Der Tag, an dem ich gelernt habe, in Bildern zu denken

In Bildern denken lernen

Jemand hat mich einmal gebeten, eine Präsentation mit Bildern und nur zwei Wörtern pro Folie zu erstellen. Dieser Moment würde meine Karriere auf eine Reihe überraschender Arten beeinflussen.



Die Herausforderung kam im Rahmen eines Kurses für Präsentationsfähigkeiten. Es half mir zu erkennen, dass Dias oft als Krücke für den Moderator verwendet werden. Wir haben gelernt, dass die meisten Menschen viel zu viele Wörter in ihren Folien verwenden. Die Teilnehmer können sich nicht auf das konzentrieren, was Sie sagen, wenn sie versuchen, sie zu lesen. Sie werden die Mitglieder Ihres Publikums eher frustrieren als einbeziehen.

Am schlimmsten ist es, wenn Sie versucht sind, Ihre Folien als Skript zu verwenden. Wenn Sie mit dem Rücken zum Raum von ihnen lesen, können Sie sich nicht vollständig auf Ihr Publikum einlassen. Mein Nacken kribbelte vor Verlegenheit, als mir klar wurde, dass ich mich in der Vergangenheit genau dieses Fehlers schuldig gemacht hatte.



Wie berechnet man die prozentuale Umsatzsteigerung

Ich habe gehört, dass Sie besser dran sind, wenn Sie die Folien drucken und sie dem Publikum als Handzettel geben. Sie können die Informationen nach Belieben verarbeiten. Noch besser ist, dass sie niemanden haben, der mit ihnen spricht, während sie versuchen zu lesen!



Der Kurstrainer hat mich also beauftragt, mich bewusst darum zu bemühen, Ideen, Daten und Erkenntnisse in Bildern darzustellen. Ich musste nicht sagen, dass die Verkäufe großartig waren, wenn ich ein Foto von sauber gepflückten Regalen zeigte. Das Publikum kicherte, bevor ich den Satz beenden konnte!

Ich entdeckte dann, dass gut ausgewählte Bilder die Fähigkeit hatten, Nuancen zu enthüllen, die der Hörer sonst nicht berücksichtigt hätte. Der Trainer sagte zu mir: 'Wenn Ihre Folie Erdnussbutter ist, sollte das, was Sie sagen, Gelee sein.' Einer, erklärte sie, sollte den anderen ergänzen.

ist null eine positive oder negative Zahl

Nachdem ich begriffen hatte, wie wichtig es ist, eine Idee in Bildern festzuhalten, wurde mir klar, wie unmittelbar sie sein kann. Ich begann mich herauszufordern, die Zeit zwischen dem Erscheinen einer Folie und der Reaktion des Publikums zu verkürzen. Je schneller das Lachen oder Murmeln des Verstehens, desto schneller konnte ich die Idee bekräftigen.



Warum also meine neu entdeckte Liebe zu klaren Bildern auf Präsentationen beschränken? Ich habe angefangen, Bilder in anderen Bereichen meiner Arbeit zu verwenden. Einmal bat mich mein Chef während meiner Arbeit als Community Manager, eine Kopie zu schreiben, in der das Produkt meines Arbeitgebers beschrieben wurde. Es war ein Spielzeug, das kleinen Kindern half, grundlegende Computercodierungen zu lernen. Ich dachte über verschiedene Absätze nach, in denen die „Programmierplatine“ und die „Anweisungsbausteine“ beschrieben wurden, aber nichts, was ich schrieb, schien die Dinge klarer zu machen.

Auf welche wichtigen Details sollten Sie während des Hauptteils einer Präsentation achten?

Schließlich empfahl ich, stattdessen eine Illustration des Artikels und seiner verschiedenen Komponenten zu verwenden. Und als er mich bat, einen Blog-Beitrag zu schreiben, in dem die Funktionsweise des Produkts beschrieben wird, schlug ich vor, eine interaktive Softwareversion des Spielzeugs zu erstellen und in unsere Webseite einzubetten. Eltern könnten das Produkt selbst sehen, ohne ihren Browser zu verlassen.

Die größere Lektion, die ich aus diesem Kurs gelernt habe, war folgende: Jeder in Ihrem Team zieht in die gleiche Richtung, um das gleiche Ziel zu verfolgen. Es ist nicht erforderlich, eine Mauer zu bauen, die Ihre Texter, Social-Media-Manager und andere „Wortschmiede“ von Ihren Video-Editoren, Illustratoren und Designern trennt. Bilder stärken die Kopie und umgekehrt. Wenn Sie Ihre Teams zur Zusammenarbeit ermutigen, verbessert jedes die Arbeit des anderen und Ihr gesamtes Unternehmen rückt näher an sein Ziel heran.



Wenn Sie mehr über das Thema visuelles Denken und Lernen lesen möchten, lesen Sie den Artikel dieser Woche über Flussdiagramme und finden Sie heraus, wie sie Ihnen helfen können, Ihre Geschäftspraktiken zu kommunizieren und zu optimieren.