ihrer Präsentation erinnern sollen, und stellen Sie sicher, dass dies in Ihrem Handzettel deutlich wird.


Teilnahme am Interview



Einige allgemeine Vor- und Nachteile


Machen:

  • Kommen Sie rechtzeitig an. Das Interview-Panel interviewt möglicherweise viele Kandidaten, also lassen Sie sie nicht warten.
  • Ziehe dich angemessen an. Einige Organisationen, insbesondere Technologieunternehmen, haben eine sehr lockere Kleiderordnung, aber für die meisten ist ein Anzug eine angemessene Interviewkleidung. Denken Sie daran, dass Sie nach dem Erscheinungsbild beurteilt werden, das Sie präsentieren.
  • Handeln Sie angemessen, was normalerweise bedeutet, dem Beispiel des Interviewers zu folgen. Wenn Ihnen eine Hand zum Schütteln angeboten wird, schütteln Sie sie, aber bieten Sie nicht Ihre eigene Hand an, wenn niemand anderes interessiert zu sein scheint.
  • Engagieren Sie sich mit den Interviewern. Lächeln, Augenkontakt herstellen und Rapport aufbauen .
  • Beantworten Sie die gestellten Fragen anhand relevanter Beispiele, wo dies möglich ist.

Nicht:

  • Hab Angst, deine eigene Trompete ein bisschen zu blasen. Schließlich wird es niemand anderes für Sie blasen; Lüge oder übertreibe jedoch nicht. Wenn Sie den Job wollen, seien Sie enthusiastisch und positiv.
  • Seien Sie zu vertraut oder teilen Sie zu viele Informationen. Beispielsweise möchten die Interviewer nicht wissen, wie Sie Ihre Kinderbetreuung verwalten.

Was Sie im Interview erwartet

Wie viele Interviewer?

In dem Brief, in dem Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, wird wahrscheinlich angegeben, wer Sie interviewen wird. Es sind oft drei bis fünf Personen, da dies jegliche individuelle Voreingenommenheit beseitigt. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie hereinkommen und einen Raum voller Menschen finden. Einer wird wahrscheinlich die Führung übernehmen und erklären, wer Fragen stellt und welche Rolle die anderen spielen.

Wenn Ihnen eine Frage gestellt wird, antworten Sie der Person, die die Frage gestellt hat. Die anderen können entweder während oder nach Ihrer Antwort eingreifen. In diesem Fall müssen Sie auch auf die Intervention antworten. Antworten Sie erneut auf diese Person und nicht auf die Gruppe im Allgemeinen.

eine Zahl um einen Prozentsatz verringern

Präsentationen

Wenn Sie zu einer Präsentation eingeladen wurden, werden Sie wahrscheinlich sofort nach der Einführung gebeten, diese zu halten. Unser Präsentationsfähigkeiten Der Abschnitt enthält viele Ratschläge und weitere Informationen zur Vorbereitung und Durchführung effektiver Präsentationen. Möglicherweise finden Sie unsere Seite Präsentationen in Interviews Besonders nützlich.



Wenn Ihre Präsentation zeitlich begrenzt ist, halten Sie sich daran. Wenn Sie die Uhr im Raum nicht sehen können, stellen Sie Ihre Uhr vor sich auf den Tisch, um sicherzustellen, dass Sie die Zeit einhalten. Wenn Sie knapp werden, schneiden Sie Ihre Präsentation ab und fahren Sie mit dem Abschluss fort.

Arten von Fragen

Interviewer beginnen oft mit einer einfachen „Eisbrecher“ -Frage, wie z. Was machst du in deinem aktuellen Job? ' oder ' Sagen Sie uns, warum Sie sich für diesen Job beworben haben? 'Wenn Sie Ihre Vorbereitungen abgeschlossen haben, sind Sie dafür bereit.

Moderne Interviews sind in der Regel „kompetenzbasiert“, was bedeutet, dass sie sich auf Ihre Fähigkeiten konzentrieren und wie Sie sie demonstrieren können.

Fragen werden daher häufig in Form von:

  • Erzählen Sie uns von der Zeit, als Sie…
  • Können Sie uns ein Beispiel für eine Zeit geben, in der Sie…
  • Wie würden Sie aus Ihrer bisherigen Erfahrung mit einer Situation wie… umgehen?

Wenn Sie nicht viel Berufserfahrung haben, machen Sie sich keine Sorgen. Seien Sie bereit zu sagen “ Nun, das musste ich eigentlich noch nicht tun, aber das würde ich in der Situation tun ”. Wenn Sie für einen Job interviewt werden, bei dem Sie nicht viel Erfahrung auf diesem Gebiet haben, versuchen die Interviewer normalerweise zu helfen, indem sie Ihnen hypothetische Fragen stellen und Sie fragen, wie Sie ein Problem angehen würden. Sie wissen, dass Sie nicht viel Erfahrung haben, aber sie versuchen, Ihnen die Chance zu geben, zu zeigen, dass Sie den Job machen können.

Die Interviewer versuchen in der Regel nicht, Sie zu stolpern. Wenn Sie also eine Frage haben, die Sie nicht verstehen, sagen Sie es einfach und bitten Sie sie, etwas zu erweitern.

Es gibt immer noch Interviewer, die an die Vorteile glauben, wenn sie Fragen von der Wand stellen, wie z. Wenn Sie ein Auto wären, welcher Typ wären Sie? ' und ' Was sind deine besten und schlechtesten Eigenschaften? 'Humor sie einfach!' Lassen Sie eine ziemlich langweilige und generische Antwort wie 'Nun, ich bin mir nicht sicher, welche Art von Tier / Auto / Vogel / was auch immer ich sein würde, aber ich weiß, dass ich mir hohe Standards setze und nicht glücklich bin, wenn ich es nicht bin.' Ich arbeite hart! '

Am Ende

Am Ende des Interviews werden Sie wahrscheinlich gefragt, ob Sie Fragen haben.

Es ist normalerweise eine gute Idee, an dieser Stelle einige Fragen zur Organisation oder Rolle zu stellen. Wenn Sie jedoch wirklich keine Fragen haben, vielleicht weil Sie vor dem Interview mit jemandem aus der Organisation gesprochen haben und dieser alle Ihre Fragen beantwortet hat, ist es in Ordnung, dies zu sagen. Erklären Sie, dass dies daran liegt, dass Sie mit [Name] gesprochen haben und diese alle Ihre Fragen im Voraus beantworten konnten.

Es ist auch akzeptabel zu fragen, wann die Organisation erwartet, dass die Mitarbeiter über das Ergebnis ihrer Bewerbung informiert werden.

Es kann sich auch lohnen zu fragen, ob es etwas gibt, von dem sie glauben, dass Sie es nicht so gut angesprochen haben, wie Sie es hätten tun können, oder dass dies nicht ganz klar war. Es gibt Ihnen eine zweite Chance, wenn Sie etwas nervös waren und nicht so gut geantwortet haben, wie Sie es früh hätten tun können.


Remote-Interviews

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie sind viele Unternehmen einer beispiellosen Nachfrage nach ihren Produkten oder Dienstleistungen ausgesetzt. Einige rekrutierten aktiv und mussten neue Wege finden, um den Prozess zu verwalten, die für Interviewer und Befragte gleichermaßen als sicher gelten. Viele haben sich über Videokonferenz-Apps wie Skype oder Zoom Ferninterviews zugewandt.

Die „Regeln“ für Ferninterviews sind im Allgemeinen persönlichen Interviews sehr ähnlich. Zum Beispiel sollten Sie sich angemessen kleiden - und das bedeutet wirklich von Kopf bis Fuß. Sie denken vielleicht, dass Sie mit Pyjamahosen davonkommen können, aber dadurch fühlen Sie sich wahrscheinlich weniger professionell - und das wird Ihnen begegnen. Es ist auch mehr oder weniger garantiert, dass Sie vergessen und die Tür schließen, um die Katze draußen zu halten. Sie sollten auch pünktlich eintreffen. In der Praxis bedeutet dies, bereit zu sein, Ihre Technologie im Voraus zu überprüfen und einige Minuten früher eine Verbindung zum Anruf herzustellen. Natürlich sollten Sie sich auch mit den Interviewern austauschen.

Vergessen Sie nicht, Ablenkungen zu entfernen. Wenn Sie einen Laptop verwenden, schalten Sie Ihr Telefon aus, und wenn Sie Ihr Telefon für das Interview verwenden, deaktivieren Sie Benachrichtigungen.

Es gibt jedoch auch einige wichtige Unterschiede.

Sei zuerst allein. Das Internet ist derzeit voller Horrorgeschichten über Menschen, deren Eltern oder Freunde in Ferninterviews neben ihnen saßen und ihnen Antworten gaben. Es ist offensichtlich, auch wenn Sie sehr geschickt darin sind, sich selbst stummzuschalten und die Stummschaltung aufzuheben. Sie werden besser in der Lage sein, sich selbst zu verwalten - und sich als Sie zu präsentieren -, wenn Sie alleine sind und für sich selbst antworten.

Zweitens wählen Sie Ihren Raum und Ihren Hintergrund mit Bedacht aus. Ihr Schlafzimmer ist möglicherweise Ihr einziger privater Bereich - aber denken Sie darüber nach, was Sie Ihren Interviewern zeigen. Ein neutraler Raum ist wenn möglich besser. Ein künstlicher Hintergrund mag Spaß machen, vermittelt aber wirklich den richtigen Eindruck?

Mehr dazu auf unserer Seite in Remote-Meetings und Präsentationen .

Drittens denken Sie an Ihre Verwendung von nonverbaler Kommunikation. Sie werden die Körpersprache nicht so oft verwenden können, aber Ihre Mimik wird viel klarer. Sie müssen daher vermeiden, sich auf Körpersprache und expansive Gesten zu verlassen.

Warnung!


Wenn Sie nicht über beträchtliche Erfahrung verfügen, ist es schwierig, Ihre Mimik zu betonen, ohne so auszusehen, als würden Sie Gesichter machen. Es kann jedoch hilfreich sein, sich der Veränderung des Gleichgewichts in Ihrer nonverbalen Kommunikation bewusst zu sein.


Und schlussendlich…

Bevor Sie gehen, bedanken Sie sich beim Interview-Panel für die Gelegenheit, an dem Interview teilzunehmen und zu sagen, dass es schön war, sie kennenzulernen. Lächeln Sie, nehmen Sie Augenkontakt auf und geben Sie gegebenenfalls die Hand. Hinterlassen Sie immer einen guten endgültigen Eindruck.

Sie werden zu gegebener Zeit herausfinden, ob Sie erfolgreich waren. Wenn Sie nicht waren, kann es eine gute Idee sein, um Feedback zu bitten. Möglicherweise erhalten Sie einige nützliche Tipps und Ratschläge, um Ihre Chancen bei Ihrem nächsten Interview zu verbessern.




Weiter:
Präsentationen in Interviews
Lebenslauf oder Lebenslauf schreiben | Anschreiben schreiben