Fortgeschrittene Fähigkeiten für Webdesign

Siehe auch: Selbstmotivation

Die Fähigkeit, Websites zu entwerfen, ist eine Fähigkeit, die nur mit dem Aufkommen von Websites zum Erstellen von Do-it-yourself-Websites wie SquareSpace und WordPress nur an Wert gewinnen kann. Selbst wenn Sie kein professioneller Webdesigner sind, ist Webdesign eine sehr nützliche Fähigkeit, mit der Sie in einigen Fällen viel Geld sparen können, z. B. wenn Sie Unternehmer sind.

Wenn Sie bereits über grundlegende HTML-Kenntnisse verfügen, können Sie durch den Erwerb fortgeschrittener Kenntnisse Ihr Webdesign auf die nächste Stufe heben. So können Sie hochwirksame Websites erstellen, auch wenn diese nicht unbedingt komplex sind.

Hier sind einige der Fähigkeiten, die Sie erwerben sollten, wenn Sie Ihre Webdesign-Fähigkeiten verbessern möchten:



Grafik-Design

Beim Grafikdesign wird digitale Kunst erstellt, indem Sie Ihre Zeichnungen in den digitalen Bereich konvertieren oder etwas komplett von Grund auf neu erstellen.



Grafikdesign ist eine grundlegende Fähigkeit, die zum Erstellen von Websites benötigt wird. Sie sollten jedoch auch weiterentwickelt werden, wenn Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich Webdesign verbessern möchten. Sie sollten mit Adobe Illustrator und nicht nur mit Photoshop kompetent sein, da die hochwertige Skalierung dies ermöglicht durch Verwendung von Vektorbildern ist von unschätzbarem Wert bei der Erstellung einer scharfen, kongruenten Website. Möglicherweise möchten Sie nicht die gesamte Adobe-Suite verwenden, aber stellen Sie unabhängig von den verwendeten Tools sicher, dass Sie ein Bild in Ihrem Kopf auf Ihre digitale Leinwand übertragen können.

Forschungsfähigkeiten

Es wird eine Menge geben, die Sie als Webdesigner recherchieren müssen. Der größte Teil Ihres Codierungslebens wird damit verbracht, herauszufinden, warum Dinge einfach nicht funktionieren. In Bezug auf das Design sollten Sie jedoch kompetent in der Marktforschung sein.

Dies bedeutet nicht nur, mit der Marke der Website vertraut zu sein. die von diesem Unternehmen gesetzten Standards Website-Design in New York voll einschließen Analyse der Benutzerpersönlichkeit . Dies bedeutet, dass ein durchschnittlicher Website-Benutzer anhand von Benutzerarchetypen charakterisiert wird, die dem Spektrum der durchschnittlichen Besucher einer Website entsprechen. Dazu muss ein Designer mehrere Schritte ausführen:

Was ist die Definition von Empathie?


  1. Entdecken Sie die Personas, indem Sie mit einem Website Vision Board das Ethos der Website definieren. Das Erkunden der Website-Vision ist wichtig, da Sie wissen müssen, wer die Website verwendet, für wen sie bestimmt ist und wie sie verwendet wird.

  2. Analysieren Sie die Benutzer-Personas, um herauszufinden, wie sich ihre Wünsche und Bedürfnisse auf das Design der Website auswirken. Sie müssen die Website-Funktionalität basierend auf dieser Persona-Analyse priorisieren.

  3. Dann muss der Designer die Hintergrundgeschichte und die Fähigkeiten der Benutzerpersönlichkeit analysieren - wie hoch ist ihr allgemeines Bildungsniveau, welche Fähigkeiten haben sie? Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Navigation auf der Website sowie auf die Komplexität der Funktionen.



  4. Bedenken - Worüber fühlen sich die Benutzer normalerweise beim Surfen auf ähnlichen Websites besorgt? Wie können diese gelindert werden?

  5. Ziele - Was ist ihr oberstes Ziel beim Besuch dieser Website? Ist es zur Information? Ist es ein Kauf zu tätigen? Ist es mit Freunden in Kontakt zu bleiben?

    richtig einen Brief schreiben

UX / UI-Kenntnisse

T. Die Benutzererfahrung (UX) ist sehr wichtig, ebenso wie die Beherrschung der Benutzeroberfläche.



UX- und UI-Kenntnisse erfordern Tools wie die Verwendung Rastersysteme , Farbpsychologie und großes Schriftbewusstsein, um sicherzustellen, dass die Benutzererfahrung genau das ist, was die Benutzerpersönlichkeiten benötigen. Ein gutes Beispiel für die Bedeutung der Benutzeroberfläche ist es, sicherzustellen, dass die Website auf allen Geräten gut aussieht. Es gibt einfache Möglichkeiten, Ihre UX / UI-Kenntnisse zu verbessern. Adobe hat eine Lösung namens Adobe XD, mit der jeder die ideale UX / UI seiner Website ermitteln kann. Die Schwierigkeit bei UX / UI, wenn Sie kein erfahrener Webdesigner sind, besteht darin, etwas zu entwerfen, das Sie dann nicht mit Code implementieren können. Viele Webdesigner nageln jedoch einfach die UX / UI und übergeben ihre Designs dann an Programmierer, die ihre Träume verwirklichen können.



Programmierung

Ihre Webdesign-Fähigkeiten werden geringfügig verbessert, wenn Sie eine oder mehrere Programmiersprachen gut beherrschen.

Wenn Sie wissen, wie man Python oder JavaScript codiert, können Sie erweiterte Funktionen in Ihre Website integrieren und fast alle Ihre UX / UI-Träume erfüllen. Wenn Sie eine Programmiersprache lernen möchten, stehen online viele großartige Ressourcen zur Verfügung. Es wird dringend empfohlen, mit JavaScript zu beginnen, da dies die beliebteste online verfügbare Sprache ist 69% der Designer bevorzugen es.

wie man das Selbstwertgefühl in sich selbst steigert

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) ist schnell zu einer der wichtigsten Überlegungen eines jeden Web-Editors geworden, da eine Website mit hervorragender SEO die Konkurrenz schlagen kann, ohne Geld für Werbung auszugeben.

Selbst das beste Webdesign fällt flach ins Gesicht, wenn es nicht über die SEO verfügt, die erforderlich ist, damit die Nutzer die Website tatsächlich finden. Technische Suchmaschinenoptimierung ist in den Phasen des Webdesigns von großer Bedeutung, in denen Änderungen der Website-Geschwindigkeit, der Website-Leistung, des Layouts, der robots.txt, der Einfachheit der Navigation, der Meta-Tags und vielem mehr das Endergebnis beeinflussen. Wenn Sie ein angehender Webdesigner sind und sich fragen, warum Ihre Websites nicht viel Verkehr haben, sollten Sie sich wahrscheinlich mit der Entwicklung Ihrer SEO-Fähigkeiten befassen.

Serververwaltung

Die meisten Front-End-Techniker wissen nicht, was Servermanagement ist. Wenn Sie also die grundlegenden Fähigkeiten des Servermanagements erlernen, werden Ihre Kompetenz und Ihre Attraktivität als Designer für die Miete in die Höhe schnellen.

Es ist eine unglaublich übersehene Fähigkeit, die Ihnen als Webdesigner dabei hilft, Ausfallzeiten zu analysieren und zu verhindern. Dies wirkt sich auf jede Website aus und kann langfristige Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung haben. Die Serververwaltung umfasst Dinge wie die Kapazitätsplanung, bei denen bekannt sein muss, welche physischen Geräte verwendet werden und welche Geräte am besten zu Ihrem Standort passen. Ein gutes Beispiel ist, wenn Sie mit vielen Daten umgehen, werden Sie wahrscheinlich ein großer Magnet für Hacker sein. Wenn ja, wissen Sie, dass virtuelle Netzwerke und (sichere) Cloud-basierte Lösungen dazu beitragen können, das Risiko einiger Angriffe sowie den von ihnen verursachten Schaden zu verringern (Lösegeldangriffe werden wahrscheinlich nicht viel nützen, wenn Ihre Website über mehrere Standorte verteilt ist mehrere Server).


Weiter:
Marketingfähigkeiten
Top 21 Grundlegende Fähigkeiten, die für einen Webdesigner benötigt werden