Umgang mit Kritik

Siehe auch: Konstruktive Kritik üben

Positiver Umgang mit Kritik ist eine wichtige Lebenskompetenz.

Irgendwann in Ihrem Leben werden Sie kritisiert, vielleicht auf professionelle Weise. Manchmal ist es schwierig zu akzeptieren - aber das hängt alles von Ihrer Reaktion ab.

Sie können Kritik entweder positiv einsetzen, um sich zu verbessern, oder negativ, um Ihr Selbstwertgefühl zu senken und Stress, Wut oder sogar Aggression zu verursachen.



Um mit Kritik positiv umzugehen, sind möglicherweise ein gutes Selbstwertgefühl und einige Durchsetzungsfähigkeiten erforderlich. Sie finden möglicherweise unsere Seiten: Verbesserung des Selbstwertgefühls und Durchsetzungsvermögen nützlich.


Es gibt zwei Arten von Kritik - konstruktive und destruktive - das Lernen, den Unterschied zwischen den beiden zu erkennen, kann Ihnen helfen, mit jeder Kritik umzugehen, die Sie möglicherweise erhalten.

Jeder Dummkopf kann kritisieren, verurteilen und sich beschweren, aber es braucht Charakter und Selbstbeherrschung, um zu verstehen und zu vergeben.


Dale Carnegie - Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst

Welche Art von Forschung verwendet qualitative und quantitative Methoden?



Wenn Sie von einer anderen Person herausgefordert werden, ist es üblich, negativ zu reagieren. Überlegen Sie, wie Sie durch negative Reaktionen aussehen - und vor allem, wie Sie sich fühlen. Die Art und Weise, wie Sie mit Kritik umgehen, wirkt sich auf verschiedene Aspekte Ihres Lebens aus. Daher ist es besser, Möglichkeiten zu identifizieren, wie Sie von Kritik profitieren können, und sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen, um eine stärkere und fähigere Person zu sein .

Konstruktive und destruktive Kritik

Der Unterschied zwischen konstruktiver und destruktiver Kritik besteht in der Art und Weise, wie Kommentare abgegeben werden.

Obwohl beide Formen Ihre Ideen, Ihren Charakter oder Ihre Fähigkeiten in Frage stellen, kann eine destruktive Kritik Ihren Stolz verletzen und sich negativ auf Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Selbstvertrauen auswirken. Destruktive Kritik ist oft nur Gedankenlosigkeit einer anderen Person, kann aber auch absichtlich böswillig und verletzend sein. Destruktive Kritik kann in einigen Fällen zu Ärger und / oder Aggression führen.

Formel, um das Volumen eines Kreises zu finden
Siehe unsere Seiten: Was ist Stress? | Was ist Wut? und Umgang mit Aggressionen für mehr Informationen.

Konstruktive Kritik Auf der anderen Seite sollen Sie auf Ihre Fehler hinweisen, aber auch zeigen, wo und wie Verbesserungen vorgenommen werden können. Konstruktive Kritik sollte als nützliches Feedback angesehen werden, das Ihnen helfen kann, sich zu verbessern, anstatt Sie zu stürzen.



Wenn Kritik konstruktiv ist, ist es normalerweise einfacher zu akzeptieren, auch wenn es immer noch ein wenig weh tut. Denken Sie in beiden Szenarien immer daran, dass Sie Kritik zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Siehe unsere Seite: Feedback geben und empfangen für mehr Informationen.

Ein Mann, der sich weigert, seine Fehler zuzugeben, kann niemals erfolgreich sein.


Sprüche 28:13


Umgang mit kritischen Menschen

Einige Personen sind von Natur aus kritisch und erkennen nicht immer, dass sie die Gefühle einer anderen Person verletzen.

Wenn Sie eine Person kennen, die alles kritisiert, versuchen Sie, ihre Kommentare nicht zu ernst zu nehmen, da dies nur ein Teil ihres Charakterzuges ist. Wenn Sie sich negative Kommentare zu Herzen nehmen, kann dies zu Ressentiments und Wut gegenüber der anderen Person führen, was die Beziehung schädigen kann.

Denken Sie daran, dass Menschen, die alles kritisieren oder vernichtende Bemerkungen machen, um verletzend zu sein, diejenigen sind, die Hilfe brauchen - nicht Sie!

korrekte verbale Kommunikation während eines Interviews beinhaltet _____.

Wie Sie physisch auf Kritik reagieren, hängt von der Art der Kritik ab, wo Sie sich befinden und von wem die Kritik stammt.

Das Wichtigste ist, dass Sie unter allen Umständen nicht wütend reagieren, da dies zu einer Szene führt und schlechte Gefühle hervorruft - und möglicherweise ein schlechtes Bild von Ihnen.

Versuchen Sie, ruhig zu bleiben und die andere Person mit Respekt und Verständnis zu behandeln. Dies wird dazu beitragen, die Situation zu entschärfen und möglicherweise zu verhindern, dass sie außer Kontrolle gerät. Zeigen Sie, dass Sie die stärkere Person sind, und versuchen Sie, sich nicht zum Köder zu erheben. Verwenden Sie ihn nicht als Grund, Gegenkritik zu üben. Wenn Sie die andere Person herausfordern, können Sie ein Argument beginnen, das wahrscheinlich unnötig ist.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit Kritik umzugehen, finden Sie möglicherweise unsere Seite: Aggressionsbewältigung hilfreich.



Wenn Sie das Gefühl haben, die Selbstbeherrschung zu verlieren oder etwas zu sagen oder zu tun, das möglicherweise schädlich ist, gehen Sie weg. Wenn Sie in einer Besprechung bei der Arbeit sind, entschuldigen Sie sich höflich und verlassen Sie den Raum, bis Sie Zeit hatten, sich zu versammeln. Auch wenn die negativen Bemerkungen von jemandem weh tun können, ist es für Sie schädlicher, wenn Sie zulassen, dass ihre Kritik Ihr Vertrauen zerstört.


Das Positive aus der Kritik herausnehmen

Wir alle machen die ganze Zeit Fehler, es ist die menschliche Natur. Während wir durch das Leben gehen, haben wir viele Möglichkeiten, uns selbst zu lernen und zu verbessern. Unabhängig davon, welche Art von Kritik auf Sie gerichtet ist, analysieren Sie sie, um etwas zu finden, das Sie daraus lernen können. Versuchen Sie beispielsweise in materiellen Angelegenheiten bei der Arbeit, in der Schule oder in sozialen Vereinen, Kritik an Bord zu nehmen, um sich zu verbessern. Wenn jemand Ihren Charakter angreift, ist es schwer zu akzeptieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie ihn ignorieren sollten.

Denken Sie auch daran, dass die an Sie gerichtete Kritik zu diesem Zeitpunkt möglicherweise keinen Sinn ergibt. Im Allgemeinen ist Kritik in der Regel etwas Wahres, auch wenn sie aus Trotz und Bitterkeit gegeben zu sein scheint. Es ist oft der Fall, dass eine leichte Beeinträchtigung Ihres Charakters ein angemessenes Spiegelbild dessen ist, wie eine andere Person Sie zu diesem Zeitpunkt sieht. Machen Sie einen Schritt zurück und versuchen Sie, die Dinge aus der Sicht der anderen Person zu sehen. Fragen Sie vielleicht einen Freund nach seiner ehrlichen Meinung. Verwenden Sie Kritik mit Bedacht und als Lernerfahrung. Sehen Sie, ob es möglich ist, ein wenig darüber zu lernen, wie andere Sie wahrnehmen, und verwenden Sie möglicherweise Kritik, um Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten zu verbessern.

Wir alle lernen, indem wir Fehler machen, und zu lernen, wie man positiv mit Kritik umgeht, ist eine Möglichkeit, unsere zwischenmenschlichen Beziehungen zu anderen zu verbessern.



Weiter:
In schwierigen Situationen kommunizieren
Mobbing am Arbeitsplatz