Wie man mit Präsenz kommuniziert

Wie man mit Präsenz kommuniziert

Nach Ansicht von Dianna Booher können Sie Führung und Kommunikation nicht trennen. In der Tat glaubt sie, dass das Lernen zu kommunizieren „das ist Essenz der Führung und das Spiegelbild deines Denkens. “



Wenn Sie also ein schlechter Kommunikator sind, sind Sie immer ein schlechter Anführer, unabhängig vom Wert Ihrer Ideen. So ausgedrückt, diese Soft Skill bietet einen Schlag und es lohnt sich, Zeit damit zu verbringen, sie zu entwickeln.

Kommunizieren Sie wie ein Führer

Boohers neues Buch „ Kommunizieren Sie wie ein Führer 'Ist ein praktisches Handbuch voller praktischer Tipps zum' strategischen Verbinden, um zu inspirieren, zu coachen und Dinge zu erledigen ', so der Untertitel des Buches.



In mundgerechten Stücken erhalten wir Anleitungen zum Personalmanagement, einschließlich Einstellung und Entlassung. Gespräche, einschließlich Vernetzung; Verhandeln; Schreiben, einschließlich Email und soziale Medien; und Präsenz von Führungskräften, Boohers Spezialgebiet.

Präsenz der Exekutive



Wir beschäftigen uns ausführlich mit diesem letzten Thema in unserem Podcast zum Experteninterview. 'Die Präsenz von Führungskräften kann sich auf vier Schlüsselbereiche beschränken', sagt Booher. 'Es ist, wie du aussiehst, wie du redest, wie du denkst und wie du handelst.'

Die letzte davon, wie Sie sich verhalten, wird bestimmt durch „Charakter und Integrität, Ihre Erfolgsbilanz, Ihren Ruf und Kompetenz 'Und aus diesem Grund ist es schwieriger zu lernen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es für Führungskräfte in den ersten drei Bereichen - wie Sie aussehen, sprechen und denken - nicht so schwer ist, sich zu verbessern, und dies kann sich auszahlen.

effektive Zuhörer sind eher

'Diese haben viel damit zu tun, wie glaubwürdig Sie sind', sagt Booher. 'Sie haben einen enormen Vorteil, wenn Sie aufstehen, um eine Präsentation zu halten, wenn Sie das Teil betrachten, wenn Ihre Stimme das Teil klingt.'



Das macht durchaus Sinn, aber manchmal stören Nerven. Für ihr vorheriges Buch „Persönliche Präsenz schaffen“ befragte Booher Fachleute auf allen Ebenen, um herauszufinden, welche Fähigkeiten ihrer Meinung nach ihre schwächsten waren. Das Denken unter Druck kam an die Spitze.

Gute erste Eindrücke

Die Umfrageteilnehmer von Booher erkannten die Bedeutung von einen guten Eindruck machen , vor allem vor Publikum, und wie herausfordernd es sein kann.

In diesem neuen Buch bietet Booher einige praktische Ratschläge, die in den meisten Situationen hilfreich sein können, in denen Sie unter Druck denken müssen, unabhängig davon, ob Sie einer Gruppe von Kollegen spontane Bemerkungen machen oder Fragen eines Publikums beantworten.

Verwenden Sie das LEAD-Format



Für jene Momente, in denen Sie eine Rede improvisieren müssen, schlägt Booher vor, ihr zu folgen FÜHREN Format. Das ist eine Abkürzung für L. Lesen Sie wie in einem Zeitungsartikel eine Zusammenfassung des Ereignisses oder der Situation. IS Labor; ZU Nekdote; und D. igest, wie in einer prägnanten Schlussfolgerung.

Dann gibt es Zeiten, in denen Sie aufgefordert werden, Fragen zu beantworten - beispielsweise, wenn Sie auf einer Konferenz in einem Panel erscheinen. Sie können sich möglicherweise nicht auf bestimmte Fragen vorbereiten, sagt Booher, aber Sie können auf andere Weise vorbereiten .

  • Erwarten Sie zunächst mögliche Fragen, die Ihnen möglicherweise gestellt werden, insbesondere zu sensiblen Themen.
  • Zweitens, kaufen Sie sich ein paar Sekunden Zeit zum Nachdenken. Sie könnten nachdenklich aussehen, einen Schluck Wasser trinken oder die Person bitten, die Frage zu erläutern.
  • Drittens beginnen Sie mit einer umfassenden Verallgemeinerung, der jeder zustimmen kann. Zum Beispiel könnte man sagen: „Ich weiß, wir alle möchten, dass diese Wohltätigkeitsorganisationen gedeihen und Menschen in Not helfen können. Die Bestimmung des richtigen Beitrags kann aus mehreren Gründen schwierig sein… “

Dieser Prozess hilft Ihnen dabei, eine überlegte Antwort zu finden und gleichzeitig eine glaubwürdige Präsenz aufrechtzuerhalten.

Was ist das Mittel in der mathematischen Definition?

Der letzte Abschnitt von Boohers Buch betrifft Treffen , wo strategische Kommunikation den Unterschied ausmachen kann. In diesem Audioclip aus unserem Experteninterview Im Podcast teilt sie einige ihrer Tipps für den Erfolg von Besprechungen mit, einschließlich der Formulierung der Tagesordnungspunkte als Fragen und der Zuweisung von Zeitlimits für jede dieser Fragen.

https://www.mindtools.com/blog/wp-content/uploads/2017/09/BlogAudio_DiannaBooher.mp3

Hör mal zu zum vollständigen 30-minütigen Interview im Mind Tools Club. ¦ Installieren Sie den Flash Player.

Was sind Ihre Stärken und Schwächen in der Geschäftskommunikation? Nehmen Sie an der folgenden Diskussion teil!