Sind wir zu schnell zu kritisieren? - #MTtalk Roundup

'Einige Leute sprechen mit so viel Freude über die Fehler anderer Leute, dass man denken würde, sie sprechen über ihre eigenen Erfolge.'

- - Mokokoma Mokhonoana, Südafrikanischer Autor



Kritik war in meinem Leben immer ein zweischneidiges Schwert. Manchmal hat es mich bis zur Lähmung behindert. Zu anderen Zeiten half es mir zu wachsen, und ohne es hätte ich einige meiner blinden Flecken nicht bemerkt.

Der Hindernis-oder-Hilfe-Faktor war nicht immer die Kritik, sondern wie sie gesagt wurde und mit welcher Absicht.

Im Zeitalter der sozialen Medien kann man es nicht vermeiden, Menschen zu sehen, zu hören und zu lesen, die kritisieren und kritisiert werden.



Viele Menschen, die in sozialen Medien surfen, werden die Meinungen und Standpunkte der Menschen lesen und entweder zustimmen oder nicht zustimmen - größtenteils stillschweigend. Aber viele sind nur allzu sehr daran interessiert, mit den Füßen voran in eine Diskussion einzusteigen, um jeden zu beschimpfen, dessen Ansichten von ihren eigenen abweichen.

Ziemlich kritisieren, nicht laut

Wie wir uns zu einer Aussage, Situation oder zum Verhalten einer Person fühlen, hängt von unseren eigenen Werten ab, auch wenn wir dies nicht immer erkennen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass etwas mit diesen Werten übereinstimmt, werden Sie wahrscheinlich zustimmen. Wenn es nicht mitschwingt, sind Sie wahrscheinlich anderer Meinung.



Da ich meine eigenen Empfindlichkeiten kenne, erlaube ich mir nur 15 Minuten pro Tag auf Twitter und Facebook (und selbst dann ist es manchmal zu viel). Aber eines Morgens, vor nicht allzu langer Zeit, saß ich mit Kaffee in der Hand und schaute durch die sozialen Medien.

Beim Scrollen durch meinen Twitter-Feed wurde mir klar, wie oft Menschen das Verhalten anderer kritisieren und ablehnen, ohne jedoch zu erkennen, dass sie sich derselben Dinge schuldig gemacht haben.

Mir ist auch aufgefallen, dass je lauter Sie über andere Leute „schreien“ und bestimmte Hashtags verwenden, desto mehr Aufmerksamkeit erhalten Sie, selbst wenn Ihre Kritik in keiner Weise fair oder gerechtfertigt ist.

Social Media Banden



Ein paar Tage später werde ich Zuschauer eines Social-Media-Sturms, der eine unpolitische Persönlichkeit des öffentlichen Lebens umgibt. Es hat mich beeindruckt, dass nur ein Fragment von dem, was sie sagten, zitiert und übersprungen wurde, ohne den Kontext zu verstehen.

Einige Social-Media-Banden reagieren so bösartig, dass ich buchstäblich zu Atem komme. Es wird zu einem Fressrausch, der durch Hashtags und Halbwahrheiten angeheizt wird.

Es ist ' Kultur abbrechen ' in vollem Gang. Die Leute bellen nach Blut und wollen, dass der „Täter“ niedergeschrien, ignoriert und aus dem Gedächtnis gelöscht wird.

So verstehen Sie Prozentsätze auf einfache Weise

Es ist ein Phänomen, das der frühere US-Präsident Barack Obama im Jahr 2019 in Frage gestellt hat. Er sagte: „Ich bekomme jetzt manchmal ein Gefühl bei jungen Menschen, und dies wird durch soziale Medien beschleunigt über andere Leute, und das ist genug.

'Wenn ich twittere oder einen Hashtag darüber mache, wie du etwas nicht richtig gemacht oder das falsche Verb verwendet hast ... dann kann ich mich zurücklehnen und mich ziemlich gut fühlen, denn Mann, siehst du, wie aufgewacht ich war? Ich habe dich gerufen.

'Das bringt keine Veränderung, weißt du. Wenn Sie nur Steine ​​werfen, werden Sie wahrscheinlich nicht so weit kommen. Das ist einfach. '

Kritik an Ungerechtigkeit und Ungleichheit

Schon in jungen Jahren wurde mir beigebracht, „anderen so zu tun, wie Sie es von ihnen erwarten würden“. Ich kann nicht anders, als mich zu fragen, ob die heutigen 'Keyboard-Krieger' genauso behandelt werden möchten wie andere. Irgendwie bezweifle ich es.

Manchmal sind wir zu schnell, um zu kritisieren, und nicht schnell genug, um darüber nachzudenken, wie es sich auf der anderen Seite unserer Worte anfühlt.

Gibt es Zeiten, die wir kritisieren sollten? Absolut. Wir können und sollten nicht über Ungerechtigkeit, Ungleichheit und Ungerechtigkeit schweigen. Wir müssen korrupte Regierungen, gebrochene Richtlinien und unehrliche Führer kritisieren. Wenn wir es nicht tun, wird sich das Falsche durchsetzen.

Stellen Sie diese Fragen, bevor Sie kritisieren

Gleichzeitig sollten wir bei unfairer Kritik vorsichtig sein, und es kann hilfreich sein, die folgenden Fragen zu berücksichtigen:

Ist Ihre Kritik fair? Stellen Sie sicher, dass es nicht auf einer verzerrten oder einseitigen Perspektive basiert. Voreingenommene, unfaire Kritik ist äußerst verletzend.

Sind Sie in Ihrer Kritik konsequent? Wenn Sie einige Personen für ein bestimmtes Verhalten kritisieren, es aber für in Ordnung halten, wenn andere dies tun, zeigen Sie Doppelmoral an. Sie müssen Ihr Denken hinterfragen und was es informiert.

Was ist deine Absicht? Wenn Sie in den Bereich der Kritik eintreten, um sich besser zu fühlen oder um jemanden so schlecht aussehen zu lassen, müssen Sie mehr darüber nachdenken. Und wenn es um persönlichen Gewinn oder einen Ego-Kampf geht, spielen Sie natürlich schmutzig.

Kritisieren Sie jemanden, weil er es wagt, eine andere Meinung als Ihre eigene zu äußern? Eine begründete Debatte könnte produktiver sein. Wenn dies keine Option ist, sollten Sie zumindest anständig genug sein, um zu kritisieren, ohne persönlich und böse zu werden.

Kritisieren Sie, „Likes“ zu bekommen oder Teil der „In Crowd“ zu sein? Der nigerianische Schriftsteller Chinua Achebe sagte: 'Eine der wahrsten Integritätsprüfungen ist die stumpfe Weigerung, kompromittiert zu werden.' Mit Integrität kritisieren.

Wie wird sich meine Kritik auf die andere Person auswirken? Ich habe kürzlich einen Artikel über jemanden gelesen, der am Ende unfairer Kritik stand. Es geriet in den sozialen Medien außer Kontrolle, als er Morddrohungen von völlig Fremden erhielt und nach dem Versuch, sich das Leben zu nehmen, im Krankenhaus landete. Obwohl dies eine extreme Ausnahme ist, sollte niemand einer anderen Person unnötigen Schaden zufügen wollen.

Ein effektives Modell zum Aufbau von Beziehungen und zum Aufbau von Beziehungen zu Kunden umfasst:

Der richtige Zeitpunkt, um zu kritisieren?

Während unseres # MTTalk Twitter-Chats am Freitag sprachen wir über Kritik und wussten, wann wir sie ausdrücken sollten. Hier sind die Fragen, die wir gestellt haben, und eine Auswahl der Antworten der Teilnehmer:

Q1. Warum kritisieren sich die Leute gegenseitig?

@WyleWrites Eine Person kritisiert, wenn sie über das, was getan oder gesagt wurde, unglücklich ist. Dies geht mit Neid einher.

@ SanabriaJav Es ist einfacher, die Fehler bei einer anderen Person als bei Ihrer eigenen zu bewerten, deren Behebung aufwändig ist.

Q2. Was denkst / fühlst du, wenn dich jemand kritisiert?

@ JKatzaman Kritisiert zu werden ist nicht angenehm, besonders wenn die Bemerkungen ohne ersichtlichen Grund aus heiterem Himmel kommen.

@ NWarind Es hängt alles vom Tonfall ab. Mentor wird mit Freundlichkeit kritisieren, während andere Kritiker abrupt sind.

Q3. Warum reagieren wir so stark auf Kritik? Sind wir nur empfindlich?

@ lg217 In einigen Fällen kann es Empfindlichkeit sein. In anderen Fällen kann dies daran liegen, dass wir die Person, die uns kritisiert, nicht mögen. Schließlich fühlen sich die Menschen manchmal immer richtig und nie falsch. Und sie sagen nicht gern, dass sie falsch liegen.

@jenntsang Wie wir reagieren, basiert auf unseren bisherigen Erfahrungen. Manchmal werden verwundete Teile von uns aktiviert, wenn sich die Kritik direkt auf eine vergangene Erfahrung bezieht. Wir können sensibel sein, aber es ist wichtig, die sensiblen Teile von dir kennenzulernen und daran zu arbeiten, sie zu heilen.

Q4. Macht Sie Kritik zu einem „Hasser“? Warum Warum nicht?

@PG_pmp Wenn wir konstruktive Kritik üben, dann kein Hasser ... aber wenn wir aus Gründen der Kritik kritisieren, wird es sicherlich einen Hasser 'gebären'.

@ SizweMoyo Gar nicht. Hass macht dich zu einem „Hasser“, da einige deiner größten Hasser in die Menge klatschen können, während dein größter Fan kritisiert und dich bittet, es besser zu machen.

Q5. Was sagst du zu jemandem, der dich kritisiert?

@ Carriemaslen Reagieren oder antworten Sie im Idealfall nur, um der Person zu danken, die Ihnen Feedback gibt, überdenken Sie das Feedback und finden Sie heraus, was Sie tun werden, um Kritik anzusprechen.

@PmTwee Wenn ich die Absicht der Person erfassen kann, werde ich nach Wert darin suchen und entsprechend reagieren, sonst lächle… mach weiter.

Q6. Was machst du, wenn jemand, mit dem du sprichst, eine andere Person kritisiert? Ignorierst du es

@Midgie_MT Abhängig von der Situation und dem, was gesagt wird, kann ich versuchen, ihre Kritik herauszufordern oder eine andere Perspektive anzubieten, die die Dinge in Richtung etwas Positives verschieben könnte.

@ MarkC_Avgi Auch hier kommt es darauf an, wie die Kritik erhoben wird oder wie der Empfänger damit umgeht. Die eigene Kritik an der Kritik zu erheben, ähnelt in etwa dem Szenario „Kettle & the Pot“.

Q7. Wann ist Kritik destruktiv?

@Yolande_MT Kritik ist destruktiv, wenn es darum geht, zu zwingen, zu manipulieren oder zu kontrollieren.

@ColfaxInsurance Wenn es schaden und nicht helfen soll.

Q8. Wann ist es Zeit zu kritisieren?

@MicheleDD_MT Wenn es einen Verbesserungsbedarf oder eine Verbesserungsmöglichkeit gibt, wie bei Verhaltensweisen, die sich negativ auf andere auswirken.

@ lsmurthy99 Machen Sie jederzeit einen einfachen Test in Bezug auf Kritik und fragen Sie sich: 'Ist es wahr, ist es hilfreich für die Menschen und ist es hilfreich für das Gemeinwohl?'

Q9. Woher wissen Sie, ob Sie eine übermäßig kritische Person sind?

@PG_pmp Wenn Sie immer eine andere Sichtweise haben und die Dinge nur so sehen möchten, wie Sie es möchten.

@Yolande_MT Eine Möglichkeit, dies zu erkennen, besteht darin, sich Ihrer Gespräche bewusst zu sein: Wie oft stehen sie anderen Menschen kritisch gegenüber? Denken Sie hauptsächlich negative Gedanken über andere?

Q10. Was können Sie tun, das hilfreicher ist als zu kritisieren?

@J_Stephens_CPA Ich denke, es ist Zeit, meine noch einmal zu lesen @dalecarnegiedfw : Beginnen Sie mit Lob und ehrlicher Wertschätzung. Indirekt auf die Fehler der Menschen aufmerksam machen. Sprechen Sie über Ihre eigenen Fehler, bevor Sie die andere Person kritisieren.

was bedeuten diese in mathe

@ Carriemaslen Weisheit ist zu wissen, wann (und wie) man sich zu Wort meldet und wann man still bleibt.

Informationen zum Lesen aller Tweets finden Sie in der Wakelet-Sammlung dieses Chats. Hier .

Kommt hoch

Für unseren nächsten #MTtalk in Zusammenarbeit mit @EmeraldEdu und Emerald Publishing diskutieren wir über Veränderungen und Chancen in der Welt des Online-Lernens.

In unserer Umfrage in dieser Woche möchten wir wissen, was Sie beim Online-Lernen als herausfordernd empfinden. Um die Umfrage zu sehen und Ihre Stimme abzugeben, klicken Sie bitte auf Hier .

Nützliche Ressourcen

In der Zwischenzeit finden Sie hier einige Ressourcen zur Kritik, die wir am Freitag besprochen haben. Hinweis: Einige der folgenden Ressourcen stehen möglicherweise nur Mitgliedern des Mind Tools Club vollständig zur Verfügung.

Umgang mit unfairer Kritik

Feedback erhalten

Wie man Feedback gibt

Wie man defensive Leute verwaltet

Sind Sie ein positiver oder negativer Denker?

Dwecks feste und wachstumsorientierte Denkweise

Verstehen Sie Ihren Kontrollort