Wie man ärgerliche Menschen verwaltet

Umgang mit nervigen Menschen ilenemarcus_expert-interview

Ilene Marcus

Kommt Ihr Team wie eine große, glückliche Familie aus? Selbst wenn dies der Fall ist, muss es Zeiten geben, in denen es zu Konflikten kommt. Ob es sich um nervige Gewohnheiten oder Manierismen handelt, es gibt viele Möglichkeiten, wie wir uns bei der Arbeit gegenseitig aufwickeln können. Die Frage ist, was können wir dagegen tun?

Die besten Möglichkeiten, mit Stress umzugehen



Laut Beraterin und Coach Ilene Marcus reagieren wir eher instinktiv auf nerviges Verhalten - und das ist nicht sehr hilfreich.

„Ihr Blutdruck steigt, Ihre Temperatur steigt, Ihre Atmung wird schneller, Ihre Herzfrequenz steigt und Ihre Pupillen werden erweitert. Du siehst schon verrückt aus “, sagt sie. 'Wenn Sie sich in diesem Modus befinden, erhalten Sie eine Kampf- oder Fluchtreaktion. Also kommst du entweder heraus und schwingst diese Person an: „Warum machst du das? Dafür ist das Meeting nicht gedacht. ' Du fängst an zu schreien. Oder Sie frieren ein und sagen: 'Ich bin fertig. Wir gehen. Ich packe meine Spielsachen zusammen und gehe nach Hause. '



Neben Kampf und Flucht gibt es noch eine weitere mögliche 'F' -Reaktion.



'Einige Leute frieren', sagt sie. 'Selbst wenn sie der Boss sind, sind sie sich nicht sicher, wie sie mit jemandem umgehen sollen, der es ist.' nervig Sie. Jemand tut also etwas, das den Fortschritt des Meetings stoppt, und der Chef übernimmt einfach nicht die Kontrolle und lässt das gesamte Meeting auseinanderfallen. '

Passen Sie Ihr eigenes Verhalten an

Obwohl diese Reaktionen natürlich und verständlich sind, können sie die Motivation und Produktivität Ihres Teams beeinträchtigen und sich auf Ihr gesamtes Unternehmen auswirken. Marcus empfiehlt den Managern, ihr eigenes Verhalten anzupassen, anstatt zu versuchen, das ihrer Teammitglieder zu ändern, um dies anzugehen.

'Ich bin der festen Überzeugung, dass es die Aufgabe des Managers oder des Leiters ist, das Beste aus jedem Mitarbeiter herauszuholen, unabhängig von den Umständen', sagt Marcus in unserer Experteninterview Podcast. „Als Chef, egal ob ich Aufgaben leite oder leite, ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass mein Team an den Ort kommt, an den es kommen muss, und ich muss mein Verhalten ändern, um dies zu tun - damit sie es können erfolgreich sein.'



Fixieren Sie sich also nicht auf die Angewohnheit dieses Teammitglieds, zu unterbrechen, oder auf die Tendenz dieses Teammitglieds, sich zu wiederholen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, die negativen Beziehungsmuster umzukehren, die diese Gewohnheiten erzeugen.

Energie saugen verhindern

In ihrem Buch „ Ärgerliche Menschen verwalten Marcus präsentiert sieben bewährte Taktiken dafür. Die erste lautet „Energie saugen verhindern“ und sie illustriert dies mit einer persönlichen Anekdote über ein Teammitglied, das nach jedem Meeting immer einen persönlichen Chat benötigt.

Für einen vielbeschäftigten Manager wie Marcus kostet dies wertvolle Zeit. Ihr Teammitglied glaubt jedoch, dass diese Interaktionen notwendig sind. Sie ist eine wichtige und geschätzte Mitarbeiterin, daher muss ein Gleichgewicht hergestellt werden.

Bei einer Pressekonferenz gibt es mehr einen sozialen Rahmen als einen Medientag.



„Ich muss einen Weg finden, meine Beziehung zu ihr zu verwalten, damit ich mich treffen kann ihr Ich muss mich verlobt fühlen und mehr Zeit haben, um die Themen zu erkunden, aber ich kann mich treffen meine Ich muss meine Energie durch diese Treffen nicht abbauen lassen “, erklärt Marcus und fügt hinzu,„ das Wichtigste, was in dieser Situation zu tun ist, ist nicht zu vermeiden. “

Ihre Lösung besteht darin, dem Teammitglied das zu geben, was sie will, aber mit klaren, festgelegten Grenzen.

'Ich muss zu ihr sagen:' Ich liebe es, mich mit Ihnen zu treffen, aber ich habe eine zeitliche Beschränkung, also haben wir heute 15 Minuten Zeit, um dieses Treffen abzuhalten ', sagt Marcus.

Manchmal bezieht sie andere Personen in diese Gespräche nach dem Treffen ein und erklärt: 'Es ist viel weniger ärgerlich, wenn ich die Arbeit verteilen und jemand anderen einbeziehen kann, weil wir dann auch andere Dinge erledigen können.' Es ist nicht nur ihre Agenda. '

was ist die richtige grammatik für den folgenden satz

Begrenzen Sie das nervige Teammitglied

Dieses Beispiel zeigt eine andere Taktik aus dem Buch: Schützen Sie Ihre Zeit. Wenn Sie die Zeit, die Sie mit dem nervigen Teammitglied verbringen, begrenzen, minimieren Sie den Ärger, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie diese Zeit produktiv verbringen.

Marcus 'Lieblingstaktik lautet: 'Wissen, dass beschäftigt besser ist, zum Wohle der Allgemeinheit.' In diesem Audioclip aus unserem Experteninterview Im Podcast erzählt sie die Geschichte eines Teammitglieds, das regelmäßig nicht angeforderte Verkaufsberichte erstellt hat, um für ihre eigene Abteilung zu werben. Wie ist Marcus mit diesem 'nervigen Superstar' umgegangen?

https://www.mindtools.com/blog/wp-content/uploads/2017/06/Blogaudio_IleneMarcus.mp3

Hören Sie sich das Ganze an Experteninterview im Mind Tools Club ¦ Installieren Sie den Flash Player

Wie gehen Sie mit nervigen Menschen um? Nehmen Sie an der folgenden Diskussion teil!