Auszeichnungen, Belohnungen und Anerkennung

Auszeichnungen, Belohnungen und Anerkennung

Es ist der Wechsel von einer Saison zur nächsten. Weihnachtsbäume wurden gefällt, funkelnde Lichter schmücken keine Vorstadthäuser mehr, der letzte Truthahn ist endlich aufgebraucht ... Wir sind jetzt in der Preisverleihungssaison!



Und diese neue Saison ist immer noch eine zum Geben. Hier in Großbritannien hatten wir die traditionelle Neujahrsdebatte über die Vorzüge des Ehrensystems.

Viele Menschen begrüßen die königliche Anerkennung derer, die sich jahrelang dem öffentlichen Dienst verschrieben haben oder sich in ihren lokalen Gemeinschaften für gute Zwecke einsetzen. Und ebenso viele kritisieren Ehrungen als unverdiente „Gongs“ für „Establishment-Freunde“.



wie heißt ein dreidimensionales Dreieck

Die Welten der Literatur, des Theaters, der Filme und des Fernsehens werden ebenfalls den roten Teppich ausrollen, wenn Golden Globes, Oscars, BAFTAs und dergleichen tränenreichen Empfängern in Smoking und „noblen Kleidern“ übergeben werden.



Aber glitzernde Preisverleihungen sind nicht nur Prominenten vorbehalten. Fast jede Branche oder Branche und sogar einzelne Organisationen haben ihre eigenen Auszeichnungen.

Unabhängig davon, was Ihre Aufgabe ist, können Sie wahrscheinlich ein regionales oder nationales Vergabesystem finden, um herausragende Leistungen in dieser Rolle anzuerkennen.

wie man im kritischen Denken besser wird

Ein kleines Geständnis hier. Vor vielen Monden hatte ich als junger und begeisterter Zeitungsjournalist manchmal (OK, ziemlich oft!) Ein halbes Auge auf die karrierefördernde Wahrscheinlichkeit einer Auszeichnung. Ich würde an einer spannenden Geschichte arbeiten und denken: 'Wenn mich das nicht zum Reporter des Jahres macht, esse ich meinen Hut!' Ich habe viele Hüte gegessen. Glücklicherweise habe ich meinem Lebenslauf im Laufe der Jahre einige Lorbeeren hinzugefügt.

Auszeichnungen bieten einen wertvollen Vorteil



Ein paar Gongs zu jagen war nicht nur Eitelkeit oder ein verzweifeltes Bedürfnis nach Anerkennung oder Bestätigung. Es war sowohl eine Motivationsübung als auch ein Karriereschritt.

Wenn Sie versuchen, sich in einem hart umkämpften Arbeitsmarkt abzuheben oder zu profilieren, können Sie einen wertvollen Vorteil erzielen, wenn Sie branchenweit anerkannte Auszeichnungen für Ihren Namen erhalten. Es schadet auch nicht, wenn es um die Gehaltsüberprüfung bei Ihrem Arbeitgeber geht.

Für viele Menschen ist die Arbeit, die sie leisten, ihre eigene Belohnung. Sie sind die Glücklichen, die in ihrer Arbeit einen echten persönlichen Wert gefunden haben. Wenn Ihr Job auch Ihre „Berufung“ ist, sind Chancen wahrscheinlich Belohnungen und Anerkennung sind für Sie weniger wichtig.



Ich kenne nicht viele Krankenschwestern, Lehrer, Betreuer oder Wohltätigkeitskräfte, die dies für die Anerkennung tun. Meiner Meinung nach scheinen sogar die Gehälter, die sie erhalten, kaum eine Belohnung für den Druck und den Stress zu sein, den sie ertragen.

wie man beim Präsentieren die Nerven überwindet

Belohnungen müssen keine gravierten Kristallornamente oder versilberten Trophäen sein. Es gibt Möglichkeiten für Führungskräfte und Manager, ihre Wertschätzung für hart arbeitende oder leistungsstarke Teammitglieder zu zeigen. Wie unser Artikel, Belohnung für Ihr Team , erklärt, kann es alles sein, von einem aufrichtigen Dankeschön bis zu einem freien Bonus-Tag oder einem Team-Mittagessen auf der Registerkarte 'Unternehmen'.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre gute Arbeit unbemerkt und unbeachtet bleibt, können Sie Ihren Chef auf verschiedene Weise darauf aufmerksam machen, ohne dabei prahlerisch zu wirken. Unser Artikel, Holen Sie sich die Anerkennung, die Sie verdienen kann Ihnen dabei helfen.

Motiviert Sie die Aussicht auf Auszeichnungen und Anerkennung, bessere Leistungen zu erbringen? Teilen Sie Ihren Kommentar in das Feld unten.