Wie Sie sich im Alltag motivieren können

Siehe auch: Selbstmotivation

Wenn Sie Ihre Ziele erreichen und nicht auf halbem Weg aufgeben möchten, gibt es eine wesentliche Sache, die bei Ihnen bleiben muss, und das ist Motivation.

Wenn Sie motiviert sind, können Sie Faulheit überwinden. Zögern und kleinere Fehler.

Menschen werden durch verschiedene Dinge motiviert: Einige sind motiviert von Fehler vermeiden und andere von Erfolg haben .




Alltagsmotivation

Menschen, die motiviert sind, Fehler zu vermeiden, sind in der Regel gut darin, Probleme zu erkennen und zu lösen. Sie bemerken sofort, was schief gehen könnte und neigen dazu, die Ziele aus den Augen zu verlieren.

wie Sie an Ihrem Selbstvertrauen arbeiten

Diejenigen, die motiviert sind, Erfolg zu haben neigen dazu, sich auf Ziele zu konzentrieren. Sie sind durch Ergebnisse motiviert, was es ihnen ermöglicht, Prioritäten zu setzen. Ihr Zweck erfüllt sie mit Energie und es könnte für sie schwierig sein, auftretende Probleme zu erkennen.



Eine andere Sache, die Menschen in Bezug auf Motivation auszeichnet, ist Woher kommt es . Denken Sie an sich selbst und die Faktoren, die Sie motivieren. Sind diese Faktoren intrinsisch oder extrinsisch?

Diejenigen, die ihre Motivation von innen beziehen (intrinsische Motivation) haben eine höhere Kontrolle über ihre Standards, weil sie selbst dafür verantwortlich sind, sie festzulegen. Sie betrachten Aufträge als Informationen, sind schwer zu koordinieren und bieten in einer Führungsposition nicht viel Feedback.

Menschen, die Motivation in externen Faktoren finden (extrinsische Motivation) Überprüfen Sie ständig die Meinung anderer, um sicherzustellen, dass sie gute Arbeit leisten. Diese Leute sind motiviert, wenn jemand anderes entscheidet.



Aus Sicht der Entscheidungsfindung fallen Menschen in zwei Kategorien. Diejenigen, die es vorziehen, mehr Optionen zu haben und die Dinge gerne anders zu machen, und diejenigen, die bewährte Methoden bevorzugen.

Natürlich können Sie Personen nicht vollständig kategorisieren. Es wäre, als würde man Menschen in gut oder schlecht aufteilen, und das wäre nicht fair. Jede Person hat eine gute und eine dunklere Seite, und dieses Prinzip gilt perfekt für die oben genannten Kategorien. Man kann nicht sagen, dass Motivation NUR von innen kommt, sondern dass Motivation eher von innen als von externen Faktoren kommt. Sieh den Unterschied?

Nachdem Sie die Gründe für die Entscheidungsfindung verstanden haben, sind Sie näher dran, Ihre eigene Art der Entscheidungsfindung zu verstehen. Balance ist wichtig, aber Einige Schlüsselelemente können Ihnen dabei helfen, bei Ihren täglichen Aktivitäten motiviert zu bleiben.

1. Leidenschaft

'' Tu was du liebst und du wirst nie wieder einen Tag arbeiten müssen. ''



Sie haben diesen Ausdruck wahrscheinlich gehört und selbst erlebt, wie einfach es ist, etwas zu tun, das Ihnen Spaß macht. Natürlich muss jeder von uns von Zeit zu Zeit Dinge tun, die wir nicht mögen, aber wenn Sie sie täglich tun, wird Ihr Leben unbefriedigend. Wenn Sie in einer Sackgasse stecken, die Sie hassen, verlassen Sie sie so schnell wie möglich und finden Sie etwas, das Ihnen zumindest leicht Spaß macht.

2. Gewohnheiten

Das Erstellen einer Routine kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

was ist das zeichen in mathe

Wenn Sie morgens zur gleichen Stunde aufwachen, den gleichen Arbeitsplan haben usw., können Sie mehr erreichen organisiert und produktiver sein.

3. Fokus

Möglicherweise haben Sie viele Aufgaben auf Ihrer To-Do-Liste.

Versuchen Sie, jeweils eine Sache anzukreuzen, um zu vermeiden, dass am Ende des Tages fünf halbfertige Aufgaben erledigt werden. Nehmen Sie jeweils eine Aufgabe an und konzentrieren Sie Ihre gesamte Aufmerksamkeit darauf. Verschieben Sie den Fokus erst, wenn die Aufgabe abgeschlossen ist. Machen Sie kleine Pausen, wenn Sie müssen, aber nehmen Sie die gleiche Aufgabe wieder auf, nicht etwas anderes. Wenn Sie Aktivitäten ein- und ausschalten, werden Sie Ihren Verstand mehr einsetzen, ohne produktiv zu sein.



Möglicherweise haben Sie eine Aufgabe, die Stunden und Stunden Arbeit erfordert. Versuchen Sie, diese Aufgabe in Unteraufgaben aufzuteilen.

Angenommen, Sie müssen einen Blog-Beitrag erstellen. Normalerweise dauert die Fertigstellung eines Artikels mittlerer Länge etwa drei bis vier Stunden. Für die meisten Menschen ist es ziemlich schwierig, den Fokus drei bis vier Stunden lang aufrechtzuerhalten. Sie können diese Aufgabe also in kleinere Unteraufgaben aufteilen. Dies könnte ein sein. Planung und Strukturierung, b. Datenerfassung, c. Schreiben von Teil 1, d. Schreiben von Teil 2 und so weiter. Du bekommst das Bild.

4. Erinnern Sie sich daran, warum die anstehende Aufgabe wichtig ist.

Was wird es Ihnen helfen, zu erreichen? Gibt es eine bessere Möglichkeit, dies zu tun?

Formelblatt für Oberfläche und Volumen

Die Beantwortung dieser Fragen hilft Ihnen, Zweifel zu beseitigen und klarer zu denken. Es wird einfacher sein, das Projekt oder die Aufgabe zu verfolgen und abzuschließen.

Ich gebe Ihnen einen kleinen Trick, um Ihre Motivation sofort zu steigern.

Wenn Sie sich der Erreichung eines Ziels widmen, nehmen Sie einen Stift und Papier und notieren Sie alle Gründe, warum Sie es erreichen möchten. Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, um über die Auswirkungen nachzudenken, die dies auf Ihr Leben haben wird.

Nachdem Sie die Gründe für Ihre Ziele aufgelistet haben, hängen Sie das Blatt Papier irgendwo um Ihren Arbeitsbereich.

Wenn Sie das Gefühl haben, nicht zu arbeiten oder den Sinn nicht zu erkennen, schauen Sie sich dieses Blatt Papier an. Sie werden sich daran erinnern, warum Sie überhaupt angefangen haben, und Sie werden sich wieder begeistert fühlen. Sie wissen ganz genau, dass Sie kein Feigling sind, der schließlich so leicht aufgibt.

5. Mach es einfach, auch nur für fünf Minuten

Wenn Sie sich in einer dieser faulen Phasen befinden, in denen etwas fast unmöglich erscheint, können Sie am besten loslegen. Sagen Sie sich, dass Sie es fünf Minuten lang tun werden. Sobald Sie anfangen, wird es viel einfacher, fortzufahren.

Ich weiß, es ist logisch, aber es kann sehr hilfreich sein. Ich weiß, dass ich selbst mit Momenten der „Produktivitätslähmung“ konfrontiert war. Ich wollte unbedingt Dinge erledigen, aber etwas hinderte mich daran, loszulegen.

Manchmal müssen Sie sich nur einen bildlichen „Kick in the Bottom“ geben.

Welche Strategie ist ein Weg, um Stress zu begrenzen?



Dies sind fünf Methoden, die Sie anwenden können, wenn Sie das Gefühl haben, in Schwierigkeiten zu sein. Das Wichtigste ist, dass Sie nicht mit Ihrem Lebenszweck aufhören. Das machen nur Feiglinge, und wie ich oben sagte, bist du kein Feigling.

Motivieren und laden Sie Ihre Batterien mit Energie, unabhängig davon, wo Sie sie finden.

Erledige Dinge und sei erfolgreich im Leben!


Weiter:
Sich persöhnliche Ziele setzen
Zeitorganisationsfähigkeiten