9 Möglichkeiten, Ihre Phobien zu überwinden

Siehe auch: Positives Denken

Ob es sich um öffentliche Reden oder Höhen handelt, die meisten von uns haben einige Befürchtungen, die wir einfach nicht rationalisieren können.

Welches der folgenden Verhalten ist bei einem aktiven Zuhörer üblich?

Leichte Ängste oder Sorgen über Situationen sind natürlich, aber für einige können diese Ängste zu Phobien werden, die die Kraft haben, Bereiche ihres Lebens schwer zu beeinflussen.

Phobien können sich beunruhigend auf die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Menschen auswirken, zu einem Anstieg des Stress- und Angstzustands führen und in den schwersten Fällen verhindern, dass ein Mensch die üblichen täglichen Aktivitäten ausführt. Daher ist es äußerst wichtig, Bewältigungsmechanismen und -techniken zur Überwindung einer Phobie zu finden.



Diese neue Infografik von Unum untersucht genau dies und identifiziert eine Vielzahl von Methoden, mit denen eine Phobie endgültig überwunden und die Kontrolle wiedererlangt werden kann.

9 Möglichkeiten zur Überwindung Ihrer Phobien Infografik. Beispiele für Phobien und wie man sie überwinden kann.

Viele der vorgeschlagenen Techniken können alleine und mit begrenzten Ressourcen durchgeführt werden, z. B. das Lesen von Selbsthilfebüchern, die Verwendung von Online-Programmen und das Herunterladen von Apps. Viele dieser Tools basieren auf den Prinzipien der kognitiven Verhaltenstherapie (CBT), mit deren Hilfe Einzelpersonen ihre Denkmuster ändern und die Fähigkeiten entwickeln können, die zur Bewältigung von Problemen wie Sorgen und Ängsten erforderlich sind.

Alternative Methoden verfolgen einen direkteren Ansatz, wie z. B. überflutete oder allmähliche Exposition, bei der das Individuum entweder auf einmal oder allmählich über einen bestimmten Zeitraum hinweg mit seiner Angst konfrontiert wird. Der Gedanke hinter diesen Ansätzen ist, dass der Einzelne erkennen wird, dass die Erfahrung zwar nicht ganz angenehm ist, aber nicht schädlich oder gefährlich.

was versteht man unter dem begriff kommunikation



Unterstützung kann der Schlüssel zur Überwindung von Lebensproblemen sein, und Phobien sind nicht anders. Einige von uns benötigen mehr Unterstützung als andere, und um Hilfe zu bitten, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Der Beitritt zu einer Selbsthilfegruppe kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Probleme mit Gleichgesinnten zu besprechen, und Ihnen dabei helfen, zu erkennen, dass Sie nicht allein sind. Für viele Menschen kann es eine kathartische und hilfreiche Erfahrung sein, mit „Fremden“ über ihre Probleme zu sprechen. Das heißt, Ihre Lieben können das beste Unterstützungssystem sein, und es kann eine große Hilfe sein, sie zu bitten, Sie in stressigen Situationen oder Umgebungen zu begleiten, die Ihre Phobie auslösen können. Zum Beispiel kann es ein Trost sein, einen Freund oder ein Familienmitglied im Publikum zu haben, wenn Sie eine Präsentation oder einen Vortrag halten, bis Sie sich sicher genug fühlen, es alleine zu machen.

Was sind die gemeinsamen Eigenschaften aller Polygone?

Lernen Entspannungstechniken kann für jede stressige Situation von Vorteil sein, da sie Ihnen helfen können, mit den körperlicheren Aspekten von Angst oder Panik umzugehen. Das Erlernen von Atemtechniken oder Muskelentspannung kann das flache Atmen, ein rasendes Herz und andere körperliche Angstsymptome lindern. Wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um Ihre Atmung neu auszurichten, wenn Sie sich besorgt, gestresst oder in Panik fühlen, können Sie in den gegenwärtigen Moment zurückkehren und einige der ängstlichen Gedanken, die Sie fühlen, verwerfen.

Alternativ kann die Hypnotherapie eines zertifizierten Arztes eine interessante Behandlung für Phobien sein. Der Hypnotherapeut kann Einzelpersonen häufig dabei helfen, die Wurzel der Phobie zu identifizieren, und ihnen dann helfen, ruhiger mit dem Problem umzugehen. Die Therapie hat auch das Potenzial, Einzelpersonen dabei zu helfen, neue Gewohnheiten zu entwickeln, beispielsweise den Trick, sich das Publikum einer Präsentation oder Rede in ihrer Unterwäsche vorzustellen.



Letztendlich gibt es eine breite Palette bewährter Techniken, um Phobien und die Gefühle und körperlichen Reaktionen, die sie verursachen können, zu überwinden. Hilfe oder Behandlung zu erhalten oder sich selbst beizubringen, wie man mit einer Phobie umgeht, ist von entscheidender Bedeutung und der erste Schritt, um das Problem insgesamt zu überwinden. Wenn die Wolke einer Phobie über Ihnen hängt, kann dies stressig sein. Daher kann es befreiend sein, zu lernen, damit umzugehen und Ihr Leben für eine Reihe neuer Möglichkeiten zu öffnen.




Weiter:
Stress und Stressbewältigung
Präsentationsnerven überwinden