Nicht einverstanden mit mächtigen Menschen

#MTtalk Nicht einverstanden mit mächtigen Menschen

Bitte tritt uns bei!

Was: #MTtalk



Wo: Twitter

Wann: Freitag, 17. März, 13 Uhr EST (17 Uhr GMT / 22:30 Uhr IST)



Thema: Nicht einverstanden mit mächtigen Menschen



Host: @Mind_Tools

Informationen zum Chat dieser Woche

Schon in jungen Jahren war es mir recht angenehm, meine Meinung zu sagen. Schon als kleines Kind habe ich viel gelesen, was bedeutete, dass ich Informationen aus vielen Quellen erhielt. Ich mochte es, Traditionen in Frage zu stellen, Regeln zu debattieren und mit allgemein vertretenen Überzeugungen nicht einverstanden zu sein. Einige Familienmitglieder ermutigten mich, meine Meinung zu sagen, während andere mich warnten, vorsichtig zu sein und die Dinge nicht aufzurühren.

Ich sollte erklären, dass ich in einer Kultur aufgewachsen bin, in der Kinder waren nicht ermutigt, eine Meinung zu haben - vor allem Mädchen. Die Gesellschaft erwartete, dass wir „gesehen und nicht gehört“ werden und zu allem passen, was uns gesagt wurde. Wenn Sie es gewagt haben, mit jemandem nicht einverstanden zu sein, der älter oder mächtiger ist als Sie, wurden Sie schnell als Unruhestifter, Rebell oder Ungehorsam eingestuft. Diese Praxis hat mich endlos frustriert.

wie schreibt man einen brief



Es gab auch eine religiöse Dimension, mit der man sich befassen musste. Meine Eltern gehörten einer Kirche mit strengen Regeln und strengen Führern an. Als ich älter wurde, stellte ich viele ihrer Regeln und Traditionen in Frage, weil ich nicht damit einverstanden war, wie sie mit Menschen umgingen. Meine große „Sünde“ bestand darin, meine Meinungsverschiedenheit auszudrücken, und ich wurde als widerspenstig und ein schlechter Einfluss eingestuft.

Später im Leben wurde mir klar, dass es für einige Führungskräfte einfacher ist, jemanden zu kennzeichnen und zu verleumden, der mit ihnen nicht einverstanden ist, als anders zu denken oder ihre eigenen Überzeugungen in Frage zu stellen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich die Person, die mit ihnen nicht einverstanden ist, in einer weniger mächtigen Position befindet.

Nicht einverstanden mit mächtigen Menschen

Warum entscheiden sich Menschen oft dafür, still zu bleiben, anstatt mit mächtigen Menschen oder Institutionen nicht einverstanden zu sein?



In unserem letzten Twitter Umfrage Wir fragten die Leute, warum sie dachten, die Leute würden lieber schweigen, als mit einer mächtigen Person am Arbeitsplatz nicht einverstanden zu sein. Die Angst vor Vergeltung scheint mit 57 Prozent der Stimmen der größte Grund zu sein. Weitere 23 Prozent gaben an, dies liege daran, dass den Menschen das Vertrauen fehlte.

Vielleicht liegt es daran, was uns die Geschichte über Menschen erzählt, die Uneinigkeit geäußert haben. Martin Luther wurde aus der katholischen Kirche exkommuniziert, weil er bestimmten Praktiken nicht zustimmte. In den Tagen von Galileo Galilei wurde allgemein angenommen, dass sich die Sonne um die Erde drehte. Galilei stand von 1615 bis zu seinem Tod 1642 unter Hausarrest, weil er die Theorie vertrat, dass sich die Erde um die Sonne dreht. Nelson Mandela verbrachte 27 Jahre im Gefängnis, weil er gegen die Apartheid-Regierung in Südafrika vorgegangen war.

Wie berechnet man das Volumen eines Objekts

Im # MTTalk-Twitter-Chat dieser Woche diskutieren wir im Kontext des Arbeitsplatzes über 'Nicht einverstanden mit mächtigen Menschen', und wir möchten auch Ihre Ideen und Meinungen hören. Die folgenden Fragen können einige Gedanken zur Vorbereitung des Chats auslösen:

  • Wie würden Sie eine „mächtige Person“ definieren?
  • Warum haben Menschen Angst, einer mächtigen Person nicht zuzustimmen?
  • Ist es immer notwendig, Ihre Meinungsverschiedenheit zu äußern?
  • Was ist der beste Weg, um sich einer mächtigen Person zu nähern, mit der Sie nicht einverstanden sind?
  • Wie haben Sie es erlebt, mit einer mächtigen Person nicht einverstanden zu sein? War es das wert?
  • Wie können Sie davon profitieren, wenn Sie mit einer mächtigen Person nicht einverstanden sind?
  • Wann sind Sie mit einer mächtigen Person nicht einverstanden?
  • Wie stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Emotionen unter Kontrolle halten, wenn Sie mit einer mächtigen Person nicht einverstanden sind?

Ressourcen

Um Sie bei der Vorbereitung auf den Chat zu unterstützen, haben wir eine Liste mit Ressourcen zusammengestellt, die Sie durchsuchen können.

Die Initiative ergreifen

So hören Sie Ihre Stimme in Besprechungen

Wie man taktvoll ist

Verwalten von 'Rebellen'

Mit mächtigen Menschen arbeiten

Umgang mit Büropolitik

Durchsetzungsvermögen

So sagen Sie Ihren Vorgesetzten, dass sie falsch liegen

Wann sprechen?

wie man seine Kommunikationsfähigkeiten verbessert

Bei Mind Tools hören wir gerne von Menschen auf der ganzen Welt. Wir möchten auch von Ihnen lernen und laden Sie daher ein, diesen Freitag um 13:00 Uhr EST (17:00 Uhr GMT / 22:30 Uhr IST) am # MTTalk-Chat teilzunehmen. Denken Sie daran, dass wir jede Woche hier auf unserem Blog großartige Antworten von Teilnehmern veröffentlichen!

Wie man beitritt

Folge uns auf Twitter, um sicherzustellen, dass Sie an diesem Freitag nichts von der Aktion verpassen! Während unseres einstündigen Chats twittern wir 10 Fragen. Um am Chat teilzunehmen, geben Sie #MTtalk in die Twitter-Suchfunktion ein. Klicken Sie dann auf 'Alle Tweets' und Sie können dem Live-Chat-Feed folgen. Sie können dem Chat beitreten, indem Sie das Hash-Tag #MTtalk in Ihren Antworten verwenden.