5 Tipps zur Wiederherstellung Ihres Vertrauens nach Ablehnung eines Vorstellungsgesprächs

Siehe auch: Selbstvertrauen aufbauen

Es kann sich absolut enttäuschend anfühlen, wenn Sie nach einem Vorstellungsgespräch feststellen, dass Sie nicht für den Job ausgewählt wurden. Bei mehreren Bewerbungsgesprächen für jeden Job besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die meisten Personen irgendwann abgelehnt werden. Das mag den Stich nicht sehr lindern, aber es ist wahrscheinlich hilfreich zu wissen, dass Sie nicht allein sind.

Während die Jobsuche momentan trostlos erscheint, müssen Sie sich daran erinnern, dass alles nur vorübergehend ist. Es ist wahr, dass Sie für einen bestimmten Job möglicherweise nicht richtig waren, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht über eine Reihe von Eigenschaften verfügen, die Sie zu einem hervorragenden Mitarbeiter an einem anderen Ort machen würden.

Stellen Sie sich Ihr Interview als einen lehrbaren Moment vor. Sie haben sicherlich gehört ' Übung macht den Meister Vorher, richtig? Nun, dieses Interview war Übung für das nächste! Es ist leicht zu erkennen, wie ein kleiner Perspektivwechsel Ihnen helfen kann, Ihre Situation aktiv zum Besseren zu verändern. Wenn Sie dazu eine Anleitung benötigen, finden Sie hier fünf Tipps, wie Sie Ihr Vertrauen wieder aufbauen können.



1. Ändern Sie Ihren emotionalen Zustand

Mann in einem Anzug, der traurig aussieht.



Ablehnung kann weh tun. Niemand wird dir etwas anderes sagen. Wenn Sie Ihre Zeit und Energie in ein Interview gesteckt haben, kann es enttäuschend sein, den Job nicht zu bekommen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um zu atmen und mit Ihren Gefühlen zu sitzen. Achten Sie beim Chillen darauf, Ihren Geist zu klären. Eine Hyperfokussierung auf das Negative ist nicht hilfreich. Denken Sie daran, dass morgen ein anderer Tag ist und Sie dafür bereit sind.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um darüber nachzudenken, warum Sie sich sicher und wohl fühlen. Sie haben sicherlich viele bewundernswerte Eigenschaften. Wie können Sie sich also erlauben, diese Leichtigkeit und Zuversicht zu spüren? Vielleicht haben Sie eine bestimmte Sportart, die Sie gerne spielen, oder Sie haben eine bestimmte Wiedergabeliste, die Ihnen dabei helfen kann, sich aufzupumpen. Was auch immer Ihre Aktivität sein mag, tun Sie es!

Wenn Sie sich ein wenig besser fühlen und Ihren emotionalen Zustand ein wenig verändert haben, überlegen Sie, wie Sie diese kleinen Aktivitäten regelmäßig in Ihre Routine aufnehmen können. Es scheint nicht viel zu sein, aber wenn du kannst Steigern Sie aktiv Ihr Selbstvertrauen Jeden Tag werden Sie zu einer selbstbewussteren Person, und das kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.



Überlegen Sie, was Sie besser machen als andere? Worin bist du gut? Wenn Sie sich auf Ihre positiven Aspekte konzentrieren, können Sie sich von Ihrer anfänglichen Traurigkeit über die Ablehnung erholen. Rollen Sie nicht mit den Augen bei positiven Affirmationen. Der absolute Glaube, dass Sie den besten Job für sich finden und dass Sie großartig sind, ist möglicherweise genau das, was Sie brauchen, um Erfolg zu haben.

2. Was würde deine Oma dir sagen?

Seien wir ehrlich zu etwas: Das Leben in früheren Zeiten war viel schwieriger als heute. Ihre Großeltern mussten sich viel mehr anstrengen, um einige der Dinge zu erreichen, die Sie ohne nachzudenken tun können. Sogar einfache Aufgaben wie das Einschalten des Fernsehers waren komplizierter. Sie mussten es sogar wissen wie man Gemüse ohne Kühlschrank konserviert. Denken Sie an die Dinge, die Ihre Großeltern und Urgroßeltern durchlebt haben.

Wenn Sie sich überlegen, wie die letzten 1000 Jahre in der Geschichte ausgesehen haben, werden Sie feststellen, dass Sie aus den Erfahrungen der älteren Generation viel lernen können. Ihre Großeltern können eine einzigartige Perspektive auf das Leben bieten, aus der Sie lernen können. Nur darüber nachzudenken, welchen Rat Ihre Oma geben kann, kann Ihnen helfen.



Es mag den Anschein haben, dass es das Schlimmste ist, was Ihnen jemals passiert ist, diesen Job nicht zu bekommen, aber könnten Ihre Großeltern Ihnen von einer Ablehnung erzählen, als sie in Ihrem Alter waren? Wahrscheinlich hatten diese vorübergehenden Momente keinen großen Einfluss auf ihr gesamtes Leben, und daraus kann man viel gewinnen.

Wenn Sie Luft holen und sich daran erinnern, dass dieses Vorstellungsgespräch im Gespräch mit Ihren zukünftigen Enkelkindern wahrscheinlich keine erzählenswerte Geschichte ist, können Sie Ihre aktuelle Situation relativieren. Nehmen Sie sich Zeit für das, was wichtig ist, und lassen Sie die negativen Dinge los, damit Sie wieder aufstehen und Ihren Traumjob bekommen können.

3. Sei ehrlich mit dir

Wenn Sie nach einem Interview abgelehnt wurden, nehmen Sie es als Lernmöglichkeit . Seien Sie ehrlich zu sich selbst. Gibt es einen Grund, warum die Dinge für Sie nicht so laufen, wie Sie es geplant haben? Wenn Sie leicht etwas finden können, das Sie verbessern können, ignorieren Sie das Problem nicht einfach: Arbeiten Sie daran, eine Lösung zu finden.



Niemand ist perfekt! Jeder wird Probleme haben, die er überwinden muss. Vielleicht könnten Sie einen Kurs über Software belegen, der Ihnen hilft, auf Ihrem Gebiet besser eingestellt zu werden. Vielleicht macht Sie ein einfaches Interview nervös, und nehmen Sie dann an Scheininterviews teil oder nehmen Sie an einem öffentlichen Vortrag teil, um Ihre Ängste zu überwinden. Sich Ihren Problemen zu stellen, kann nur Ihnen zugute kommen!

Sie haben die Verantwortung, sich selbst bestmöglich zu präsentieren. Ehrlich zu sein, was Sie verbessern können, kann eine herausfordernde Perspektive sein, kann Ihnen aber letztendlich helfen, als Einzelperson zu wachsen. Wie du es dir erlaubst zu werden sich deines wahren Selbst bewusster, Sie können Ihre Fehler hinter sich lassen und daraus lernen.

4. Was würde dein Idol tun?

Sie haben wahrscheinlich jemanden, zu dem Sie aufschauen, oder? Warum haben Sie diese Person als Ihr Vorbild ausgewählt? Warum verehrst du sie? Wenn Sie herausfinden können, welche Eigenschaften Ihr Idol hat, die Sie schätzen, können Sie sich bemühen, sie in Zukunft zu emulieren.

die Bedeutung kritischer Denkfähigkeiten

Denken Sie daran, dass Ihr Idol eine Person wie Sie ist. Sie hatten auch Probleme und waren wahrscheinlich auch in ihrem Leben mit Ablehnungen konfrontiert. Stellen Sie sich einige Fragen und antworte ihnen so, wie du denkst, dass dein Idol antworten würde. Was können Sie aus diesen Antworten lernen? Was würden sie wohl in der gleichen Situation tun, in der Sie sich befinden?

Jeder wird anders mit Widrigkeiten konfrontiert sein und nicht alle Antworten sind gesund, aber Sie können von anderen lernen, die Erfahrungen wie Ihre haben. Verbinden Sie sich mit der Stärke Ihrer Vorbilder und den Menschen, die Sie sein möchten. Auch Sie können inspirieren und Respekt fordern, auch wenn Sie keine spezifischen Anweisungen dazu haben.

Indem Sie sich auf Ihre Stärken und positiven Eigenschaften konzentrieren, können Sie eine Ablehnung in etwas Positives verwandeln und aus der Erfahrung wachsen. Die Verwendung eines Vorstellungsgesprächs, das nicht Ihren Weg gegangen ist, kann zum Launchpad für ein neues und verbessertes Sie werden. Bald könnten Sie das Vorbild sein, zu dem andere aufschauen!

5. Vertrauen Sie dem Prozess

Natürlich kann es entmutigend sein, nach einem Vorstellungsgespräch keinen Job zu bekommen, aber denken Sie daran, dass jedes Vorstellungsgespräch dem Einstieg in den Job, für den Sie bestimmt sind, einen Schritt näher kommt. Wenn Sie sich für eine andere Stelle bei demselben Unternehmen bewerben, kann dies Beharrlichkeit und Wachstum zeigen. Jedes Interview ist ein Schritt nach vorne und alle Fortschritte sind gut.

Nur weil ein Unternehmen Ihre hervorragenden Eigenschaften nicht sieht oder nicht glaubt, dass Sie gut zu Ihnen passen, heißt das nicht, dass Sie nicht großartig sind. Alles wird in Ordnung sein und Sie werden einen anderen Ort finden, an dem Sie alles schätzen können, was Sie an den Tisch bringen. Sie wissen nicht, warum sie Sie übergangen haben, und Sie werden es vielleicht nie herausfinden. Das ist okay, bürste es ab und mach weiter!

Letztendlich dreht sich bei jedem Job alles um Wert. Wie viel Wert bringen Sie einem bestimmten Arbeitgeber? Leider müssen Sie die Kontrolle aufgeben und den Prozess durchlaufen - nur weil Sie glauben, der beste Kandidat zu sein, heißt das nicht, dass sie zustimmen werden. Sie können jedes Feedback, das sie anbieten, entgegennehmen und sich darauf konzentrieren, es beim nächsten Mal besser zu machen!

Eine positive Perspektive beizubehalten mag nicht immer einfach sein, aber es kann Ihnen helfen, sich zu verbessern und eine neue Routine zu etablieren, die Ihnen helfen kann, auf lange Sicht erfolgreicher zu werden. Was haben Sie in der Vergangenheit getan, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen? So wie Sie aus diesen Erfahrungen gewachsen sind, können Sie auch aus dieser Erfahrung Ihr Vertrauen wieder aufbauen.

Mann glättet seine Krawatte.

Fazit

Es mag sich anfangs nicht gut anfühlen und Sie müssen möglicherweise harte Arbeit leisten, um sich besser zu fühlen, aber Sie werden diese Ablehnung überwinden und besser dafür sein! Mit ein wenig Mühe von Ihrer Seite wird sich Ihr Selbstvertrauen erholen und Ihr Selbstvertrauen Denkweise kann für immer zum Besseren verändert werden.

Sie müssen sich nicht mehr durch Ablehnungen eingeschränkt fühlen. Es liegt an Ihnen, aus jeder Erfahrung in Ihrem Leben zu wachsen. Aus Ihren Erfahrungen zu lernen kann so nützlich sein, dass jeder mit der richtigen Einstellung zum Besseren verändert werden kann. Sie werden sich selbst überraschen, was in einem Jahr wichtig sein wird. Lassen Sie also nicht zu, dass eine einzige Ablehnung Ihr Vertrauen dauerhaft zerstört.


Weiter:
Positive Denkfähigkeiten
Selbstachtung