Wie bauen Sie Rapport bei der Arbeit auf?

Was bedeutet „Rapport“ bei der Arbeit für Sie? Vielleicht genießt es nur ein bisschen Scherz mit einem Kollegen, oder vielleicht ist es ein wichtiger Teil, um Vertrauen und tiefere Verbindungen zu den Menschen um Sie herum aufzubauen.



In unserem Artikel Gebäudebericht Wir sagen: 'Einfach gesagt, Sie haben eine Beziehung zu jemandem, wenn es gegenseitige Sympathie und Vertrauen gibt.' Zu wissen, wie man eine Beziehung herstellt, ist eine nützliche und wichtige Fähigkeit.

Das Herstellen von Verbindungen und starken Bindungen zu Menschen kann nicht nur die Qualität Ihrer Arbeitsbeziehungen verbessern, sondern auch zu neuen Möglichkeiten führen. Wenn Sie eine Beziehung zu Menschen haben, werden diese wahrscheinlich Ihre Ideen und Vorschläge unterstützen und sie werden sich sicherer und glücklicher fühlen, mit Ihnen Geschäfte zu machen.



Unser Artikel schlägt eine Reihe von Strategien vor, um eine Beziehung aufzubauen, einschließlich der Suche nach Gemeinsamkeiten und des Einfühlungsvermögens und der Aufrichtigkeit. Aber wir haben uns entschlossen, das Thema unseren Freunden und Anhängern in den sozialen Medien zugänglich zu machen. Wir fragten, ' Wie bauen Sie Rapport auf und stärken Anleihen bei der Arbeit? Hier ist eine Auswahl ihrer hervorragenden Antworten:



Facebook Freund Emily Washines sagte: „Ich höre zu. Ich folge ihren Anweisungen. Ich lerne ihre Arbeitssprache. Manchmal verwenden wir Humor. “ Schreiben aus Sambia, Emmanuel Hamatwi sagte: „Rapport ist eine Beziehung des gegenseitigen Verständnisses und des Vertrauens. Seien Sie zugänglich und zugänglich, stellen Sie sich zur Verfügung und bieten Sie anderen Hilfe an. Um das Verhältnis zu stärken, sind Offenheit und ein echtes Lächeln erforderlich. “

Vaibhav Gupta fügte hinzu: „Wir können eine berufliche und persönliche Beziehung zu Kollegen aufbauen, indem wir Wörter austauschen, die sich auf Arbeit, Familienfeiern, lustige Momente usw. beziehen. Auf diese Weise können wir unsere Bindung stärken.“ Yolandé Conradie schlug vor: „Sei die Stimme der Vernunft, die Stimme mit Freundlichkeit. Ich behandle andere so, wie ich möchte, dass sie mich behandeln, auch wenn sie nicht dasselbe tun. Und… habe Sinn für Humor und lache zusammen! “

Projekttrainer Es ist Lisa , aus St. Lucia, glaubt, dass die Verantwortung für den Rapport ganz oben beginnt. Sie sagte: 'Eines der Schlüsselelemente ist eine Arbeitsplatzkultur, die im Kern Rapport und Teambildung fördert und die nicht über Nacht stattfindet. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Führungskräfte sicherstellen, dass die Änderung bei ihnen beginnt und dass ihre Manager das Verhalten widerspiegeln, das diese Umgebung schafft. “



Auch unser LinkedIn-Netzwerk hat die Diskussion beeinflusst. Unternehmenstrainer Bryan Kilduff Der Kalifornier sagte: „Interessieren Sie sich wirklich für die andere Person. Binden Sie sie bei Bedarf ein und hören Sie zu, was sie zu sagen haben, und erfahren Sie, worum es ihnen geht. “ Sarah Balint Der Mitarbeiter der Personalabteilung in Manchester, Großbritannien, sagte: „Ich nehme mir Zeit für Menschen und habe ein echtes Interesse daran, wie sie sind oder wie ihr Tag war. Ich bin freundlich, hilfsbereit und zeige, dass es mich interessiert. Im Gegenzug gewinne ich Vertrauen und baue ein starkes Verhältnis zu den Mitarbeitern auf. “

Auf Twitter teilten unsere Follower einige hervorragende Einblicke. Hier sind einige der vielen Antworten, die wir erhalten haben:

Wir möchten uns bei allen bedanken, die sich die Zeit genommen haben, ihre Gedanken und Tipps mit uns zu teilen. Sie können an der Diskussion teilnehmen, indem Sie unten Ihre Kommentare hinterlassen.