Qualitative Daten analysieren

Siehe auch: Eine Einführung in Forschungsmethoden

Unsere Seiten auf Quantitative und qualitative Daten und Qualitative Daten sammeln Erklären Sie die verschiedenen Methoden zur Datenerfassung. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie die einmal gesammelten Daten verstehen.

Es gibt viele mögliche Techniken, aber wichtig ist, dass die von Ihnen verwendete Technik mit der philosophischen Sichtweise übereinstimmt, die Ihrer Forschung zugrunde liegt.

Viele Analysesysteme können für verschiedene Arten von Daten verwendet werden, daher ist die Auswahl der zu verwendenden Daten ziemlich subjektiv. Dies hängt von der Philosophie sowie von Ihren eigenen Fähigkeiten und Vorlieben ab.




Systeme zur Analyse qualitativer Daten mit Sprache

Oft wird das Ergebnis der qualitativen Forschung in Form von Worten vorliegen.

Beispielsweise haben Sie möglicherweise Daten aus oder in schriftlichen Texten oder durch eingehende Interviews oder Abschriften von Besprechungen gesammelt. Laut Easterby-Smith, Thorpe und Jackson in ihrem Buch Managementforschung , es gibt sechs Hauptanalysesysteme für sprachbasierte Daten , die auch für andere Datentypen verwendet werden kann.

1. Inhaltsanalyse



Hier beginnen Sie mit einigen Ideen zu Hypothesen oder Themen, die möglicherweise auftauchen, und suchen sie in den von Ihnen gesammelten Daten. Sie können beispielsweise ein Farbcodierungs- oder Nummerierungssystem verwenden, um Text zu den verschiedenen Themen zu identifizieren, Ideen zu gruppieren und Beweise für Ansichten zu jedem Thema zu sammeln.

2. Geerdete Analyse

Dies ähnelt der Inhaltsanalyse, da ähnliche Codierungstechniken verwendet werden. Jedoch, Bei der geerdeten Analyse beginnen Sie nicht an einem definierten Punkt. Stattdessen lassen Sie die Daten für sich selbst sprechen, wobei Themen aus den Diskussionen und Gesprächen hervorgehen. In der Praxis kann dies viel schwieriger zu erreichen sein, da Sie das Gelesene beiseite legen und sich einfach auf die Daten konzentrieren müssen.

Einige Leute, wie Myers-Briggs 'P'-Typen, finden diese Form der Analyse möglicherweise viel einfacher zu erreichen als andere. Siehe unsere Seite auf Myers-Briggs-Typindikatoren für mehr.

Diese ersten beiden Ansätze sind nicht so unterschiedlich, wie die Beschreibung vermuten lässt.

Stattdessen liegen die reinen Ansätze an entgegengesetzten Enden eines Spektrums. Beispielsweise hätte ein Ansatz zur reinen Inhaltsanalyse feste Themen. Wenn jedoch aus den Daten weitere Informationen hervorgehen, die nicht zu den zuvor identifizierten Themen passen, möchten Sie Ihre Themen möglicherweise im Verlauf der Forschung aktualisieren und anpassen. Dieser Ansatz bewegt sich in Richtung eines hybriden Ansatzes und vielleicht eines pragmatischeren Ansatzes als jedes reine System.

3. Analyse sozialer Netzwerke

Diese Form der Analyse untersucht die Verbindungen zwischen Individuen, um zu verstehen, was Verhalten motiviert.



Es wurde zum Beispiel verwendet, um zu verstehen, warum manche Menschen erfolgreicher arbeiten als andere und warum manche Kinder eher von zu Hause weglaufen. Diese Art der Analyse kann in Kombination mit anderen Methoden am nützlichsten sein, beispielsweise nach einer Art von Inhalt oder einer fundierten Analyse, um gemeinsame Themen zu Beziehungen zu identifizieren. Es ist oft hilfreich, einen visuellen Ansatz für diese Art der Analyse zu verwenden, um ein Netzwerkdiagramm zu erstellen, das die Beziehungen zwischen Mitgliedern eines Netzwerks zeigt.

4. Diskursanalyse

Dieser Ansatz analysiert nicht nur die Konversation, sondern berücksichtigt auch den sozialen Kontext, in dem die Konversation stattfindet , einschließlich früherer Gespräche, Machtverhältnisse und des Konzepts der individuellen Identität. Es kann auch die Analyse schriftlicher Quellen wie E-Mails oder Briefe und der Körpersprache umfassen, um eine umfangreiche Datenquelle für die tatsächlich verwendeten Wörter bereitzustellen.

5. Narrative Analyse

Dies untersucht die Art und Weise, wie Geschichten innerhalb einer Organisation oder Gesellschaft erzählt werden, um zu versuchen, mehr über die Art und Weise zu verstehen, wie Menschen in Gruppen denken und organisiert sind.



Es gibt vier Haupttypen von Erzählungen:

  • bürokratisch , die sehr strukturiert und logisch ist und oft Kontrolle auferlegt;
  • Suche , wo der Ehrgeiz darin besteht, die überzeugendste Geschichte zu haben und andere zum Erfolg zu führen;
  • Chaos , wo die Geschichte gelebt wird, anstatt erzählt zu werden; und
  • postmodern , was insofern eher wie Chaos-Erzählungen ist, als es gelebt wird, aber wo der „Erzähler“ sich der Geschichte bewusst ist und was er zu erreichen versucht.

6. Gesprächsanalyse

Dies wird hauptsächlich in der ethnografischen Forschung verwendet. Es wird davon ausgegangen, dass alle Gespräche von Regeln und Mustern bestimmt werden, die für jeden, der spricht, gleich bleiben. Es wird auch davon ausgegangen, dass das Gesagte nur durch einen Blick auf das Vorher und Nachher verstanden werden kann.

Die Gesprächsanalyse erfordert eine detaillierte Prüfung der Daten, einschließlich der genauen Verwendung der Wörter in welcher Reihenfolge, der Frage, ob die Sprecher ihre Sprache überlappen und wo der Schwerpunkt liegt. Es gibt daher detaillierte Konventionen, die beim Transkribieren für die Konversationsanalyse verwendet werden.

Wie die inhaltliche und fundierte Analyse kann auch die Diskurs-, Erzähl- und Konversationsanalyse als ein Spektrum von Systemen zur Analyse von Sprachformen betrachtet werden. Welche Sie verwenden, hängt davon ab, was Sie mit der Analyse erreichen möchten.


Computergestützte Analyse



Es gibt viele Computerpakete, die die Analyse qualitativer (sprachbasierter) Daten unterstützen und unterstützen , diese schließen ein NVivo , Atlas.ti und dergleichen. Ihre Verwendung würde den Rahmen dieser Seite sprengen, sie werden jedoch häufig zur Analyse großer Datenmengen verwendet, wodurch der Druck auf einen Forscher verringert wird, alles selbst zu lesen und zu codieren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Forschung möglicherweise ein Paket dieses Typs verwenden muss, besprechen Sie es wahrscheinlich am besten mit Ihrem Vorgesetzten oder einem Kollegen, der Erfahrung mit der Verwendung des Pakets hat und Sie über dessen Verwendung beraten kann.

wie man eine Zahl um ein Prozent erhöht

Ein Wort der Warnung


Diese Seite ist notwendigerweise nur eine kurze Zusammenfassung der Techniken, mit denen sprachbasierte qualitative Daten analysiert werden können. Es ist wahrscheinlich ausreichend, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, ob die Technik nützlich sein wird.

Wenn Sie sich jedoch für eine der hier genannten Techniken oder Systeme entscheiden, sollten Sie mehr über die betreffende Technik lesen und Ihre Pläne ausführlich mit jemandem besprechen, der Erfahrung in der Verwendung dieser Technik hat.

Weiter:
Einfache statistische Analyse
Einen Forschungsvorschlag schreiben