8 Tipps zur Einstellung eines Strafverteidigers

Siehe auch: Vertraulichkeit

Strafanzeigen sind nichts, was man leicht nehmen sollte. Sobald Sie hören, dass eine Verhaftung unmittelbar bevorsteht, ist es an der Zeit, nach einer zu suchen Anwaltskanzlei für Strafverfahren in Ontario das wird den Fall übernehmen. Während die Zeit begrenzt ist, möchten Sie eine rechtliche Vertretung finden, die die effektivste Verteidigung vorbereitet.

Zuhören und Reaktionsfähigkeit in der Kommunikation

Hier sind acht Tipps, mit denen Sie den richtigen Strafverteidiger identifizieren und einstellen können.

Suchen Sie nach Erfahrungen in Bezug auf die Gebühren, mit denen Sie konfrontiert sind

Das Strafrecht hat viel zu bieten. Es sollte nicht überraschen, dass sich die Ansätze zur Verteidigung eines Klienten, der wegen einer Art von Straftat angeklagt ist, von denen unterscheiden, die bei einer anderen Straftat angewendet werden. Dies sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie den richtigen Rechtsbeistand suchen.





Konzentrieren Sie sich bei Ihrer Suche auf Anwälte, die Erfahrung in der Vertretung von Mandanten haben, denen das gleiche Verbrechen wie Ihnen vorgeworfen wird. Dies sind diejenigen, die leicht über Gesetze und Präzedenzfälle informiert sind, die einen direkten Einfluss auf Ihren Fall haben. Dies ist wichtig, da sie wissen, was erforderlich ist, um sicherzustellen, dass bei der Vorbereitung Ihrer Verteidigung nichts übersehen wird.

Und die Erfolgsquote des Anwalts

Es ist großartig, dass Sie einen Anwalt gefunden haben, der viele Mandanten mit ähnlichen Gebühren übernommen hat. Jetzt ist es an der Zeit, einen Drilldown durchzuführen und einen Blick darauf zu werfen, wie es diesen Kunden ergangen ist. Ihr Ziel ist es, festzustellen, wie oft der Anwalt erfolgreich für den Mandanten argumentieren und einen Freispruch gewinnen oder die Anklage fallen lassen konnte.

Denken Sie daran, dass selbst die erfolgreichsten Anwälte von Zeit zu Zeit einen Fall verlieren. Wenn Sie über einen Zeitraum von mehreren Jahren nur wenige sehen, bedeutet dies, dass der Anwalt genau weiß, wie die Vertretung zu verwalten ist. Wenn es einige Fälle zu geben scheint, in denen der Kunde für schuldig befunden wurde, sollten Sie weiter suchen.

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit des Anwalts



Noch bevor Sie sich beraten lassen, schadet es nie, sich zu erkundigen, ob der Anwalt Zeit hat, sich um einen weiteren Fall zu kümmern. In einigen Fällen ist der Anwalt, an den Sie denken, möglicherweise nicht in der Lage, dies zu tun. Das bedeutet nicht, dass der Aufwand verschwendet wurde. Der Anwalt kann Sie möglicherweise empfehlen oder sogar an einen Kollegen verweisen, der in der Lage ist, den Fall zu übernehmen.

Denken Sie daran, dass Sie nicht auf die Empfehlung reagieren müssen. Nehmen Sie sich Zeit, um den betreffenden Anwalt zu recherchieren und zu entscheiden, was Sie denken. Wenn Sie der Meinung sind, dass der empfohlene Anwalt gut zu Ihnen passt, können Sie jederzeit nachverfolgen und versuchen, eine Konsultation zu vereinbaren.

Was macht ein Lohnbuchhalter?


Vertrauen ist groß, während Arroganz schrecklich ist

Achten Sie beim Treffen mit dem Anwalt genau auf sein Verhalten. Sie möchten einen Anwalt, der in Bezug auf Fähigkeiten und Kompetenzen in rechtlichen Angelegenheiten zuversichtlich erscheint. Dies spiegelt das Wissen und die Verpflichtung wider, alles zu tun, was rechtlich im Namen des Kunden getan werden kann.



Achten Sie auch bei der Suche nach Vertrauen auf Anwälte, die etwas arrogant wirken. Arroganz kann dadurch gezeigt werden, dass Kunden mitten im Satz abgeschnitten werden, vom Kunden gestellte Fragen abgewiesen werden und im Allgemeinen die Sorgen des Kunden nicht berücksichtigt werden. Das ist nicht das, was Sie in einer Zeit brauchen, die Sie sicherlich beunruhigen wird.

Kommunikationsfähigkeiten sind auch wichtig

Es wird viele Diskussionen zwischen Ihnen und dem Anwalt geben, den Sie einstellen. Ziel ist es, sicherzustellen, dass diese Gespräche so fruchtbar wie möglich sind. Dazu müssen sowohl Sie als auch der Rechtsberater kompetente Kommunikatoren sein.

Kommunikation beinhaltet mehr als nur reden. Es geht auch darum Hören . Sie werden wissen, dass Ihr Anwalt ein guter Kommunikator ist, wenn er oder sie sich die Zeit nimmt, um zuzuhören, was Sie zu sagen haben, fragt Fragen klären um sicherzustellen, dass keine Frage zu dem, was Sie wissen möchten, gestellt wird, und gibt dann Antworten, die unkompliziert, ehrlich und so gestaltet sind, dass sie die gewünschten Informationen vermitteln. Diese Eigenschaften tragen wesentlich dazu bei, dass Sie beide während des gesamten Verteidigungsprozesses auf derselben Seite sind.

Überprüfen Sie sowohl Offline- als auch Online-Referenzen



Sie können leicht viele Bewertungen und Kommentare zu finden Drogenanwälte und andere Arten von Strafverteidigern online. Nehmen Sie sich Zeit, um nach diesen zu suchen und sie durchzulesen. Sie erfahren einiges darüber, wie frühere Kunden ihre Bemühungen wahrnehmen und ob sie sie anderen empfehlen würden.

Sie möchten auch alle Offline-Referenzen verfolgen, die Sie erhalten. Telefonieren Sie und senden Sie E-Mails an diese Referenzen. Stellen Sie Fragen, für die andere Antworten als ein einfaches Ja oder Nein erforderlich sind. Diese Informationen helfen Ihnen auch zu verstehen, ob der Anwalt wirklich der richtige für Sie ist.

Verstehen Sie die Gebührenstruktur, bevor Sie eine Verpflichtung eingehen

Irgendwann muss es eine Diskussion über Geld geben. Welche Art von Einbehaltung oder Honorar verlangt der Anwalt im Voraus? Wird es eine monatliche Rechnung geben, die Sie bezahlen müssen, oder wird der Anwalt regelmäßig Zahlungen verlangen, nachdem die kumulierten Gebühren einen bestimmten Betrag erreicht haben? Wenn Sie dies im Voraus wissen, können Sie leichter sicherstellen, dass das Geld zur Verfügung steht, um mit den Rechtskosten Schritt zu halten.

Klarheit des Stils kommt von einem einfachen, prägnanten Gebrauch der Sprache.

Beachten Sie, dass Anwälte ihre Honorare auf verschiedene Arten strukturieren. Die Tatsache, dass Sie in der Vergangenheit andere Arten von Anwälten engagiert haben, bedeutet nicht, dass der Strafverteidiger bei der Entschädigung denselben Ansatz verfolgt. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, was im Voraus erforderlich ist, und bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen einhalten können.

wie man den Prozentsatz von 2 Zahlen berechnet

Traue deinem Instinkt

Achten Sie während des gesamten Prozesses genau darauf, was Ihre Sinne Ihnen zu sagen haben. Auch wenn alles in Ordnung zu sein scheint, übersehen Sie dieses Gefühl in Ihrem Bauch nicht. Wenn es nicht verschwindet und es noch einige Vorbehalte gegen den Rechtsbeistand gibt, könnte dies bedeuten, dass etwas nicht ganz richtig ist.

Totales Vertrauen ist wichtig, wenn es um die rechtliche Vertretung geht. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund unwohl fühlen, auch wenn Sie diesen nicht ohne weiteres identifizieren können, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie sich von einem anderen Anwalt vertreten lassen müssen.


Denken Sie daran, dass die Anklage, mit der Sie konfrontiert sind, schwerwiegend ist. Wählen Sie Ihren Strafverteidiger sorgfältig aus und es wird ein wenig einfacher, durch das zu kommen, was kommen wird.


Weiter:
Gebäudebericht
Aktives Zuhören