Die Vision kommunizieren

Siehe auch: Veränderung umsetzen

Wenn Sie sich einige der überzeugendsten Visionen der Geschichte ansehen, denken Sie an John F. Kennedys Vision, einen Mann auf den Mond zu bringen („ … Nicht weil es einfach ist, sondern weil es schwer ist ') Oder Martin Luther Kings' Ich habe einen Traum… '- sie sind sehr persönlich. Aber weil sie effektiv kommuniziert wurden, wurde jeder zur Vision einer viel größeren Gruppe von Menschen.

Die Vision schaffen ist nur die halbe Miete. Führungskräfte müssen auch ihre Vision kommunizieren und verkaufen 'Es an andere. John Kotter, der Change-Guru, stellte fest, dass das Fehlen einer überzeugenden Vision ein Grund dafür ist, dass Change-Programme scheitern. Er stellte jedoch auch fest, dass die Unterkommunikation der Vision eine andere war.


Warum Ihre Vision kommunizieren?

Es gibt zwei Hauptgründe, um Ihre Vision zu kommunizieren.



  1. Wenn Sie den Leuten nicht sagen, wohin Sie möchten, folgen sie Ihnen nicht.



    Das mag offensichtlich klingen, aber es ist überraschend, wie oft es übersehen wird. Niemand wird einem Führer blind folgen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie mit Zustimmung führen (z. B. wenn Sie Politiker oder Gemeindevorsteher sind). Die Leute möchten wissen, wie Sie die Zukunft sehen, bevor sie entscheiden, ob sie Ihre Ideen mögen und Sie es wert sind, verfolgt zu werden.

  2. Ihre Follower müssen wissen, wohin sie gehen, um Maßnahmen ergreifen zu können

    Sie können nicht alles selbst machen. Die besten Führungskräfte wissen, wie es geht effektiv delegieren .



    Die Kommunikation einer Vision bietet Ihnen nicht nur Follower, sondern sagt Ihren Followern auch, wohin sie zielen sollen. Dies bedeutet, dass sie planen können, wie sie von „jetzt“ zu „dann“ wechseln und Fortschritte erzielen können (weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten unter Strategisches Denken und Aktionsplanung ).

    Welcher der folgenden Punkte ist ein Hindernis für das Zuhören, das vom Sprecher geschaffen wird?

Kommunizieren Sie Ihre Vision

Unsere Seite auf Eine überzeugende Vision schaffen legt fest, dass eine kraftvolle Vision sein muss:

  • Einfach und leicht zu kommunizieren : nicht mehr als eine halbe Seite oder 60 Sekunden Erklärung; und
  • Emotionen und Logik ansprechen : vernünftig, aber attraktiv.

Eine sorgfältig ausgearbeitete Vision eignet sich daher für eine einfache Kommunikation: Sie soll leicht zu merken und weiterzugeben sein und auch etwas, über das die Leute sprechen möchten.

Design ist daher ein wichtiger Aspekt der Kommunikation. Wenn Sie es richtig machen, werden viele der Kommunikationsschwierigkeiten wegfallen. Es ist jedoch wichtig, sich an eine Regel zu erinnern.



Die wichtigste Regel der Visionskommunikation


Es ist unmöglich, Ihre Vision zu stark zu kommunizieren.

Muss ein Sechseck gleiche Seiten haben

Führungskräfte müssen ständig über ihre Vision sprechen und sie kommunizieren .

Dies ist ein Grund, warum Sie wirklich leidenschaftlich sein müssen: Sie werden viel darüber reden und Sie müssen in der Lage sein, begeistert zu bleiben. Wenn Sie nicht so interessiert sind, wird es auch niemand anderes sein.

Einige Führungskräfte geraten in die Falle, ihre Vision bei einer Auftaktveranstaltung zu erklären und davon auszugehen, dass jeder sie jetzt „verstanden“ hat.



Sie können sicher sein, dass die Hälfte der Personen im Raum Sie nicht gehört hat: Sie haben über das Mittagessen, ihre Kinder oder ein Problem im Büro nachgedacht. Aber auch diejenigen, die Sie gehört haben, werden überzeugen. Wenn sie nicht mehr von Ihrer Vision hören, werden sie sie entweder vergessen oder davon ausgehen, dass Sie es nicht so gemeint haben.

Sie müssen Ihre Vision immer wieder beschreiben und erklären und dabei viele verschiedene Routen verwenden: Reden, Mitarbeiter-Newsletter, soziale Medien, Intranetseiten. Mehr noch, andere Leute müssen anfangen, darüber zu sprechen und es auf natürliche Weise zu kommunizieren. Es muss Teil alltäglicher Gespräche in der Organisation werden.

Ihre Vision muss allgegenwärtig werden: Sie muss Teil dessen werden, wie wir hier Dinge tun.


Eine Vision allgegenwärtig machen: Die Bedeutung von Geschichten

Eine Vision muss emotional ansprechen, intellektuell und logisch wirken. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu erreichen, besteht darin, persönliche Geschichten zu verwenden, sowohl Ihre eigenen als auch die anderer. “

In der Praxis bedeutet dies:

  • Verstehen, warum die Vision für Sie wichtig ist

    Führungskräfte müssen sich ihrer selbst bewusst sein und ihre Gefühle und die anderer verstehen. Sie müssen verstehen, was ihre Handlungen antreibt und warum bestimmte Dinge wichtig sind. Ohne dieses Verständnis werden sie nicht in der Lage sein, die Vision anderen effektiv zu vermitteln, indem sie sowohl emotional als auch logisch ansprechen.

    Mehr dazu auf unseren Seiten unter Emotionale Intelligenz , einschließlich Selbstbewusstsein .

    ___ ist wie viel Prozent von ___
  • In der Lage sein, die Geschichte der persönlichen Bedeutung der Vision zu erzählen

    Das Erzählen von Geschichten spricht uns auf einer sehr tiefen Ebene an, da es sowohl auf die Kindheit als auch auf unsere Vorfahren zurückgeht, als das Erzählen von Geschichten der einzige Weg war, sich an wichtige Informationen zu erinnern und diese weiterzugeben.

    Die Geschichte zu erzählen, warum diese Vision für Sie wichtig ist - eine Erzählung darüber zu erstellen - ist daher ein sehr guter Weg, um sicherzustellen, dass sie andere emotional anspricht.

    Insbesondere für Introvertierte ist es jedoch schwierig, über Emotionen zu sprechen und sich anderen zu öffnen. Glücklicherweise kann es auch eine gute Möglichkeit sein, zu zeigen, wie wichtig es ist, zu zeigen, dass Sie sich ein wenig unwohl fühlen.

    Führungskräfte müssen nicht perfekt sein. Eine kleine Unvollkommenheit ist sehr menschlich und daher auch sehr ansprechend.

  • Anderen erlauben (und ermutigen) zu erklären, warum es ihnen wichtig ist

    Um allgegenwärtig zu werden, muss eine Vision auch für andere persönlich werden. Indem Sie Ihre eigene Geschichte erzählen und offen für die Bedeutung dieser Vision für Sie sind, sowohl intellektuell als auch emotional, ermutigen Sie andere, auch ihre Geschichten zu erklären. Das Teilen von Geschichten schafft eine starke Verbindung zwischen Individuen sowie zwischen Individuen und Ideen. Große Führungskräfte ermutigen zum Geschichtenerzählen über wünschenswerte Ideen.


Slick ist nicht unbedingt das Beste

Es gibt viele, viele Möglichkeiten, eine Vision zu kommunizieren: schriftlich, in Reden, über soziale Medien und so weiter.

Wie werden Sie das Gelernte in Zukunft anwenden?

Das Wichtigste, was Sie verstehen müssen, ist jedoch, dass Sie muss es weiter kommunizieren - Es ist unmöglich zu überkommunizieren - und Sie muss seine persönliche Bedeutung vermitteln .

Eine gute Kommunikation ist eigentlich weniger wichtig als zu zeigen, warum sie wichtig ist, weil Warum Schafft einen zwingenden Grund für Veränderungen. Und deshalb ist diese Vision notwendig.

Weiter:
Veränderung umsetzen
Entwickeln Sie Ihren Führungsstil