Eine persönliche Vision entwickeln: Erfolg definieren

Siehe auch: Bereiche der persönlichen Entwicklung

Unsere Seite auf Planen Sie Ihre persönliche Entwicklung schlägt vor, dass es wichtig ist, eine Vision für Ihre Zukunft zu haben. Eine Vision bedeutet hier ein Bild davon, was und wo Sie im Leben sein wollen. Sie können sich das so vorstellen, als würden Sie feststellen, wie Erfolg für Sie in der Arbeit, in Ihrem Privatleben oder vielleicht in Sport und Hobbys aussieht.

Diese Vision ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, Ihre persönlichen Entwicklungsbedürfnisse zu identifizieren und dann Maßnahmen zu ergreifen, um diese anzugehen. Auf dieser Seite wird erklärt, wie Sie diese persönliche Vision entwickeln und bei der Definition helfen können 'Erfolg ' für sich selbst.


Was ist Erfolg?

Erfolg n., n. jede günstige Entwicklung oder jedes günstige Ergebnis, etwas, das sich als gut herausstellt oder das von anderen positiv beurteilt wird.




Chambers 21st Century Dictionary

Es mag offensichtlich sein, aber es ist erwähnenswert, dass der Erfolg für uns alle anders aussieht.

Jeder von uns hat unterschiedliche Ambitionen und Dinge, die wir erreichen und aus dem Leben herausholen wollen. Aus diesem Grund ist es nicht hilfreich, Ihre Leistungen mit anderen zu vergleichen oder andere als „ erfolglos Weil sie nicht das erreicht haben, was Sie erreichen möchten. So hoch andere auch im Leben oder in der Karriere sein mögen, Sie können auch nicht beurteilen, ob sie ihr eigenes Leben als Erfolg betrachten.



Erfolg definieren


Nelson Mandela kann nach den meisten Maßstäben als Erfolg gewertet werden: der erste Präsident der Post-Apartheid in Südafrika, ein wichtiger Motor für das Ende der Apartheid und auf persönlicher Ebene ein langjähriger Überlebender im berüchtigten Gefängnis von Robben Insel.

Er selbst sagte jedoch nur:

'' Wenn ein Mann getan hat, was er für seine Pflicht gegenüber seinem Volk und seinem Land hält, kann er in Frieden ruhen. Ich glaube, ich habe diese Anstrengung unternommen und deshalb werde ich für die Ewigkeit schlafen. ''

Vision und Erfolg sind äußerst persönlich.


Verschiedene Erfolgsbereiche

Erfolg ist nicht nur persönlich, sondern es gibt auch viele verschiedene Möglichkeiten, ihn zu definieren und zu messen: Ruhm, Reichtum, Anerkennung, persönliche Integrität, etwas Neues in der Welt entdecken oder einfach nur Ihre Arbeit nach besten Kräften erledigen.

Es ist wichtig, klar zu machen, wie „Erfolg“ für Sie aussehen würde.

Als ersten Schritt zur Entwicklung Ihrer Vision kann es sich lohnen, aufzuschreiben, wie der Erfolg aussehen wird. Definieren Sie so viele Aspekte wie möglich für Sie, aber identifizieren Sie auch den wichtigsten Aspekt (Geld, Ruhm, Familie usw.).



Der Erfolg wird auch in verschiedenen Bereichen Ihres Lebens unterschiedlich aussehen. Es kann hilfreich sein, bestimmte Bereiche zu identifizieren und separat zu betrachten.

Nützliche Unterscheidungen umfassen:

So finden Sie das Volumen eines festen Objekts
  • Formelles oder informelles Lernen und Lernen
  • Karriere oder Berufsleben
  • Persönliches Leben und Beziehungen
  • Hobbys oder Sport

Inspiration und Einfluss

Wenn Sie über Erfolg nachdenken, kann es hilfreich sein, an Menschen zu denken, die Sie beeinflusst haben, und auch an Menschen, die Sie inspirieren.



Dies können sein:

  • Menschen, die Sie kennen, die Dinge gesagt oder getan haben, die sich darauf ausgewirkt haben, wie Sie Erfolg wahrnehmen oder was Sie im Leben erreichen möchten;
  • Menschen in der Öffentlichkeit, denen Sie vielleicht auf irgendeine Weise nacheifern oder vermeiden möchten, das zu tun, was sie getan haben; und
  • Historische oder sogar fiktive Figuren, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen besonders ähnlich oder nicht ähnlich sind oder die besonders gute oder schlechte Dinge getan haben.

WARNUNG!
Einfluss kann sowohl positiv als auch negativ sein


Es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein Warum Sie nehmen Erfolg auf bestimmte Weise wahr oder möchten bestimmte Dinge erreichen.

Insbesondere möchten Sie sich darüber im Klaren sein, ob Ihre Ambitionen möglicherweise darauf zurückzuführen sind, dass Sie versuchen, anderen zu gefallen. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein.

Weitere Informationen dazu, warum dies wichtig sein könnte, finden Sie auf unserer Seite unter Selbstmotivation und insbesondere auf den Unterschied zwischen intrinsischen, extrinsischen und obligatorischen Motivatoren.


Überlegen Sie sich in jedem Fall, warum Sie diese Menschen als einflussreich oder inspirierend empfinden. Hier geht es nicht unbedingt darum, was sie getan haben, sondern darum, wie Sie fühle mich dabei.


So verwenden Sie Ihre Vision

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie ein umfassendes Bild davon haben, wie der Erfolg in jedem Bereich Ihres Lebens für Sie aussehen wird und welche Elemente für Sie am wichtigsten sind. Dies ist im Großen und Ganzen Ihre Vision.



Sie können sich Ihre Vision als das Bild auf dem Cover des Puzzles vorstellen. Es führt Sie und gibt Ihnen ein Gesamtbild dessen, was Sie erreichen möchten. Wenn es darum geht, die Teile tatsächlich zusammenzusetzen, muss man sich jedoch darauf verlassen, wie sie aussehen und wie sie in der Praxis zusammenpassen: Das Bild ist wahrscheinlich nicht detailliert genug, um zu helfen.

Mit anderen Worten, Ihre Vision muss Ihnen ein umfassendes Bild davon geben, wohin Sie gehen: welche Art von Leben Sie wollen, wie Sie leben wollen, was Sie erreichen wollen. Es muss jedoch nicht sehr detailliert sein.

Obwohl es der Leitfaden ist, der Sie trotz neuer und herausfordernder Informationen auf dem Weg hält, sollte er sich auch ändern können, wenn Sie neue Informationen über sich selbst erhalten.

Fallstudie: Veränderung der Vision


Bis sie Kinder hatte, war Melanie eine echte Karrierefrau gewesen. Als Überfliegerin hatte sie als Beamtin gearbeitet und war immer die erste gewesen, die sich freiwillig für Jobs mit hohem Druck und hoher Sichtbarkeit gemeldet hatte. Obwohl sie viele Hobbys und ein aktives soziales Leben hatte, stand die Arbeit an erster Stelle. Auf die Frage sagte sie, sie habe gesehen, wie sie sich durch den öffentlichen Dienst vorwärts und aufwärts bewegte.

Aber als die Kinder ankamen, änderten sich ihre Prioritäten. Sie wollte nicht mehr lange oder sogar ganztägig arbeiten. Und der Job, den sie so sehr genossen hatte, erfüllte sie einfach nicht mehr. Sie ärgerte sich über ihre Zeit im Büro und machte sich Sorgen darüber, wie sie die nächsten zwanzig Jahre überleben würde.

Als ihr Arbeitgeber eine freiwillige Entlassung anbot, beschloss sie, das Angebot anzunehmen. Um sich eine vollständige Pause zu gönnen, nahm sie sich 18 Monate Zeit, um Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Danach sah sie sich sorgfältig um und beschloss, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Sie erkannte, dass sie Erfolg nun darin sah, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen, Veranstaltungen in der Schule zu besuchen und dort zu sein, wenn die Kinder jeden Tag nach Hause kamen, während sie immer noch etwas tat, das ihr Gehirn aktiv hielt und es ihr ermöglichte, genug Geld zu verdienen die Bedürfnisse der Familie zu erfüllen.

Sie gab frei zu, dass sie niemals erwartet hätte, Erfolg auf diese Weise zu definieren. Das Erkennen, dass sich ihre Vision geändert hatte, hatte ihr jedoch die Freiheit gegeben, etwas zu tun, das ihren Bedürfnissen und denen ihrer Familie entsprach.


Eine leitende Hand

Ihre Vision ist Ihr Leitfaden für die Entwicklung Ihrer persönlichen Strategie. Es hilft Ihnen sicherzustellen, dass das, was Sie tun, Sie dahin bringt, wo Sie sein möchten.

Seien Sie jedoch gewarnt: Wenn Sie feststellen, dass Sie Dinge tun möchten, die nicht zu Ihrer Vision passen, ist es möglicherweise an der Zeit, die Vision neu zu definieren!



Weiter:
Persönliche Vision verfeinern
Persönliche Entwicklung planen